05.06.2016, 20:34 Uhr

Kobersdorfer Seniorenbund bei Leier in Györ

KOBERSDORF. Der Seniorenbund Kobersdorf besuchte kürzlich mit 25 Teilnehmern die Firma Leier International in Ungarn. Nach einer persönlichen Führung von Firmenchef Michael Leier im Betonwerk Janossomorja ging es weiter nach Györ zum Leier City Center, einer ehemaligen Kaserne, heute das Verwaltungszentrum der Firmengruppe in Ungarn. Hier hat der Pionier Michael Leier aus einer früheren Monarchie – Kaserne ein modernes Immobilien – und Wirtschaftszentrum mit Wohnungen, Geschäfts- und Mietobjekten mitten in der Altstadt errichtet.
Ein weiterer Höhepunkt für die Gruppe war ein Stadtrundgang in der westungarischen Metropole mit 130.000 Einwohnern die sechstgrößte Stadt unseres Nachbarlandes.
Den Abschluss der Tagesfahrt bildete ein Heurigenbesuch in Deutschkreutz.
SB Obmann Werner Gradwohl:“ Es war einer der imponierendsten Ausflüge unserer Gruppe, einen kleinen Einblick in dieses Firmenimperium zu bekommen und alle Teilnehmer waren voll begeistert.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.