Zertifikat

Beiträge zum Thema Zertifikat

Der Kaufmännische Standortleiter Dipl. KH-BW Karl Binder gratuliert herzlich zur erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung des stellv. Medizintechnikers Christian Dogl.

Landesklinikum Gmünd
Christian Dogl schließt Ausbildung erfolgreich ab

Christian Dogl ist nun zertifizierter "Quality & Regulatory Affairs Manager für Medizinprodukte". GMÜND. Medizinprodukte unterliegen einer Vielzahl von regulativen Vorschriften - sowohl bei der Entwicklung und Herstellung, als auch bei der Markteinführung und deren Nutzung. Um diesen ständig steigenden Anforderungen professionell gerecht werden zu können, absolvierte Christian Dogl, stellvertretender Medizintechniker im Landesklinikum Gmünd, die Ausbildung zum zertifizierten "Quality &...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Lisa Anker (Zum Dresch), Martin Gasser (Oberwirt), Georg Hörhager (TVB Kufsteinerland), Kurt Hummel (Das Sieben) und Beate Astner-Prem (Sattlerwirt) freuen sich über die Auszeichnungen. (v.l.)

Bezirk Kufstein
Sechs Unterkünfte erhalten Bett & Bike Zertifikat

Das Kufsteinerland hat nun sechs Unterkünfte, die mit dem Bett & Bike Zertifikat prämiert wurden. Damit wird die Position als Raddestination weiter gestärkt. BEZIRK KUFSTEIN. Die Bett & Bike Zertifizierung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) erleichtert Radreisenden die Suche nach passenden Übernachtungsmöglichkeiten. Gemeinsam mit der Tirol Werbung und der ARGE Innradweg schafften sechs Betriebe der Tourismusregion Kufsteinerland, dieses Qualitätssiegel zu erhalten. Damit wurde die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Geschäftsführer Josef Bogner, Sozialminister Wolfgang Mückstein, Dir. Adelheid Beyerl, Claudia Selberherr und Isabella Handl-Wimmer

Von Sozialminister geehrt
Yspertaler Pflegezentrum erhält nationales Zertifikat

Sozialminister Wolfgang Mückstein hat bei einem Festakt in Wien das Pflegezentrum Yspertal mit dem Nationalen Qualitätszertifikat für Alten- und Pflegewohnheime (NQZ) ausgezeichnet. YSPERTAL. Das Haus hat sich einem strengen Zertifizierungsverfahren gestellt und hat das Qualitätszertifikat u. a. für die exzellente Betreuung seiner Bewohner erhalten. „Ich freue mich, dass sich Ihr Alten- und Pflegeheim hat prüfen und zertifizieren lassen. Sie sind damit ein Vorbild für andere Häuser. Das...

  • Melk
  • Daniel Butter
Das Zertifikat konnte entgegen genommen werden.
2

Gesundheits- und Sozialsprengel St. Johann
„Ausgezeichneter Sprengel“ bei Gesundheitsvorsorge

Der Gesundheits- und Sozialsprengel St. Johann-Oberndorf-Kirchdorf nahm am Programm der betrieblichen Gesundheitsvorsorge teil und erhielt eine hohe Auszeichnung. ST. JOHANN. Im Mittelpunkt stand bei diesem mehrjährigen Projekt die Gesundheitsförderung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. "Neben dem erworbenen Fachwissen braucht es vor allem Motivation und Zufriedenheit der Bediensteten. Am Beginn stand 2017 eine Analyse des Ist- Zustandes, wobei mehrere gesundheitsfördernde Maßnahmen wie...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gruppenleiterin Julia Jesacher, Abelina Mariacher, Jasmin Presslaber und Silvano Berger (v.r.)
2

Rotkreuz-Jugendgruppen
Kompetenzzertifikat „frei.willig“ für 25 BetreuerInnen

Mit dem Kompetenzzertifikat „frei.willig – engagiert für Tirols Jugend“ bescheinigt das Land Tirol jungen Ehrenamtlichen bis 30 Jahren deren erlernte Kompetenzen. OSTTIROL. Erfreulich viele junge Menschen im Roten Kreuz beschäftigen sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich mit Kindern und Jugendlichen. Durch ihr Engagement erlernen und vertiefen sie Fähigkeiten und Kompetenzen, die sowohl für ihre persönliche Entwicklung als auch außerhalb ihres Engagements von großer Bedeutung sind. Das...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Elvira Rehberger (r.) mit ihren erfolgreichen Westerreitschülern.

Westernreiten
Prüfung in Pregarten erfolgreich absolviert

PREGARTEN, TRAGWEIN. Am Sonntag, 1. August, konnte die weiße Fahne gehisst werden. Nach mehrmonatiger Vorbereitung mit der erfolgreichen Westernreiterin und Trainerin Elvira Rehberger aus Tragwein konnten zehn Westernreiter und Westernreiterinnen im Alter von sechs bis 55 Jahren ihre Zertifikate entgegennehmen. Alle haben am Unterweiringer Hof in Pregarten erfolgreich bestanden – die drei Jüngsten das "Kleine Hufeisen" und die Älteren das "Western Riding Certificate". Dies ist die Prüfung, die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Pädagoginnen und Dir. Franz Berger mit den Absolventinnen.

LLA Weitau St. Johann
LLA Weitau: Erste Absolventinnen in Elementarpädagogik

ST. JOHANN. Sieben Schülerinnen der Fachschule für Betriebs- und Haushaltsmanagement an der 
LLA St. Johann absolvierten erstmals die Ausbildung zur Assistenzkraft für Elementarpädagogik. Diese Ausbildung wurde im neuen Lehrplan integriert und ist somit für die Schülerinnen eine gute Gelegenheit, im Rahmen der dreijährigen Ausbildung an der Lehranstalt ab dem 2. Jahrgang diesen Zusatzberuf zu erlernen. Das breit gefächerte Bildungsangebot in Theorie und Praxis deckt einen Teil dieses...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
"Wir setzen damit ein Qualitätsmerkmal für unser Rehabilitations­zentrum", sagt Verwaltungsleiter Gerhard Maischberger (im Bild rechts, daneben von links: Auditor Michael Kazianschütz, Pflegedienstleiterin Waltraud Rieder, Qualitätsbeauftragte Claudia Unger und Auditorin Claudia Kurat).

Silber-Zertifikat
Rehabilitationszentrum Bad Hofgastein ist tabakfrei

Das Rehabilitationszentrum Bad Hofgastein erreichte das silberne Zertifikat als "rauchfreie Gesundheitseinrichtung". BAD HOFGASTEIN. Für die Umsetzung von internationalen Standards zur Raucherentwöhnung ist das Rehabilitationszentrum Bad Hofgastein belohnt worden: Alle Anstrengungen, die zum Thema „rauchfreie Gesundheitseinrichtung“ getätigt wurden, sind mit dem silbernen Zertifikat des Global Network for Tobacco Free Healthcare Services (GNTH) ausgezeichnet worden. Acht Standards werden...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
 Inge Höfner, Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft (RU3), Gert Frischenschlager, Referent des Lehrgangs, Michelle Hütter und Hadwig Soyoye-Rothschädl, Referentin des Lehrgangs
4

Natur im Garten
Vier neue zertifizierte Grünraumpfleger im Bezirk Bruck

BEZIRK BRUCK. Vier Teilnehmer aus dem Bezirk Bruck an der Leitha haben den "Natur im Garten" Lehrgang zum "zertifizierten Grünraumpfleger" positiv abgeschlossen. „Niederösterreich verfolgt ein großes Ziel: Alle Parks und öffentliche Grünflächen in Niederösterreich sollen pestizidfrei gepflegt werden. Für dieses Vorhaben benötigt es Fachkräfte in den Gemeinden. Die Absolventinnen und Absolventen unseres Lehrgangs verfügen nun über eine fundierte theoretische und praktische Ausbildung für die...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
IT-Fachlehrerin Martina Piribauer, Sadia Javed, Tabea Wieser und Elisabeth Gaulhofer.
1

Warth
Drei "Speedy Gonzales" am Computer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Schülerinnen Sadia Javed, Tabea Wieser und Elisabeth Gaulhofer vom dritten Jahrgang der Fachrichtung "Betriebs- und Haushaltsmanagement" legten erfolgreich die Prüfung zum "Typing Certificate" ab. Sie sind nun zertifizierte Schnellschreiberinnen am Computer. Die menschliche "Schreibmaschine" "Dieses international standardisierte Zertifikat wird für das sichere und schnelle Schreiben auf der Computertastatur vergeben. Dabei gilt es mindestens 1.000 Zeichen in zehn Minuten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Zertifikat „Bewegte Schule“ für SMS Oberschützen: v.l.: Zitz, Winkler, Direktor Daniel Karacsonyi, Sandra Steiner, Leiterin des Präsidialbereichs in der Bildungsdirektion, Jürgen Neuwirth, Leiter Bereich Pädagogischer Dienst in der Bildungsdirektion Burgenland
3

Bildungsdirektion Burgenland
Zertifikat "Bewegte Schule" für 14 burgenländische Schulen

Bildungslandesrätin Daniela Winkler und Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz überreichten im Rahmen der Initiative „Bewegte Schule“ 14 burgenländischen Schulen Zertifikate. BURGENLAND. Das Gütesiegel wird Schulen verliehen, die Sport und Bewegung in ihrem Schulprofil verankert und in ihren Regelbetrieb integriert haben. "Es geht um mehr als nur Turnen"Das Zertifikat gilt für drei Jahre und kann in der Folge nach einem Evaluierungsprozess neu beantragt werden. „Bei der ‚bewegten‘ Schule geht es um...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Inge Höfner, Gert Frischenschlager, Gabriele Lechner und Hadwig Soyoye-Rothschädl.
2

Gratulation an Gabriele Lechner und Werner Reischer
Zwei zertifizierte Grünraumpfleger im Bezirk Lilienfeld

Eine Kaumbergerin und ein Hainfelder schlossen den Lehrgang positiv ab. BEZIRK. 17 Teilnehmer haben den „Natur im Garten“ Lehrgang „Zertifizierter Grünraum – Pfleger“ positiv abgeschlossen. Darunter Gabriele Lechner aus Kaumberg und Werner Reischer aus Hainfeld. „Niederösterreich verfolgt ein großes Ziel: Alle Parks und öffentliche Grünflächen sollen pestizidfrei gepflegt werden. Für dieses Vorhaben benötigt es Fachkräfte in den Gemeinden. Die Absolventen unseres Lehrgangs verfügen nun über...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Prozess-Leiterin Iris Zangerl-Walser mit den Fragebögen für die Zirlerinnen. Diese werden in den kommenden Wochen ausgewertet.
Aktion

Familienfreundliche Gemeinde
Familien-Angebot in Zirl auf dem Prüfstand

ZIRL. Die BürgerInnen stimmen ab: Ist Zirl noch familienfreundlich? Bis Jahresende soll es ein neues Zertifikat geben. Wünsche und IdeenAm 21.10.2015 fand im Congress Innsbruck die feierliche Zertifikatsverleihung als "familienfreundliche Gemeinde" und "kinderfreundliche Gemeinde" für die Marktgemeinde Zirl statt. Nun, knapp sechs Jahre später, steht ersterer Titel wieder zur Debatte. Alle Zirler Familien hatten die Möglichkeit, einen Fragebogen auszufüllen, der die Zufriedenheit mit der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Sara Schermann, Nena und Niklas Wildzeiss, Selina Durda und Kristina Schock haben sich das internationale Zertifikat erarbeitet.  Dir. Sonja Hasler und Prof. Beate Heinrich sind stolz auf ihre motivierten Schüler*innen
3

HAK-Schüler lernen, an ihre Unternehmens-Ideen zu glauben und sie professionell umzusetzen
Mit super Qualifikationen fit für den Arbeitsmarkt und eigene Unternehmensgründungen

Entrepreneurship – Unternehmerisches Denken – hat in der HAK und HAS Oberpullendorf in den vergangenen Jahren einen immer größeren Stellenwert bekommen. Ziel der Entrepreneurship-Ausbildung ist es, bei den Schülerinnen und Schülern Begeisterung für eigene Geschäftsideen zu wecken, sie darin zu stärken an ihre Ideen zu glauben und sie zu motivieren, an diesen Ideen zu arbeiten und sie in die Tat umzusetzen. Mit der Zertifizierung als „Entrepreneurship Education School“ wird das jetzt auch nach...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Dietmar Fuchs, Geschäftsführer der Qualifizierungsagentur (3.v.l.), überreichte das Zertifikat an Geschäftsführer Wilfried Butter (4.v.r.).

Ausgezeichnete Lehrbetriebe
Radkersburger Hof für Lehrlingsausbildung geadelt

Radkersburger Hof zählt nun zu ausgezeichneten Lehrbetrieben.  BAD RADKERSBURG. Die Gruppe der ausgezeichneten Lehrbetriebe wächst weiter. Vier Unternehmen wurde nun das Gütesiegel „Ausgezeichnete Tourismusbetriebe für Lehrlinge“ überreicht. Neben dem Garten-Hotel Ochensberger in St. Ruprecht an der Raab, dem Betrieb "Echt.Genusshandwerk seit Generationen" in Gleisdorf und dem Landgasthof Riegerbauer in St. Johann bei Herberstein zählt auch der Radkersburger Hof in Bad Radkersburg zum...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
 Bei Palfinger wird mit heimischen Lebensmitteln frisch gekocht. Im Bild von links zu sehen sind: Landwirtschaftskammer-Präsident Rupert Quehenberger, Palfinger-CEO Andreas Klauser, Küchenchef Manfred Stüfler und der Geschäftsführer
des Salzburger Agrar Marketings, Günther Kronberger.

Palfinger
In Firmenküchen wird auf transparente Herkunft gesetzt

Landwirtschaftskammerpräsident Rupert Quehenberger hat am Montag den 28. Juni 2021, den Salzburger Kranhersteller Palfinger mit dem „Gut zu wissen“-Zertifikat der Landwirtschaftskammer Österreich ausgezeichnet. Das Unternehmen Palfinger setzt in seinen Betriebsküchen in Salzburg bei Lebensmitteln auf österreichische Herkunft und hat das jetzt mit der freiwilligen Zertifizierung unterstrichen. SALZBURG, BERGHEIM. Küchenchef Manfred Stüfler serviert den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Claudio Landerer, Fachbereichsleiter IT mit dem eEducation Expert samt Zertifikat, Lukas Regensburger, digi.check hak 2021 Landessieger und Dir. Harald Schaber mit dem MINT Gütesiegel.

Handelsakademie und Handelsschule Imst – die ausgezeichnete Schule
HAK Imst wird mit Lob überhäuft

An der HAK/HAS Imst durfte man sich in den vergangenen Tagen gleich über mehrere Auszeichnungen freuen! IMST. Herausragend war die Leistung von Lukas Regensburger, Schüler des 4. Jahrgangs der Handelsakademie für Digital Business, der im Rahmen des digi.check hak 2021 den 1. Platz im Landeswettbewerb Tirol erringen konnte. Dieser bundesweit durchgeführte Wettbewerb wird jährlich durchgeführt und überprüft die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler in den Bereichen IT-Grundlagen...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer

WK-Karriere-Center
Auszeichnung für Berufsberatung

Das Karriere-Center der Wirtschaftskammer Oberösterreich hat sich kürzlich erfolgreich der Rezertifizierung durch das Österreichische Institut für Berufsbildungsforschung (öibf) unterzogen und sein hohes Niveau der Berufs- und Bildungsberatung eindrucksvoll unter Beweis gestellt und ausgezeichnet. OÖ. Für diesen neuerlichen Leistungsnachweis wurde das WKO Karriere-Center bereits zum vierten Mal vom Ministerium für Bildung mit dem Qualitätssiegel „IBOBB“ für anbieterneutrale Berufs- und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
9 Schüler*innen und eine Professorin konnten heuer ihr MOS-Zertifikat entgegennehmen.
2

Schülerinnen und Schüler erarbeiteten sich Zusatzqualifikationen
Zertifizierung als Microsoft Office Specialists - HAK und HAS-Schüler wieder erfolgreich dabei!

Heuer gab es für die Schülerinnen und Schüler der BHAK/BHAS Oberpullendorf zum zweiten Mal die Möglichkeit, die "Microsoft Office Specialist" (kurz „MOS")-Zertifizierung abzulegen. Diese Zertifizierung ist ein internationales Industriezertifikat und bestätigt Kompetenzen im Umgang mit Word, Excel oder PowerPoint. Die Schülerinnen und Schüler wurden auf die Zertifizierung in den Unterrichtsgegenständen „Officemanagement und angewandte Informatik“ sowie „Wirtschaftsinformatik“  inhaltlich...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
2 3

Auszeichnung der hohen Unterrichtsqualität an der HBLA Oberwart
3 von 20 Zertifikaten österreichweit gehen an die HBLA Oberwart

Die Mitarbeiter*innen der beiden Übungsfirmen Prodio und AdArt an der HLP und Modeschule Oberwart beschäftigen sich im Rahmen des Unternehmensmanagement-Unterrichts mit realen Geschäftsabläufen und Projekten unter Anwendung ihrer Kompetenzen aus allen Unterrichtsgegenständen. Die Schüler*innen des vierten Jahrganges der HLW Oberwart arbeiteten im heurigen Schuljahr im Rahmen des Gegenstandes „Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement“ intensiv am Projekt „Old but Burgenland – Die Traditionen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart
Fachschul-Direktorin Barbara Ernst-Schnitzer (vorne, l.) nahm das Label von Sura Dreier von Styria Vitalis entgegen.
1 2

Fachschule Halbenrain
"Grüne Küche"-Auszeichnung für nachhaltiges Kochen

Fachschule Halbenrain erhielt Label "Grüne Küche". HALBENRAIN. Das Team der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Halbenrain-St. Martin rund um Direktorin Barbara Ernst-Schnitzer hat nun als vierte steirische Fachschule das Label "Grüne Küche-Betrieb" erhalten. Jenes wird von Styria vitalis an besonders engagierte Gastronomen und Gemeinschaftsverpfleger verliehen. Zu den Kriterien zählen u.a. eine täglich frische Küche mit saisonalen und regionalen Zutaten.  Die verantwortlichen Lehrer...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Das Spanischzertifikat gilt als HAKup – Zusatzqualifikation und als Aufwertung für die Bewerbungsmappe.
2

Ausgezeichnet
Waidhofner HAK-Schüler legen spanisches Sprachzertifikat ab

DELE escolar A1 – Gleich 11 SchülerInnen der HAK Waidhofen legen das Zertifikat ab. WAIDHOFEN/YBBS. Europäische Sprachenzertifikate werden durch die Klassifizierung innerhalb des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens vergleichbar gemacht, die Grundstufe A1 stellt dabei das erste erreichbare Niveau des Fremdsprachenerwerbs dar. Trotz coronabedingter schwieriger Lernjahre, stellen sich 11 SchülerInnen der zweiten HAK der Herausforderung, ihre Spanischkenntnisse auf europäischem Niveau...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Geschäftsführer Fritz Weber (l.) und Ärztlicher Leiter Sebastian Globits

Gesundheit
Herz-Kreislauf-Zentrum setzt auf Raucherentwöhnung

Als Anerkennung für die jahrelange Tabakfrei-Strategie erhielt das Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs das Silber-Zertifikat zur tabakfreien Gesundheitseinrichtung. Die Zertifizierung erfolgte passend zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai. GROSS GERUNGS. Das Rauchen zählt zu den wesentlichen Risikofaktoren für eine Herz-Kreislauferkrankung. Deshalb legt das Herz-Kreislauf-Zentrum besonders großen Wert auf die Unterstützung beim Rauchstopp in der medizinischen und psychologischen Behandlung. Es...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
In der "LehrBAR" des Pannoneum fanden Zertifikatsprüfungen zum Jungbarkeeper statt
4

Zertifikatsverleihung im Pannoneum
13 ausgezeichnete Jungbarkeeper

13 Prüfungskandidaten aus den 4. Jahrgängen der Wirtschaftsklassen vom Pannoneum stellten sich der Zertifikatsprüfung zum Jungbarkeeper. NEUSIEDL. So wie die Gastronomie öffnete die "LehrBAR" des Pannoneum am Mittwoch, 19.Mai – zwar nicht für Gäste, aber für 13 engagierte Schüler. Vielschichtige PrüfungDer erste Teil der Prüfung bestand aus der Erstellung einer eigenen Barkarte, einer Prüfung über das Fachwissen sowie einer sensorischen Prüfung, in der die Kandidaten drei Spirituosen anhand...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.