01.04.2016, 10:45 Uhr

Glashütten: Mopedlenker stürzte im alkoholisierten Zustand

In Glashütten gab es einen Mopedunfall unter Alkoholeinfluss.
GLASHÜTTEN. Ein 45-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberwart stürzte gestern mit einem Moped in Glashütten und wurde unbestimmte Grades verletzt. Der Mann war alkoholisiert. Er wurde in das Krankenhaus eingeliefert und nach ambulanter Behandlung wieder in häusliche Pflege entlassen.
Der Mopedlenker fuhr gegen 15:30 Uhr auf einer Gemeindestraße in Glashütten in Richtung Goberling, kam laut seinen Angaben aus Unachtsamkeit von der Straße ab und stürzte. Er erlitt eine Platzwunde oberhalb des rechten Auges sowie Schürwunden am linken Kniegelenk und eine Verletzung der rechten Schulter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.