15.06.2016, 12:49 Uhr

Lernen mit dem Computer in der NMS Gols

(Foto: NMS GOLS)

Nach eingehender Prüfung durch schulexterne Fachleute wurde der Neuen Mittelschule Gols das eLSA-Zertifikat verliehen.

GOLS. „eLSA“ steht für eLearning im Schul-Alltag. Dieses Zertifikat bekommen Schulen der Sekundarstufe, die bereit sind digitale Medien im Unterricht didaktisch sinnvoll einzusetzen. Bei der Übergabe des Zertifikats in einem von Schülerinnen und Schülern moderierten Festakt wurde von den Experten hervorgehoben, dass in der NMS Gols in jedem Gegenstand digitale Medien eingesetzt werden und wie die Schüler während des Rundgangs der Prüfungskommission eindrucksvoll präsentiert haben, einer erfolgreichen Anwendung des Computerwissens der Weg geebnet wurde. Diese Zertifizierung ist drei Jahre gültig und zeichnet die Neue Mittelschule Gols als besonders innovativ und als ausgewiesene Expertenschule für E – Learning aus.
In einer ersten Stellungnahme weist Bürgermeister und Direktor der NMS Gols, Hans Schrammel, darauf hin, dass diese Auszeichnung sehr schön sei, da sie die erfolgreiche Arbeit des Lehrpersonals würdige und die gute Ausstattung der Schule widerspiegle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.