20.06.2016, 20:02 Uhr

„Je suis un poulet!“ – Sprachreise der 4AHP in Cannes

Sprachrreise der 4 AHP der HBLA Oberwart in Cannes
„Je suis un poulet!“ - Damit wollte Marlies, Schülerin der HBLA Oberwart, im Unterricht ihren Mitschülerinnen und Mitschülern erklären, dass sie Hühner zu Hause hat. Die eigentliche Bedeutung dieser Phase lautet aber: „Ich bin ein totes Hühnchen!“ Ein Beweis, dass es höchste Zeit für die 4AHP war, ihre Französischkenntnisse zu erweitern. Und wenn schon nach Frankreich, warum dann nicht auch gleich ans Meer?
Anfang Juni war der perfekte Monat für die 4 AHP, um sich an der Côte d’Azur bräunen zu lassen. 27 Schülerinnen und Schüler flogen mit ihren Lehrkräften, Prof. Mag. Doris Wagner-Pirch und Prof. Mag. Johann Staudenbauer, nach Cannes. Neben zahlreichen Ausflügen nach Nizza, Antibes, Grasse und Monaco wurde auch ein Sprachkurs besucht.
Jetzt wissen alle, wie es richtig heißt: „J’ai des poules!“ – „Ich habe Hühner!“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.