10.10.2016, 09:41 Uhr

Arbeiten soll sich wieder lohnen

Nikolaus Berlakovich, Arnold Putz, Patrik Fazekas, Herbert Putz, Rudolf Geißler (Foto: Foto. privat)
STEINBERG-DÖRFL. Unter dem Slogan "Für die Fleißigen" setzt sich die Volkspartei für eine Reform der Mindestsicherung, eine Flexibilisierung der Arbeitszeiten und eine Verschärfung der Zumutbarkeitsgrenzen für Arbeitslose ein. Die ÖVP möchte, dass sich Arbeiten gehen wieder lohnt! Im Rahmen eines Betriebsbesuches überraschte Bezirksparteiobmann NR Niki Berlakovich und LAbg. Patrik Fazekas die Mitarbeiter der Firma Möbel Putz in Steinberg-Dörfl mit einem Jausensackerl und sagten Danke für ihren täglichen Einsatz.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.