Steinberg-Dörfl

Beiträge zum Thema Steinberg-Dörfl

Lokales
Ernst Istvanits lädt nach Steinberg-Dörfl

6. Juni
„CORONAPOWER“ im Kultursaal von Steinberg-Dörfl

STEINBERG-DÖRFL. Nach zehn Wochen Pause freut sich Ernst Istvanits alias der "Legendary Breitmaulfrosch" wieder auf einen humorvollen Kulturevent: Am Samstag, den 6. Juni gastiert der Liedermacher und Humorist mit seinem neuen Programm im Kultursaal von Steinberg-Dörfl. „CORONAPOWER“ „CORONAPOWER“ ist der Titel – wie könnte es auch anders sein – seines neuen Kabarettprogrammes, das im Rahmen einer kostenlosen Aktion zur Unterstützung der Dorfgasthäuser stattfinden wird.  Platzkarten sind in...

  • 02.06.20
Sport
Für Peter Mihalkovits stehen aufgrund der Corona-Krise nur ausgedehnte Workouts am unstrukturierten Trainingsplan.

Mountainbiker Peter Mihalkovits
"Keiner weiß, wie es weitergeht"

Mountainbike: Peter Mihalkovits ist erfolgshungrig, aber Krise zog Bremse STEINBERG-DÖRFL (O. Frank). Peter Mihalkovits hat bereits zehn Semester des Lehramtstudiums für Sport und Englisch absolviert und steht vor der Master-Prüfung. Die Vorbereitungen finden wegen Corona vorerst nur online statt. Parallel dazu bereitet sich der 26-Jährige auf andere große Herausforderungen vor. „Eigentlich ist es meine erste offizielle Rennsaison beim Gobal Ranking“, erklärt der ambitionierte...

  • 06.05.20
Wirtschaft
Ausgezeichnet wurde neben dem Nussstrudel auch der Mohnstrudel
2 Bilder

Steinberg-Dörfl
Zweimal Gold für Thurner Feinbackwaren

Produktqualität überzeugt die Experten der Internationale DLG-Qualitätsprüfung für Brot, Kleingebäck und Feine Backwaren STEINBERG-DÖRFL. Das Familienunternehmen Thurner Feinbackwaren aus Steinberg-Dörfl bäckt seit 1962 in traditioneller Handwerkskunst unter anderem Butterzöpfe, Frühstückskipferl und Plundergebäck sowie verschiedenste Mohn-und Nussstrudelvarianten.Jetzt wurde das Unternehmen wieder mit zwei Goldmedaillen für die Qualität seiner Backwaren prämiert. Ausgezeichnet wurde...

  • 04.05.20
Lokales
Diese Panzergranate fand ein Passant in einem Wald in Steinberg-Dörfl

Kriegsrelikt
Panzergranate in Steinberg-Dörfl gefunden

STEINBERG-DÖRFL. In einem Wald bei Steinberg-Dörfl fand ein Passant am Wochenende eine Panzergranate. Der Finder verständigte die Polizei. Relikt aus dem Zweiten WeltkriegBei der Panzergranate handelt es sich nach Angaben der Landespolizeidirektion um ein Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Entminungsdienst entfernte das Kriegsrelikt. "Eine unmittelbare Gefährdung von Personen oder Sachen war zu keinem Zeitpunkt gegeben", heißt es von der Polizei.

  • 06.04.20
Lokales
Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner, Baudirektor Wolfgang Heckenast, Projektleiter Martin Prohaska (1. v.l.) und Gerald Gebhardt (1. v.r.) pflanzten den letzten Baum auf der Park & Drive-Anlage in Steinberg-Dörfl
2 Bilder

Eröffnung
Neue Park & Drive-Anlage in Steinberg-Dörfl

An dem Verkehrsknotenpunkt S31 – B50 – B61a im Mittelburgenland hat das Land Burgenland eine moderne Park & Drive-Anlage errichtet. STEINBERG-DÖRFL. 110 Pkw-Stellflächen - davon vier Behindertenparkplätze - und drei Lkw-Abstellflächen sowie E-Ladestationen für sechs Fahrzeuge stehen den Pendlern ab sofort in der Region zur Verfügung. „Unser Ziel ist es, die Pendler so gut wie möglich zu unterstützen und öffentlichen Verkehr und Verkehrsinfrastruktur auszubauen. Die...

  • 29.11.19
Lokales
Josef Wohlmuth erhielt den Ehrenring der Gemeinde

Auszeichnung
Ehrenring für Josef Wohlmuth aus Steinberg-Dörfl

Der Gemeinderat von Steinberg-Dörfl verlieh Josef Wohlmuth die höchste Auszeichnung, die die Gemeinde zu vergeben hat. STEINBERG-DÖRFL (EP). Der goldene Ehrenring ist Ausdruck des Dankes für die 36-jährige Tätigkeit als Obmann des Verschönerungsvereins Dörfl. Bürgermeisterin Klaudia Friedl betonte in ihrer Laudatio, dass Josef Wohlmuth immer bestrebt war, das Ortsbild zu verschönern, dabei hob sie unter anderem sein Engagement für die Installierung der Weihnachtsbeleuchtung und die...

  • 14.11.19
Wirtschaft
Eine glückliche Familie in Steinberg-Dörfl: Christoph, Clara Nele, Henri Mael und Pascale Rosnak.
15 Bilder

So bio ist das Burgenland
"Für uns ist Bio einfach eine Lebenseinstellung!"

Bereits 1986 wurde der landwirtschaftliche Betrieb von Familie Rosnak auf biologisch umgestellt. STEINBERG-DÖRFL (EP). "Mein Vater Anton war ein Vorreiter, er stellte schon auf Bio um da, gab es Bio eigentlich noch gar nicht", erinnert sich Christoph Rosnak von der Rosnak Organics GmbH. Der landwirtschaftliche Betrieb handelt mit Futtermitteln, Getreide und Getreideschälprodukten, Hauptabnehmer ist die Firma Gradwohl. Heute mit Leib und Seele Bio-Landwirt, war Christoph eigentlich ein...

  • 13.11.19
Wirtschaft
Freddy Fellinger, Hannes Heisz, Heidi Ehrenhöfer, Manuela Weigl, Josef Dutter, Thomas Jestl, Markus Hergovits

Neuer Nahversorger
Abholmarkt Fleisch- und Wurstwaren Dutter GmbH öffnete seine Pforten

In Steinberg konnten Heidi Ehrenhöfer und Josef Dutter nach kleinem Umbau ihren Fleisch- und Wurstwarenabholmarkt im neuem Design eröffnen. STEINBERG-DÖRFL. Von Großmengen bis zu Kleinpackungen finden Kunden hier eine große Auswahl von frischem, abgepackten Qualitätsfleisch und Wurstprodukten. „Aber auch viele andere Produkte des Alltags sind im Anbot, eigentlich alles, was zu einem Fleischgericht dazugehört, wie z. B. Eier Käse, Teigwaren, Sauergemüse, Saucen…usw.“, erklärt der anwesende...

  • 13.10.19
Wirtschaft
Präsident Peter Nemeth mit KommR Helmut Tury, Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft und Hans Lackner, Spartenobmann Information und Consulting

Gastwirtetag
Herausforderungen, Chancen und ein Blick in die Zukunft

Die burgenländische Gastronomie hat in den letzten Jahren einen massiven Wandel vorgenommen. Die klassischen Wirtshäuser werden immer weniger, wohingegen die Take-away-Branche stetig wächst. Der Markt ist vielfältig. Mit welchen Herausforderungen die Branche konfrontiert ist und welche Chancen sich zukünftig ergeben waren Themen des Gastwirtetags 2019 in Steinberg-Dörfl. STEIBERG-DÖRFL- Die heimische Gastronomie kam am 24. September im Landgasthof Faymann in Steinberg-Dörfl zusammen um...

  • 07.10.19
Lokales
Baudirektor Wolfgang Heckenast, NR Bgm. Klaudia Friedl und LR Heinrich Dorner präsentierten die Pläne für die Park & Drive Anlage.
5 Bilder

Infrastruktur im Mittelburgenland
42 Millionen für den Bezirk Oberpullendorf

Ein laufendes Infrastrukturprojekt ist die Park & Drive Anlage in Steinberg STEINBERG-DÖRFL (EP). "Die Infrastruktur im Bezirk nachhaltig und sicher gestalten, um damit kluges Wachstum zu fördern, steht für die SPÖ Mittelburgenland im Vordergrund", so LR Heinrich Dorner bei einem Lokalaugenschein am Kreisverkehr S31/B50/B61a. Hier entstehen bis November 110 PKW-Stellflächen, Behindertenparkplätze und LKW-Abstellflächen sowie eine E-Tankstelle. Positive Entwicklung In einer zweiten...

  • 29.07.19
Lokales
Der Mann wurde vom Notarzt versorgt und konnte anschliessend aus seinem Fahrzeug gerettet werden
5 Bilder

Unfall
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Steinberg–Dörfl

STEINBERG-DÖRFL. Ein 82 – jähriger Mann aus Brunn am Gebirge mit seinen Pkw auf der S 31, von Mattersburg kommend in Richtung Ungarn. Beim Kreisverkehr S31/B 50/B61a fuhr er seitlich Über den Kreisverkehr und prallte gegen die gegenÜberliegende Böschung. Der PKW kam auf allen vier Rädern im dortigen Wassergraben zum Stillstand, wobei am PKW Totalschaden entstand. Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Feuerwehr Steinberg, unter Anleitung des Notarztteams,...

  • 02.06.19
Leute
BÜrgermeisterin Klaudia Friedl, Direktorin Erika Graner, Krebshilfe Burgenland Mag. Konrad, Arbeitskreisleiter Gesundes Dorf Dr. Rudi Szankovich, Gesundes Dorf Silvia Hafner und Silvia Fuhrmann, Diplom Pädagogin Karin Jestl, Dr. Karl Mach
71 Bilder

Projekt der ZWF Steinberg
Rauchen ist nicht cool!

STEINBERG (KB).Rauchen ist in der heutigen Gesellschaft ein großes Thema, aus diesem Grund hat das Team des Gesunden Dorfes Steinberg-Dörfl, gemeinsam mit der Zweijährigen Wirtschaftsfachschule das Projekt „Rauchen ist nicht cool“ gestartet. Das Ergebnis des Projekts wurde vor kurzem  im Gemeindezentrum präsentiert. Hintergrund Dr. Rudi Szankovich, Arbeitskreisleiter des Gesunden Dorfes, erklärte den Hintergrund der Zusammenarbeit mit der Fachschule „Ziel war es dort anzusetzen, wo das...

  • 02.06.19
Lokales
Das verunfallte Auto
3 Bilder

Verkehrsunfall nach Verfolgung
Junger Lenker flüchtete mit 160 km/h, Auto landete im Straßengraben

STEINBERG-DÖRFL. Ein 18-jähriger Lenker aus dem Bezirk Oberpullendorf wollte sich der Anhaltung durch Polizeibedienstete entziehen und kam von der Straße ab. Im Zuge einer Geschwindigkeitskontrolle im Ortsgebiet von Steinberg-Dörfl, Bezirk Oberpullendorf, wurde am Nachmittag des 24. April 2019 der Lenker eines PKW ohne Kennzeichentafeln mit 96 km/h von einer Polizeistreife gemessen. Mit 160 unterwegs Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf, der Lenker des Fahrzeuges, das nicht zum...

  • 25.04.19
Lokales
<f>Christa  Petsovits,</f> Marion Schmiedl, Peter Heger, Ricki Petschowitsch.
9 Bilder

Gesundes Dorf
"Ein Gesundes Dorf ist eine Ideenschmiede!"

HORITSCHON (EP). Bereits 94 Dörfer und Städte engagieren sich im Rahmen vom "Gesunden Dorf" für mehr Gesundheit ihrer Bürger. Die Ehrenamtlichen entwickeln, planen und organisieren verschiedenste Gesundheitsangebote. Horitschon ist seit 2010 ein Gesundes Dorf, initiiert vom damaligen Bürgermeister Peter Heger. Umgesetzt werden die Projekte von Arbeitskreisleiterin Dr. Christa Petsovits, ihrer Vertretung Ricki Petschowitsch und einem 12-köpfigen Team. "Der ganzheitliche Ansatz für Gesundheit...

  • 27.03.19
Lokales
<f>Dr. Rudi Szankovich </f>(2. v. li.)  mit seinem Kernteam und Bürgermeisterin Klaudia Friedl vor einer Gesundheitssäule.
8 Bilder

Gesundes Dorf
In Steinberg-Dörfl laufen bei Dr. Rudi Szankovich die Fäden zusammen

STEINBERG-DÖRFL (EP). Bereits 94 betreute Gesundes Dorf Gemeinden gibt es im Burgenland, eine davon ist Steinberg-Dörfl. Seit 2014 agiert Dr. Rudi Szankovich als Arbeitskreisleiter, gemeinsam mit seinem Kern-Team von elf Leuten hat er einiges auf die Beine gestellt. Zahlreiche Aktivitäten wie diverse Vorträge, Bewegungskurse, Vollmondwanderungen, Adventfenster-Wanderungen, Kochkurse oder Spielenachmittage wurden organisiert. Richtiges Walken "Das Interesse der Bevölkerung ist groß,...

  • 25.03.19
Lokales
Der hundert Jahre alte Stadl wurde vollkommen zerstört, zei Hasen überlebten das Feuer nicht
3 Bilder

Stadl wurde Raub der Flammen
In Steinberg wurde ein hundert Jahre alter Stadl durch Brand vollkommen zerstört

STEINBERG-DÖRFL. Sonntag abend geriet ein Stadl in Steinberg in Brand. Das etwa  hundert Jahre alte Gebäude stand binnen kürzester Zeit in Vollbrand. Die Feuerwehren aus Steinberg, Döfl, Oberloisdorf und Oberpullendorf standen mit insgesamt 70 Mann und Frau zur Brandbekämpfung im Einsatz. Gegen 22.10 Uhr konnte schließlich vom Einsatzleiter „Brand aus“ gegeben werden. Hasen überlebten nicht Bei den polizeilichen Brandermittlungen wurde festgestellt, dass der neun mal fünf Meter große...

  • 11.02.19
  •  1
Leute
Hans-Peter Doskozil brutzelte Eierspeis
72 Bilder

SPÖ Neujahrsbrunch in Steinberg-Dörfl
Niessl und Doskozil kochten die Damen ein

STEINBERG/DÖRF (IR) Das war ein erfreulicher Anblick! Landeshauptmann Hans Niessl und Landesrat Peter Doskozil in Schürzen hinter dem Herd und den Kochlöffel schwingend bereiteten sie Eierspeise mit Schinken und köstliche Waffeln mit Früchten zu. Der großen illustren Gästeschar garnierte der Landeshauptmann die Waffeln mit Beeren und Schlagobers und die Eierspeis vom Landesrat war köstlich. Die beiden Köche arbeiteten hinter den Kochplatten bis der letzte Gast verköstigt war. Kabarett Im...

  • 20.01.19
Wirtschaft
Arnold Putz – Geschäftsführer der Möbel Putz Ges.m.b.H.,  Kornelia Putz, Roland Stifter,  Heinz Kern, 
 Peter Stibi, Markus Sorko und Anton Putz.

Ehrungen
Langjährige Mitarbeiter der Firma Möbel Putz geehrt

STEINBERG-DÖRFL. Anlässlich ihrer Jahresabschlussfeier ehrte die Möbel-Putz Ges.m.b.H. vor kurzem ihre langjährigen Mitarbeiter. Heinz Kern arbeitet bereits seit 40 Jahren als Tischler im Betrieb. Für 25 Jahre Firmenzugehörigkeit wurden Kornelia Putz,(Kaufmännische Angestellte/ Rechnungswesen), Roland Stifter (Tischler/ CNC-Techniker) und Markus Sorko, (Tischler CNC-Techniker) geehrt. Und Peter Stibi  (Tischler und Monteur), ist der Firma Möbel-Putz bereits seit 20 Jahren treu.

  • 07.01.19
Lokales
Bianca fängt Streunerkatzen und lässt sie kastrieren.
14 Bilder

Tierschutzpreis
Bianca Heisinger aus Steinberg-Dörfl erhält Bundes-Tierschutzpreis

STEINBERG-DÖRFL. Österreich ist in puncto Tierschutz europaweit an der Spitze. Tierschützer leisten mit ihrem unermüdlichen Einsatz dazu einen wichtigen Beitrag. Bei der Verleihung des Bundestierschutzpreises in der ORANG.erie im Tiergarten Schönbrunn wurden heuer zum fünften Mal innovative und nachhaltige Tierschutzprojekte ausgezeichnet. Moderiert wurde die Preisverleihung von der österreichischen Tierschutz Anchor-Lady Maggie Entenfellner. Tierleid verhindern „Mit dem...

  • 14.12.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.