03.04.2016, 10:53 Uhr

Motomotion 2016 - Eine Messe gab Vollgas

Die Motomotion bot jede Menge neue Automodelle wie den Opel Astra

Die 14. Motomotion brachte wieder viele Autos, Bikes und jede Menge Action.

OBERWART. Vom 1. bis 3. April 2016 fand die Motomotion in Oberwart statt. Rund 25 Automarken von Opel und Citroen über Skoda und Toyota bis hin zu Mercedes, Audi oder BMW waren vertreten.
Insgesamt präsentierten sich über 120 Aussteller dem interessierten Publikum an den drei Messetagen. Ein besonderes Highlight bildete die Österreich-Premiere des dreirädrigen Zwitterfahrzeugs Polaris Slingshot.

Custom Bikes und Cars

Auch die österreichische Custom-Szene bot wieder eine tolle Schau an Bikes, die mit viel Liebe gestaltet wurden. Erstmals stellten sich auch Customcars den Besuchern. Auch der Custom Awards wurde wieder - diesmal in acht Kategorien - verliehen.
Bei Motorrädern waren u.a. Topmarken wie Harley Davidson, Indian Motorcycle, Victory Motorcycle,Vespa oder BMW Motorräder mit dabei. Daneben gab es auch viel Action im Freigelände.


"Slot Car Racing" mit den Bezirksblättern

Die Bezirksblätter ließen sich für die Motomotion etwas besonderes einfallen, denn es gab ein „Slot Car Racing“ für alle Besucher auf einer großen Rennbahn von „THS Slotcars&more“.

Fotos vom Sonntag
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.