26.06.2016, 14:53 Uhr

Im Schweisse der Musik

NEUSIEDL/SEE (doho). Neusiedl am See war heuer Gastgeber beim traditionellen Treffen der Bezirksmusikvereine.
Von Kittsee bis Apetlon kamen die Vereine zum freundlichen Musiker- und Marschwettstreit. Die Stimmung am Hauptplatz, wo die Vereine mit Marschmusik von der Neusiedler Stadtkapelle begrüsst wurden, war gut. Schaulustige wie Musiker suchten aber, so oft es ging Zuflucht im Schatten. Beinahe wüstenähnliche Hitze ließ das Musikertreffen zur schweißtreibenden Angelegenheit werden. Vor allem am Sportplatz, wo die Vereine nach der Erföffnung am Rathausplatz hinmarschierten, wurden die penibel inszenierten Märsche der Musikerinnen und Musiker in ihren schönen Trachten zu einer fordernden Konzentrationsübung. Davon ließen sich aber auch die Besucher nicht abschrecken. Potentieller Nachwuchs ebenso wenig. "Wenn ich älter bin möchte ich auch beim Musikverein mitmachen. Das macht viel Spaß!", meinte ein kleines Mädchen aus Frauenkirchen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.