10.10.2016, 12:46 Uhr

Unterfrauenhaider Volkspartei überreichte Warnwesten an Volksschulkinder

Birgit Maier, Alina Zilkova, Alexandra Freiberger, Lisa Lämmermayer, Leonie Pewal, Ines Freiberger, Said, Samantha Schekolin, Ulrike Kovacs, Nika Grath, Celina Eitler, Lea Ecker, Leonie Schermann, Thomas Niklos, Sophie Brenner, Jonas Berger, Diana Draxler
Unterfrauenhaid.- Wie bereits in der Vergangenheit überreichte die Unterfrauenhaider Volkspartei wieder Warnwesten an die Schüler der ersten Klasse in der Volksschule. Damit soll die Sicherheit der Kinder am Schulweg erhöht werden. „Besonders in der dunklen Jahreszeit sollen die Warnwesten die Kinder im Straßenverkehr schützen. Mit der reflektierenden Kleidung sind Kinder schon aus einer Entfernung von 150 Metern erkennbar und Fahrzeuglenker können vorausschauend reagieren. Die Westen können aber zum Beispiel auch bei Ausflügen, Wandertagen oder beim Ratschen zu Ostern verwendet werden“, so Vizebürgermeister Thomas Niklos. Bei der Übergabe mit dabei waren Vizebürgermeister Thomas Niklos und Gemeinderätin Alexandra Freiberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.