12.05.2016, 14:54 Uhr

Native Speaker in der NMS Frauenkirchen

Die Schüler wurden von Native Speakern in englischer Sprache unterrichtet. (Foto: NMS Frauenkirchen)
FRAUENKIRCHEN. Die Schüler der 2., 3. und 4. Klassen der Sportmittelschule Frauenkirchen erlebten eine Woche Unterricht mit Sprachtrainern aus England, Irland und Amerika. Die Kids nutzten die Gelegenheit, ihre Englischkenntnisse in die Praxis umzusetzen. Mit Engagement weckten die Native Speakers das Interesse der Schüler und Schülerinnen und stärkten ihr Selbstbewusstsein im Umgang mit der englischen Sprache.


English, please!

In sechs Unterrichtseinheiten täglich stand die Kommunikation im Vordergrund, die ausschließlich in englischer Sprache erfolgte. Den Abschluss bildete eine Vorstellung vor Eltern, Lehrern und Mitschülern, bei der das erworbene Können präsentiert wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.