10.03.2016, 00:00 Uhr

Leonie Hauser gewinnt Gold bei Crosslauf-Meisterschaften

Leonie Hauser (Mitte) konnte sich über den Kärntner Meistertitel in der Klasse U14 freuen. (Foto: HSV Kärnten)
In Völkermarkt fanden am 6. März die Kärntner Landesmeisterschaften im Crosslauf statt. Mit dabei auch die 12-jährige Leonie Hauser aus Dölsach. Sie und ihr jüngerer Bruder Jonas starten seit dem Frühjahr für den Heeressportverein (HSV) Triathlon Kärnten.
Jonas musste die Crossmeisterschaften krankheitsbedingt auslassen, dafür schlug sich Leonie äußerst erfolgreich. Auf den selektiven 1.500 m rund um das Völkermarkter Fußballstadion führte sie das Feld an und gewann schlußendlich mit einem Vorsprung von acht Sekunden auf die Zweitplazierte. Damit wurde sie Kärntner Meisterin der Klasse W-U14. Im Teambewerb gewann Leonie gemeinsam mit ihren Clubfreundinnen Emilia Scheck und Anna Verbnjak die Silbermedaille.

Hannes Bürger – der sportliche leiter des HSSV Triathlon Kärnten – zeigte sich sehr erfreut über die tolle Leistung von seinem neuen Schützling Leonie Hauser: „Mit Leonie und Jonas werden wir noch schöne sportliche Erfolge feiern!“

Leonie und Jonas Hauser haben sich für heuer schon große Ziele gesetzt: Kärntner Meister im Aquathlon und Triathlon, sowie wiederum Gewinner beim „Alpe Adria – Cup“ und heuer auch beim „Kärnten Nachwuchs-Cup“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.