28.05.2016, 12:48 Uhr

Auf der Weinblütenwanderung die Herkunft des Lutzmannsburger Weines erleben

Die Weinblütenwanderung in Lutzmannsburg vereint Natur, Bewegung und regionale Kulinarik.

Neun Weinbauern, Köstlichkeiten von Direktvermarktern, das Weinblüten-Spürnasen-Quiz, eine Sonneninsel und Pony-Reiten waren die Attraktionen der Wanderung durch die Lutzmannsburger Weinberge.

LUTZMANNSBURG (kv). Die jährliche Weinblütenwanderung von 27. bis 29. Mai fand heuer bereits zum vierten Mal statt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. "Die Grundidee war, den Leuten zu zeigen, wo unser Wein herkommt, denn die Schönheit der Weinberge sieht man nicht unten im Ort", sagt Bürgermeister Christian Rohrer. Mittlerweile kommen Besucher aus ganz Österreich und sogar Süddeutschland und Ungarn zur Veranstaltung.

Wanderstrecke

Auf einer Strecke von 2,3 Kilometer konnte man entlang des Lutzmannsburger Hochplateaus die mobilen Stände von neun Weinbaubetrieben besuchen und natürlich auch deren Wein verkosten. Den besten Ausblick über die Weinregion bietet der Aussichtshügel. "Für uns ist es wichtig, dass man sieht, wo das Produkt herkommt, dadurch bekommt man einen ganz anderen Bezug," sagt Kerstin Rohrer. "Die Wanderung zeigt den Menschen, dass die Lutzmannsburger Natur noch intakt ist und man kann die Weitläufigkeit der Weinberge entdecken", so Christian Rohrer abschließend.

Regionale Kulinarik

Für die hungrigen Wanderer boten zahlreiche Direktvermarkter ihre Waren feil, wie der Hofladen Magedler mit ihren mittelburgenländischen Kästen und Nusserzeugungen. Köstlich war auch der Speck vom Turopoljeschwein der Familie Krizmanich. Eingeladen waren auch Anbieter aus den Nachbar(bundes)ländern. Dort gab es steirische Kürbiskernspezialitäten, Kärnter Käseprodukte oder köstliche Kipferl von "fantastico art of food" aus Pressburg.

Weinstationen

Weinbau Rohrer, Weinbau Hubert Toth, Arkadenweinhof Weber, Weingut Familie Weber, Rotweingut Prickler, Weinbau Familie Hans Rohrer, Weinbau Familie Magedler, Weingut Familie Toth, Weinbau Edwin Weber
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.