Steinberg-Dörfl

Beiträge zum Thema Steinberg-Dörfl

Anzeige
Seit Anfang 2020 führt Felix Emmer das"Bücherhaus" in Steinberg-Dörfl.
1 4

buchwelten - Buchhandlung in Steinberg-Dörfl
Ein Paradies für kleine und große Leser

Wenn Sie ein bestimmtes Buch suchen, ein Lösungsheft für das Mathebuch Ihres Kindes benötigen oder einfach nur in Bücherregalen und Genren schmökern möchten, dann sind Sie bei Felix Emmer im "Bücherhaus" in Steinberg-Dörfl goldrichtig. STEINBERG-DÖRFL. Die Liebe zu den Büchern wurde Felix Emmer bereits in die Wiege gelegt. Seine Mutter, Herta Emmer, hat vor mehr als 10 Jahren die die Buchhandlung im Ortskern von Oberpullendorf gekauft. Im Zuge der Übersiedlung nach Dörfl wurde Felix Emmer...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
5 km vom Gewerbepark Stoob-Süd und 10 km vom Gewerbegebiet Neutal entsteht, beim Kreisverkehr Steinberg/Dörfl - Oberpullendorf, ein neuer Handels- und Gewerbepark. Das stößt dem Landwirtschaftssprecher der GRÜNEN, Wolfgang Spitzmüller, sauer auf.

Businesspark bei Oberpullendorf
GRÜNE fordern Stopp der Bodenversiegelung

Landtagsabgeordnetem Wolfgang Spitzmüller, GRÜNE, stößt der Bau des des interkommunalen Businesspark Mittelburgenland interkommunalen Businesspark Mittelburgenland sauer auf.  BEZIRK.  “Statt rasch vernünftige Konzepte zur Reduktion der Bodenversiegelung zu erarbeiten und umzusetzen, setzt die Landesregierung weiter auf das großflächige Zuasphaltieren", erklärt Wolfgang Spitzmüller. "Der heurige Sommer hat uns eindeutig gezeigt, wie weit die bedrohlichen Veränderungen durch die Klimakatastrophe...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
„Guter Tag für burgenländische Wirtschaft“: Landesrat Dr. Leohnard Schneemann, Landesrat Mag. Heinrich Dorner und Wirtschaftsagentur Burgenland GmbH-Geschäftsführer Mag. Harald Zagiczek,
1 4

Baubeginn März 2022
Startschuss für Businesspark Mittelburgenland ist gefallen

In Zusammenarbeit zwischen dem Land Burgenland, der Wirtschaftsagentur Burgenland und Gemeinden des Bezirkes Oberpullendorf wird am Knotenpunkt Oberpullendorf/Steinberg-Dörfl ein neuer interkommunaler Wirtschafts- bzw. Businesspark entstehen. Baubeginn des neuen Wirtschaftsparks ist für März 2022 geplant, die Kosten belaufen sich auf rund 5,4 Millionen Euro.  BEZIRK. „Durch den Businesspark wird der Wirtschaftsstandort in der gesamten Region aufgewertet, Betriebe werden sich ansiedeln, es wird...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Rot Kreuz-Mitarbeiter verteilten die Kartons mit Plundergebäck an alle burgenländischen Bezirksstellen.
1 2

Steinberg-Dörfl
Thurner bäckt für den guten Zweck

Thurner Feinbackwaren ist für sein soziales Engagement auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt und unterstützt laufend soziale und gemeinnützige Vereine. STEINBERG-DÖRFL. Vor wenigen Wochen nahm das Rote Kreuz, Landesverband Burgenland,  Rosinen-Brioche und Thurner-Beugl entgegen, um die Rotkreuz-Bezirksstellen mit den Thurner Backwaren zu versorgen. Für einkommensschwache MenschenIn den Genuss von traditionellen Backwaren kam auch die Pannonische Tafel. Frau Roschek und Ihr Team konnte sich...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Lehrlingswart Walter Joszt, BS-Dir. Karl Kruisz, Bastian Jöstl, GF Karl Tinhof, Marvin Loibl, LIM Josef Wiener, Diego Balga, Jürgen Rathmann, Christian Statzer, FL Gerhard Milchram

Landeslehrlingswettbewerb Karosseriebautechniker
Sieg für Marvin Loibl aus Steinberg-Dörfl

Vor kurzem traten die besten Karosseriebautechniker des Burgenlandes zum Landeslehrlingswettbewerb in der Berufsschule Mattersburg an. Den Sieg holte sich Marvin Loibl aus Steinberg-Dörfl.  STEINBERG-DÖRFL. Karosseriebautechniker entwerfen und realisieren Projekte rund um Karosserien. Neben Maßgenauigkeit wurden beim Bewerb auch die qualitative und optische Ausführung bewertet. Marvin Loibl vom Lehrbetrieb Walter Joszt, Steinberg-Dörfl, ist Burgenlands bester Karosseriebautechniker. Platz zwei...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Mit Karacho durch die „Grüne Hölle": Florian Janits will sich mit dem KTM X-Bow GT4 die A-Lizenz am Nürburgring sichern.

Motorsport
Florian Janits: „Es wäre ein richtig toller Erfolg“

STEINBERG-DÖRFL (Oliver Frank). Für Florian Janits wäre es eine große Anerkennung und Würdigung seiner Leistung, der Lohn seines unbändigen Einsatzes und Willen: Sechs Rennrunden fehlen dem 23-Jährigen, um sich auf dem Nürburgring die Permit-A-Lizenz zu sichern. Jene Fahr-Erlaubnis, die nur auf der Nordschleife gültig ist. Die Nordschleife: Das ist mit 26 km Länge und 87 Kurven eine der bekanntesten Rennstrecken Deutschlands. „Grüne Hölle“ heißt es im Volksmund, weil der Rundkurs den Piloten...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner, Bürgermeisterin Klaudia Friedl und LT-Abgeordneter Roman Kainrath präsentierten den Bauplan der Brücke in Steinberg-Dörfl.
5

Bauvorhaben Bezirk Oberpullendorf 2021
54 Millionen Euro für Infrastrukturmaßnahmen

Auch im Jahr 2021 werden im Burgenland umfangreiche Investitionen in den Ausbau und die Instandhaltung der Infrastruktur getätigt. Im Bezirk Oberpullendorf werden heuer knapp 54 Millionen Euro in Infrastrukturmaßnahmen investiert.  BEZIRK. "Insgesamt fließen heuer 300 Millionen Euro in die Infrastruktur unseres Bundeslandes", erklärt Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner im Zuge eines Pressegesprächs in Steinberg-Dörfl. " Dieses Geld ist gut investiertes Geld, weil es den Wirtschaftsmotor...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Florian Janits kennt den KTM X-Bow mit all seinen Facetten. Der Fokus des 23-Jährigen liegt heuer in Langstrecken-Rennen.

Motorsport
Florian Janits: "Schwieriger geht es nicht mehr"

STEINBERG-DÖRFL (Oliver Frank). Mit gerade einmal 23 Jahren hat sich Florian Janits im nationalen Motorsport-Selbstbewusstsein bereits einen Platz neben Allzeitgrößen erarbeitet. Seit dem 4. Lebensjahr sitzt der Steinberg-Dörfler im Cockpit. Ob im Kartsport, in der Formel Renault 1,6, in der Formel 4 oder zuletzt in der GT4 Deutschland – Janits geht stets mit hohem Anspruch und hoher Kreativität in eine neue Renn-Saison. "Einen Schritt weitergehen"So auch in dieser, in der er sich auf...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
"Hundert Wörter Burgenländisch" - ein Mundartglossar mit 100 ausgesuchten burgenländischen Mundartwörtern

Buch-Tipp
„Kinder, duit‘s jo ned urassn!“

Die Buchhandlung "Buchwelten" in Steinberg-Dörfl empfiehlt: "Hundert Wörter Burgenländisch" von Jakob Michael Perschy.  BURGENLAND. Der burgenländische Autor Jakob Michael Perschy, der als Leiter der Landesbibliothek an den literarischen Quellen waltet und sich im Zuge seines Studiums auch mit Dialektforschung beschäftigt hat, legt ein Mundartglossar mit 100 ausgesuchten burgenländischen Mundartwörtern vor. Der Autor beschreibt die Herkunft der Wörter, wo und wie oft sie verwendet werden, sowie...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Auch die Jüngsten helfen mit!

Steinberg-Dörfl
Zwei fleißige Helfer räumen auf

STEINBERG-DÖRFL. Julian und Clemens sind derzeit im Einsatz für ein sauberes Steinberg-Dörfl. Gut ausgerüstet mit Handschuhen und Mistsackerl sagen die beiden Burschen dem herumliegenden Müll den Kampf an. Absolut lobenswert!

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Michaela Mally verteilt mit Ihrem Sohn Ostergeschenke in Kobersdorf, Lackendorf und Horitschon.
5

NACHBARSCHAFTSHILFE PLUS
Ostergeschenke für die Klienten

BEZIRK. Da Ostern auch heuer wieder anders als gewohnt gefeiert werden kann, haben Büro Mitarbeiterinnen und Ehrenamtliche in den 10 Projektgemeinden der NACHBARSCHAFTSHILFE PLUS (Piringsdorf, Steinberg-Dörfl, Lackenbach, Unterfrauenhaid, Lackendorf, Horitschon, Kobersdorf, Neutal, Stoob und Draßmarkt) kleine Geschenke an Ehrenamtliche und Klienten des Projektes verteilt.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Wird man zukünftig seinen Einkauf im Businesspark erledigen?
Aktion

Oberpullendorf/Steinberg-Dörfl
Businesspark: 21 Gemeinden sind dafür

Der Businesspark soll zwischen Oberpullendorf und Steinberg-Dörfl entstehen. Interesse gebe es laut Bürgermeister Rudolf Geißler von einem Fast-Food-Betreiber und einem Möbelhaus.  OBERPULLENDORF/STEINBERG-DÖRFL. Von den 28 Gemeinden des Bezirkes haben bisher 21 ihre Beteiligung am Businesspark bekundet.  Neckenmarkt beteiligt sich  Die SPÖ Neckenmarkt/Haschendorf ergriff die Initiative und brachte bei der Gemeinderatssitzung im Oktober den Antrag zu einem Grundsatzbeschluss, zur Teilnahme am...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Der künstlich angelegte Eislaufplatz in Steinberg-Dörfl
1 2 3

Bezirk Oberpullendorf
Freizeittipp: Eislaufplatz in Steinberg-Dörfl

BEZIRK. Zahlreiche zugefrorene Seen laden im Winter zum eleganten Gleiten über das Eis ein. Doch wem das nicht reicht, kann auf den lokalen Eislaufplätzen dem Spaß nachgehen. Da bietet sich der Eislaufplatz in Steinberg-Dörfl perfekt an! Klein, aber fein, das beschreibt die Eisfläche vor „Cousin's Kitchen, Cafe & Bar“ in Steinberg-Dörfl, die wohl zu den stimmungsvollsten Eislaufbahnen des Bezirkes gehört. Hier ist Eislaufen vor allem eine entspannte Angelegenheit, so trifft man sich...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Juliane Berlakovich, Dorfgasthof Weppersdorf: "Uns geht es nicht so schlecht. Mit den Nächtigungen der Monteure und dem Abhol- und Lieferservice, können wir unsere Kosten gut decken."

Aus beruflichen Gründen oder für Ausbildungszwecke:
10 Unterkünfte im Bezirk beherbergen auch im Lockdown Gäste

Seit Anfang November sind alle touristischen Übernachtungsangebote in ganz Österreich untersagt. Zehn Unterkünfte im Bezirk haben allerdings geöffnet. Dieses Angebot nutzen vor allem Arbeiter und Monteure.  BEZIRK. Ausgenommen vom Betretungsverbot sind neben beruflichen Gründen, Betreuung von unterstützungsbedürftigen Personen, Ausbildungszwecke und Stillung eines dringenden Wohnbedürfnisses (z.B. wenn die eigene Wohnung aufgrund eines Wasserrohrbruchs unbewohnbar wird).  Diese zehn Unterkünfte...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Maria Heißinger und Arnold Putz wurden geehrt. Christoph Grünwald, Wirtschaftskammer, überreichte Urkunden und Mitarbeitermedaillen.

Steinberg-Dörfl - Firma Möbel Putz GmbH
Langjährige Mitarbeiter wurden geehrt

Die Firma Möbel Putz GmbH hat heuer ihr 90-jähriges Bestandsjubiläum gefeiert. Aufgrund der Covid-Maßnahmen wird das Fest dazu auf nächstes Jahr verlegt. STEINBERG-DÖRFL. Dennoch - langjährige Mitarbeiter wurden geehrt. Christoph Grünwald überreichte seitens der Wirtschaftskammer die Urkunden und die Mitarbeitermedaillen an:  Maria Heißinger für 20-jährige BetriebszugehörigkeitArnold Putz für 40-jährige Betriebszugehörigkeit. Er ist seit 2016 Geschäftsführer der Möbel Putz...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Zahlreiche Gratulanten wünschen Erika und Georg Schlaffer alles Gute zur diamantenen Hochzeit.
2

Steinberg-Dörfl
Jubiläum: Glückwunsch zum 60. Hochzeitstag

Das nicht alltägliche Jubiläum der Diamantenen Hochzeit – 60. Jahre verheiratet - begingen Erika und Georg Schlaffer aus Steinberg-Dörfl. Corona-bedingt konnte noch nicht wirklich gefeiert werden. STEINBERG-DÖRFL. Trotzdem freuten sich beide Jubilare über zahlreiche Gratulationen aus der Familie, Freunde, Pensionisten Dörfl und der Ortspartei sowie der Gemeindevertretung. Besonders erfreut hat sie ein Glückwunschschreiben des Landeshauptmanns Mag. Hans Peter Doskozil. Die Kinder,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Das rote Kreuz Eisenstadt verteilte die vielen Kartons mit Plundergebäck an alle burgenländischen Bezirksstellen.

Steinberg-Dörfl
Thurner unterstützt das Rote Kreuz

Thurner unterstützt all jene, die Besonderes in diesen Zeiten leisten: das Rote Kreuz. STEINBERG-DÖRFL. „Die viele freiwilligen Mitarbeiter des Roten Kreuzes setzen sich täglich für ihre Mitmenschen ein. Besonders in so schwierigen Zeiten erkennen wir alle den enormen Wert und die Notwendigkeit dieser Freiwilligenarbeit. Als österreichisches Unternehmen und Lebensmittelproduzent möchten wir unsere Wertschätzung zeigen und einen Beitrag leisten,“ so der Traditionsbäcker Thurner. Thurner setzt...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Im Bild(v.r.) Bezirkssprecherin Manuela Juric, Gemeinderat Roland Lehner, Stv.-Bezirkssprecherin Fedy Hannel

Businesspark
GRÜNE unterstützen Petition in Oberpullendorf

Für die GRÜNEN ist ein Businesspark zwischen Steinberg-Dörfl und Oberpullendorf im Kampf gegen die Klimakrise ein absolutes No-Go. OBERPULLENDORF. "Wir haben den Anstoß für diese Petition zur Nachhaltigkeit und gegen den Businesspark gegeben und unterstützen sie tatkräftig", sagt der GRÜNE Gemeinderat Roland Lehner aus Oberpullendorf. Lehner kritisiert die Fantasie- und Mutlosigkeit des Bürgermeisters. "Oberpullendorf braucht keine weitere Bodenversiegelung, sondern eine wirksame...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Leere Einkaufsstraße in Oberpullendorf

Oberpullendorf - Steinberg Dörfl
Online-Petition gegen Businesspark

Die Bewegung für ein lebenswertes Oberpullendorf (BLOP!) und Teilnehmer des Klimastammtisches in Oberpullendorf haben eine Online Petition gestartet, weil sie die Entwicklung eines „Businessparks Mittelburgenland“ am Kreisverkehr B61a/B50 kritisch verfolgen. OBERPULLENDORF - STEINBERG DÖRFL. Gefordert wird die Einbindung der Bevölkerung, Unternehmer und Mitarbeiter der Region Oberpullendorf in die Projektentwicklung. Nach drei Tagen haben bereits 300 Bürger die Petition unterschrieben. Folgende...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Josef Reiterits aus Steinberg-Dörfl absolvierte vor kurzem seine 250. Fahrt als Ehrenamtlicher des Projektes Nachbarschaftshilfe Plus

Nachbarschaftshilfe Plus in Steinberg-Dörfl
250. Fahrt als Ehrenamtliche für Helga und Josef Reiterits

STEINBERG-DÖRFL. Sie sind zwei von mittlerweile über 550 fleißigen Ehrenamtlichen der „Nachbarschaftshilfe Plus“:  Helga und Josef Reiterits aus Steinberg-Dörfl absolvierten vor kurzem ihre 250. Fahrt als Ehrenamtliche des Projektes. Seit Beginn in 2014 sind die Beiden mit viel Elan im Rahmen des Sozialprojektes in ihrer Gemeinde aktiv. Die Jubiläumsfahrt ging mit einer 89-jährigen Dame – verwitwet, ohne Kinder – nach Wien zu einem wichtigen Arzttermin. 7.000 Kilometer zurückgelegtFast 7.000...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
Der Platz bei der Dreifaltigkeitssäule ist für Ernst Karall ein wahrer Kraftplatz.
7

Ernst Karall aus Steinberg
„Mein Lebenselixier ist die Familie“

STEINBERG/DÖRFL (IR). Gua Poli Feda – den Koo Paul kannte jeder in Steinberg. Von seinen Erben erwarb er sein Haus, weil er auf der Suche nach einem passenden Objekt in der Nähe von Oberpullendorf, wo er herkommt, war. „Es hat auf den ersten Blick gepasst,“ erinnert er sich, und seit 1979 lebt er nun in Steinberg. Familie gründen „Mir war immer klar, ich will klassisch eine Familie gründen, eine Existenz aufbauen.“ Daran hat er sich gehalten, seine drei Kinder haben ihn inzwischen zum demnächst...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Ingrid Ruf
Mit dem Gemeindepaket sollen Infrastrukturprojekte in den Gemeinden gefördert werden.

Gemeindepaket 2020
Vier Millionen Euro für Investitionen im Bezirk Oberpullendorf

Das Gemeindepaket 2020 bringt vier Millionen Euro für den Bezirk Oberpullendorf. BEZIRK OBERPULLENDORF (ms). Im Rahmen des "Gemeindepakets" stehen für die 28 Gemeinden im Bezirk Oberpullendorf rund vier Millionen Euro an Zuschüssen zur Verfügung. Die Bezirksblätter haben sich in einigen Gemeinden im Bezirk umgehört, wofür das Geld verwendet werden soll. Es gibt bereits Pläne oder einige Projekte in Umsetzung. Straßenbeleuchtung"Es war schon ein längerer Wunsch, nun steht auch die Finanzierung....

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini
Gratulationen zum 80er: Rudolf Bauer, Erika Schlaffer und Christine Hatz

Steinberg-Dörfl
Erika Schlaffer feierte ihren 80. Geburtstag

DÖRFL. Erika Schlaffer aus Dörfl feierte den 80. Geburtstag. Als Gratulanten stellten sich Christine Hatz, Vorsitzende der Ortsgruppe des Burgenländischen Pensionistenverbandes, sowie ihr Stellvertreter Rudolf Bauer ein.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini
Zahlreiche Besucher genossen ein gemütliches Sommerfest bei Familie Rosnak.
2

Steinberg-Dörfl
Biohoffest mit Jazz und Wein bei Familie Rosnak

STEINBERG-DÖRFL. Am Freitag, 31. Juli, veranstaltete die Familie Rosnak in Steinberg-Dörfl auf ihrem Biohof ein Sommerfest. Bei ausgezeichnetem Essen und Trinken konnten die zahlreichen Gäste sich im geöffnetem Hofladen umsehen, oder gemütlich im Hof sitzen und die gute Stimmung genießen. Die Bio vegane Paella und die Weine fanden großen Anklang. Der Hofladen „Rosnak Organics“ ist jeden Freitag geöffnet. Hier findet man zahlreiche Bio Lebensmitteln und Spezialitäten aus der Region. Vorbei...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.