Zertifikat

Beiträge zum Thema Zertifikat

Fritz Nachbargauer, Katharina Eibensteiner, Lehrgangsleiterin Helga Steinacher, Susanne Kappeler-Niederwieser

Lehrgang abgeschlossen
Absolventin aus Neuhofen/Ybbs sorgt für mehr Kultur(-vermittlung)

NEUFHOFEN/YBBS. "Gerade in schwierigen Zeiten, mit Social Distancing, Verunsicherungen und Ängsten, ist es wichtig, die Botschaft von der Bedeutung regionaler Kunst und Kultur mit den Möglichkeiten als Kulturvermittler in die Regionen zu tragen", wissen Helga Steinacher und Fritz Nachbargauer. Deswegen, gratulieren die Lehrgangsleiterin und der Pädagoge den zwölf Absolventen des Lehrgangs Kulturvermittlung herzlich zum erfolgreichen Abschluss. Unter diesen befindet sich unter anderem...

  • Amstetten
  • Sara Handl
12. Feldbacher Honigprämierung: Vor der Imkerei Rauch in Oedt nahmen die prämierten Imker ihre Zertifikate entgegen.
2 23

90 Gütesiegel
Feldbacher Imker räumten bei Honigprämierung ab

Trotz schlechten Honigjahres erwirtschafteten die Imker des Bienenzuchtverein Feldbach wieder Honig in bester Qualität. Für diese wurden sie vor kurzem ausgezeichnet. OEDT/FELDBACH. 90 Qualitätsgütesiegel konnten die Imker des Bienenzuchtvereins bei der diesjährigen 12. Feldbacher Honigprämierung entgegennehmen. Diese fand heuer coronabedingt im kleinen Rahmen in der Imkerei von Bienenzuchtvereinsobmann Alois Rauch in Oedt und nicht wie üblich im Saal der Raiffeisenbank Feldbach...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Gerhard Nachförg, Geschäftsführer GW St. Pölten, Silvia Parteder, Marketing GW St. Pölten, und Monica Rintersbacher, GF Leitbetriebe Austria

Beruf
GW St. Pölten erhält Leitbetriebe Austria-Zertifikat

Die GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH wurde erneut als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert. Im Rahmen der Veranstaltung „Intralogistik“ nahmen Geschäftsführer Gerhard Nachförg und Silvia Parteder die Auszeichnung von Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher entgegen. ST-PÖLTEN (pa). Als Leitbetriebe werden nach einem umfassenden Qualifikationsverfahren jene vorbildhaften Unternehmen ausgezeichnet, die sich zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Küchenchef Markus Windbichler konnte die Auszeichnung kürzlich entgegennehmen.

Auszeichnung erhalten
Altenwohnheim-Küche weiter auf Erfolgskurs

KITZBÜHEL (jos). Im Herbst 2019 erhielt das Altenwohnheim Kitzbühel ein Zertifikat für ihre ausgezeichnete Heimküche. Bei der Bewertung durch die sogenannten „Kessel-Methode“, initiiert von Peter van Melle, erreichte dman bereits beim ersten Antreten vier von fünf möglichen Kesseln sowie fünf grüne Blätter für den Öko-Faktor. Speisen auf hohem Niveau Die Küchencrew feilte aber weiterhin am Qualitätsmanagement. Beeindruckt von diesen Bemühungen zeigte sich auch van Melle, der sich kürzlich...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Endoskopie-Experten Primar Dr. Patrick Loidl (rechts im Bild) und OA Dr. Ekkehard Klemm freuen sich über die Verleihung des Qualitätszertifikats.

Qualitätszertifizierte Darmkrebsvorsorge
Bestes Zeugnis für die Innere Abteilung am BKH Reutte

REUTTE (eha). Die Darmspiegelung (Koloskopie) stellt eine sehr wichtige Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung von Darmkrebs dar. Die Abteilung für Innere Medizin am BKH Reutte bietet diese Untersuchung an und hat von der Österreichischen Fachgesellschaft für Magen-Darm-Erkrankungen (ÖGGH) das Qualitätszertifikat für die Vorsorgekoloskopie erhalten. Ängste sind unbegründet In der westlichen Welt zählt Darmkrebs bei Männern genauso wie bei Frauen zu den drei häufigsten...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Sicherheit wird groß geschrieben.

Kempinski Hotel Das Tirol
Gastfreundlich mit viel Sicherheit

JOCHBERG (niko). Um allen Gästen in Corona-Zeiten die größtmögliche Sicherheit zu gewähren, beteiligt sich auch das Kempinski Hotel Das Tirol in Jochberg an der Initiative des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus mit einem Zertifikat unter dem Titel „Sichere Gastfreundschaft - getestet“. Damit gewährt das 5-Sterne-Hotel nicht nur seinen Gästen, sondern auch seinen über 100 Mitarbeitern die Möglichkeit, sich regelmäßig auf Covid 19 testen zu lassen. Dir. Gerhard...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Start der Seminarreihe Medienproduktion
Kurzausbildung in den Bereichen Audio / Video / Grafik / Web an der Donau-Universität Krems

Die Technische Umsetzung von Medienprodukten passiert heute in vielen Bereichen ausschließlich digital. Trimediale Erzählformen sind aus der heutigen Medienwelt nicht mehr weg zu denken. Der effiziente und richtige Einsatz von digitalen Aufnahmegeräten und Gestaltungs-, bzw. Editierungssoftware zur Umsetzung von Drehbüchern, Grafikentwürfen oder Mulitmediakonzepten ist entscheidend. Digitale Medienproduktion umfasst in den Bereichen Text, Grafik, Video und Audio sehr unterschiedliche technische...

  • Krems
  • Department für Kunst- und Kulturwissenschaften
LFI Zertifikate 2019 (v.l.): Kammerdirektor Franz Raab, Landwirtschaftskammer NÖ-Vizepräsident Lorenz Mayr, Geschäftsführer des LFI NÖ Johann Schlögelhofer, Landwirtschaftskammer NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager, Landwirtschaftskammer NÖ-Vizepräsidentin Andrea Wagner und Obmann des LFI NÖ Andreas Ehrenbrandtner.
2

St.Pölten
Bäuerinnen und Bauern setzen auf Weiterbildung

Wissen und Lernen sind ein zentraler Erfolgsfaktor für eine positive Zukunft der land- und forstwirtschaftlichen Betriebe. Das zeigen die Absolventenzahlen des Ländlichen Fortbildungsinstituts Niederösterreich (LFI NÖ) deutlich. So haben 270 Personen im Jahr 2019 Zertifikatslehrgänge, die Premiumprodukte des LFI NÖ, absolviert. Neben diesen Lehrgängen wurden insgesamt 3.526 Bildungsveranstaltungen im vergangenen Jahr mit rund 94.000 Teilnehmern durchgeführt. ST.PÖLTEN (pa). „Die...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Dir. Robert Friedl und Prof. Martin Schrödl mit einigen der zertifizierten MS-Office-Expertinnen.
Corona-bedingt gab es leider kein gemeinsames Foto mit allen SchülerInnen.

HAK/HAS Oberpullendorf: Microsoft -Zertifizierungen
HAK OP österreichweit erste Schule, an der SchülerInnen alle 3 Prüfungen der MOS-Zertifizierungen abgelegt haben!

Die Microsoft Office Specialist (MOS)-Zertifizierung ist eine international anerkannte Prüfung zum Nachweis von MS Office-Kenntnissen. Optimale MS-Office-Qualifikation Solche standardisierten Zertifikate sind am Arbeitsmarkt hoch anerkannt und bedeuten einen entscheidenden Vorteil beim Einstieg in die Berufswelt! Sie bestätigen Kompetenzen zur optimalen Nutzung von Office-Programmen im beruflichen Umfeld. Österreichweit erste SchuleDie HAK/HAS Oberpullendorf ist die erste österreichische...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Christiane Hannauer (Vertretung für das Land NÖ) mit Absolvent Johann Baier.

Ternitz
Ternitzer ist nun zertifizierter Grünraumpfleger

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Johann Baier aus Ternitz hat den "Natur im Garten"-Lehrgang "Ökologische Grünraumpflege" als einer von 20 Teilnehmern erfolgreich abgeschlossen. Neben spezifischem Fachwissen zur ökologischen Grünraumpflege zu den Schwerpunktthemen Boden, standortangepasste Hecken und Bäume, Staudenbepflanzung wurden die Lehrinhalte auf der „Garten Tulln“, im Bildungszentrum Langenlois sowie auf Projektbaustellen in Gemeinden auch praxisnahe vermittelt. Landesrat Martin Eichtinger:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
(v.l.n.r.): Pia Tröstl, Bibiane Geyer, Julia Kobermann, Lena Flatischler, Selina Riegler, Nadine Unger, Carina Bauer und IT-Fachlehrerin Martina Piribauer (nicht am Foto: Elisabeth Haiden).
1

Schülerinnen der LFS Warth legten „Typing Certificate“ erfolgreich ab
Zertifizierte Schnellschreiberinnen am Computer

In der Präsenzphase an der Fachschule absolvierten acht Schülerinnen des dritten Jahrgangs der Fachrichtung „Betriebs- und Haushaltsmanagement“ die freiwillige Prüfung zum „Typing Certificate“. Sie sind nun zertifizierte Schnellschreiberinnen am Computer, was ihnen die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) auch schwarz auf weiß bestätigt. Dieses international standardisierte Zertifikat wird für das sichere und schnelle Schreiben auf der Computertastatur vergeben. „Die Schülerinnen...

  • Neunkirchen
  • Jürgen Mück
Die erfolgreichen Absolventen der Zusatzqualifikation "Käsekenner" halten ihr Zertifikat stolz in Händen.

Fachschule Halbenrain
Profundes Wissen rund um den Käse

An der Fachschule Halbenrain wurden die ersten diplomierten Käsekenner ausgebildet. HALBENRAIN. Seit 2019 kann die Ausbildung zur „diplomierten Käsekennerin" bzw. zum diplomierten Käsekenner" in Österreich auch an landwirtschaftlichen Fachschulen angeboten werden. Die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Halbenrain St. Martinist ist bislang die erste und einzige landwirtschaftliche Fachschule in der Steiermark, in der Schüler dieses Zertifikat erlangen können. Die Inhalte der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Feier fand im evangelischen Pfarrhof in Bruck statt.
2

Bruck an der Leitha
Evangelische Pfarre erhält PILGRIM-Prä-Zertifikat

BRUCK/LEITHA. Im Rahmen des Familiengottesdienstes in der Brucker Matthäuskirche fand die erste und einmalige "PILGRIM-Prä-Zertifizierung" statt. Ehrenpräsident Direktor i.R. Johann Hisch erklärte die Aktivitäten des Internationales Bildungsnetzwerk PILGRIM, welches unter dem Motto „Bewusst leben – Zukunft geben“ Bildung für nachhaltige Entwicklung mit einer religiös-ethisch-philosophischen Bildungsdimension verbindet. Für die dokumentierten Aktivitäten der Pfarrgemeinde unter dem Projekttitel...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
3

Ybbser HAK SchülerInnen erhalten Google-Onlinemarketing-Zertifikat

Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Handelsakademie Ybbs absolvierten im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business) einen Onlinekurs der Google Zukunftswerkstatt zum Thema Onlinemarketing. Das Zertifikat zeigt Arbeitgebern, dass die Schülerinnen und Schüler ein klares Verständnis von den Grundbegriffen des Onlinemarketings haben. Unter anderem werden Themen wie Suchmaschinenoptimierung, Mobile Marketing,...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Jürgen Altermüller
1 3

Ybbser HAK SchülerInnen erhalten Google-Onlinemarketing-Zertifikat

Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Handelsakademie Ybbs absolvierten im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business) einen Onlinekurs der Google Zukunftswerkstatt zum Thema Onlinemarketing. Das Zertifikat zeigt Arbeitgebern, dass die Schülerinnen und Schüler ein klares Verständnis von den Grundbegriffen des Onlinemarketings haben. Unter anderem werden Themen wie Suchmaschinenoptimierung, Mobile Marketing,...

  • Amstetten
  • Jürgen Feyrer
1 3

HBLA Oberwart
Hohe Unterrichtsqualität an der HBLA Oberwart wurde ausgezeichnet

3 von 11 Zertifikaten österreichweit gehen an die HBLA Oberwart, der einzig ausgezeichneten burgenländischen Schule! Die Schülerinnen des vierten Jahrganges der HLW Oberwart arbeiteten im heurigen Schuljahr im Rahmen des Gegenstandes „Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement“ intensiv an der Organisation einer Großveranstaltung unter Einbeziehung der Sustainable Development Goals und der Kriterien für ein Green Event. Die Mitarbeiter_innen der beiden Übungsfirmen, Prodio und AdArt, an...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart
Alle Schüler waren gerne bei dem Projekt "Zeit schenken" dabei.

Schulprojekt
Kufsteiner Schüler "verschenkten" ihre Zeit

Bei dem Schulprojekt "Zeit schenken" in Kufstein zeigten neun Schüler von November bis Mai in verschiedenen Bereichen Engagement. Sie nahmen sich jede Woche, außerhalb des Unterrichts, mindestens zwei Stunden Zeit dafür.  KUFSTEIN (red). Das Schulprojekt „Zeit schenken“ wurde in Kufstein vom Freiwilligenzentrum KUUSK (Regionalmanagement Kufstein und Umgebung, Untere Schranne – Kaiserwinkl) in Kooperation mit dem Bundesgymnasium/Bundesrealgymnasium durchgeführt. Jugendliche ab 16 Jahren...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die HAK Lienz wurde am 25. Mai offiziell als Fairtrade-Schule ausgezeichnet.

MENSCHLICH. EHRLICH. FAIR.
HAK Lienz ist Fair-Trade-Schule

Nach vielen Wochen Arbeit und vielen Aktionen hat es nun auch die BHAK/BHAS Lienz zur Fair-Trade Zertifizierung geschafft. LIENZ (red). "Die Grundidee dieses Vorhabens war es, dass man den Schülerinnen und Schülern, sowie allen Lehrpersonen das Thema 'fairen und sozialen Handel weltweit' näher bringt", erklärt HAK Direktor Josef Pretis. Das große Ziel der Zertifizierung zur Fairtrade-Schule ist, dass in einer Schule verschiedene Impulse gesetzt werde, die die SchülerInnen zu kritischem...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
1 8

Besondere Wirtschaftskompetenz in Spittal an der Drau
Schüler der HLW Spittal zum Jungbarkeeper zertifiziert

Spittal, 4.6.2020 Gratulation an die Absolvent*Innen Fachvorständin Madeleine Müller und Schulleiter Adi Lackner freuen sich über die hervorragenden Leistungen der angehenden Maturantinnen und Maturanten an der HLW Spittal und gratulieren den Damen und Herren zur erfolgreich abgelegten Jungbarkeeper- Zertifizierungsprüfung. Fakten Von knapp 400 Schülerinnen und Schülern, die in den vier Schulformen der HLW in Spittal ihre weiterführende Ausbildung absolvieren haben sich in den letzten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adolf Lackner, Dr.
Robby Chadha, Verena Rosenkranz und Roland Zimmer (v.l.).

Gesundheitshotel in Bad Traunstein hilft bei Kinderbetreuung

BAD TRAUNSTEIN. Nicht nur in schweren Zeiten halten die Waldviertler und ihre Betriebe fest zusammen. Bereits seit mehreren Jahren ist das Vivea Gesundheitshotel in Bad Traunstein ein solider Partner für Kinderbetreuung. In Form einer Kooperation ermöglicht das Kurhotel unter der Leitung von Robby Chadha seinen Mitarbeitern, die Kinder während, aber auch außerhalb der Arbeitszeit kostengünstig unterzubringen. Oft ist das Kindergarteneintrittsalter noch nicht erreicht oder nach dem Kindergarten...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Erfolgreiche Schüler mit ihrem Zertifikat zum "Diplomierten Käsekenner"
1 6

HBLA Oberwart
Erfolgreiche Prüfung zum "Diplomierten Käsekenner"

Unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen wurde am 4. Juni in der Tourismusschule Oberwart die Zertifikatsprüfung zum diplomierten Käsekenner durchgeführt. Fünf Schüler konnten mit ausgezeichneten Erfolg abschließen.  OBERWART. Eine Zusatzqualifikation bietet den Schüler und Schülerinnen im dritten Jahrgang der Tourismus- und Hotelfachschule Oberwart die Möglichkeit das Zertifikat „Diplomierte KäsekennerIn in Österreich“ zu erwerben. Trotz Corona wurde die Zertifikatsprüfung unter Einhaltung...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Jungwinzer Karl Wölflinger präsentiert die Zukunft seines Heurigen, seine Speisenkreation und einen passenden Wein.
2

Zusatzqualifikation zwischen Coronasperre und Wiederöffnen der Heurigenlokale

Weinbauschule Krems und LFI zertifizieren Schüler für Buschenschank BEZIRK. Besser kann ein Prüfungstermin nicht passen: sofort in der ersten Woche nach dem Schulstart für die Abschlussklassen und eine Woche vor dem Aufsperren der Heurigenlokale legten 19 Schüler und Schülerinnen der Weinbauschule Krems die LFI-Zertifikatsprüfung für Buschenschank ab. „Viermal haben wir in der unsicheren Lage die LFI-Zertifikatsprüfung für unsere Abschlussklasse organisiert. Zuerst online, dann mit neuen...

  • Krems
  • Doris Necker
Nach der Ausstrahlung der ORF Dokumentation "Am Schauplatz: Ausnahmezustand in Ischgl" gibt es Kritik von Seiten der FPÖ an Arzt Dr. Andreas Walser.

Covid-19
Kritik von FPÖ an Ischgler Arzt nach ORF Dokumentation

ISCHGL (sica). Nach der gestern (2. April) ausgestrahlten ORF Dokumentation "Am Schauplatz: Ausnahmezustand in Ischgl" gibt es vom Tiroler FPÖ Obmann Markus Abwerzger den Vorwurf gegen den Ischgler Gemeindearzt, falsche Atteste ausgestellt zu haben - Gefordert wird die Ermittlung der Staatsanwaltschaft. Es gilt die Unschuldsvermutung. Die bereits im Jänner aufgezeichnete ORF Dokumentation von Ed Moschitz wurde aufgrund der Corona-Krise mit den rasanten Ereignissen der letzten Wochen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die acht  „Jungsommelière“ erhielten ihr Zertifikat.

Zertifikatsprüfung
Acht neue „Jungsommelière“

Acht Schülerinnen der HLW Weiz haben ihre Zertifikatsprüfung erfolgreich bestanden und dürfen sich ab nun stolz „Jungsommelière“ nennen. Dafür mussten sie aber auch einiges leisten. Nach den vielen Unterrichtsstunden für diese freiwillige Zusatzausbildung hatten die Schülerinnen zunächst im Rahmen einer schriftlichen Prüfung ihr theoretisches Wissen im Bereich Getränkekunde unter Beweis zu stellen. Danach wurde ihre Sensorik getestet, indem sie fünf Weine in einer Blindverkostung...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.