12.03.2016, 19:57 Uhr

Unterschützen holt glücklichen Punkt in Jabing

Jabing und Unterschützen trennten sich mit einem 1:1-Remis. In dieser Szene war Darko Hitrec vor Marco Helmig am Ball.

Später-Treffer rettet 1:1-Remis für Titelaspiranten

JABING. In einer phasenweise hektischen Partie trennten sich Jabing und Unterschützen mit einem 1:1-Remis. Kurz nach der Pause brachte Lukas Valika die Heimischen in Front. Unterschützen lief sich meist an der gut postierten Jabinger-Defensive fest.
Nach einer elferreifen Attacke gegen Jabing ließ der nicht sattelfeste Referee Buran weiterspielen und die Heimelf hatte mit einem Stangenschuss Pech (81.).
Die Schlussoffensive der Gäste wurde belohnt. Ein satter Schuss von Andre Doppler passte genau und rettete damit dem Titelaspiranten zumindest einen Punkt (89.).
Nach zwei 1:1 im Frühjahr ließ die Hotwagner-Elf allerdings bereits wichtige Punkte liegen gelassen und ist nun Dritter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.