04.07.2016, 10:07 Uhr

Neues Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Eisenberg gesegnet

Viele Ehrengäste begleiteten das neue TLF 2000 der Feuerwehr Eisenberg

Die Feuerwehr Eisenberg nahm ein neues TLF 2000 feierlich in Betrieb. Danach gab es einen gemütlichen Frühschoppen.

EISENBERG. Die Feuerwehr Eisenberg nahm ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 2000 am Sonntag offiziell in Betrieb. Das wurde natürlich entsprechend gefeiert. Da der Wettergott nicht so mitspielte, wurde das Fest kurzfristig vom Dörflichen Naturpark in die Eisenberghalle verlegt.
Nach dem Einmarsch der zahlreichen Gastwehren aus dem Bezirk Oberwart, Güssing und dem benachbarten Ungarn fand die Hl. Messe mit EKan GR Josef Kroiss statt. Im Anschluss segnete er im Beisein der Ehrengäste und Patinnen das neue Fahrzeug.

Festakt mit Ehrungen

Nach der Festmesse erfolgte ein kurzer Festakt mit Ansprachen und einigen Ehrungen verdienter Feuerwehrmitglieder aus Eisenberg.
Ortsfeuerwehrkommandant Mario Heiden konnte beim Festakt u.a. Landesfeuerwehrkommandant LBD Alois Kögl, Bezirksfeuerwehrkommandant LBDS Hans Hatzl, LA Doris Prohaska, LA Markus Wiesler, LA Bgm. Georg Rosner, LA Bgm. Walter Temmel, Bgm. Norbert Sulyok, Bgm. Werner Gabriel, sowie die Hausherren Bgm. Franz Wachter und Vizebgm. Herbert Weber und einige Ehrenkommandanten begrüßen begrüßen.

Frühschoppen

Nach dem Festakt ging es mit einem zünftigen Frühschoppen und der Blaskapelle "Piwenka" weiter. Fürs leibliche Wohl sorgte das Team der Feuerwehr Eisenberg mit köstlichen Spanferkerln, Schnitzel oder Bratwürsteln, Getränken und natürlich auch Mehlspeisen und Kaffee.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.