25.05.2016, 07:30 Uhr

Gut aufgehoben in den Ferien

Fünf Sommerwochen lang gibts Betreuung in der Volksschule Perg

BEZIRK (up). Wenn am zweiten Freitag im Juli die Schultore schließen, freuen sich die Kinder über die anstehenden Sommerferien – neun Wochen lang nicht in die Schule gehen! Weil aber Eltern auch während der Ferien berufstätig sind, gibt es in der Nachmittagsbetreuung der Volksschule Perg in den ersten drei sowie den letzten beiden Ferienwochen (11. bis 29. Juli und 29. August bis 9. September) die Möglichkeit, eine Sommerferienbetreuung in Anspruch zu nehmen.

Auch an Zwickeltagen
Ab sieben Uhr morgens sind die NaBe-Betreuer bis 17 Uhr für die Volksschulkinder da, und es steht viel Spannendes auf dem Programm. Spiel, Spaß und auch Relaxen wird in der Ferienbetreuung großgeschrieben. Wanderungen, gemeinsames Grillen, Spaß im Freibad oder Waldbad und Besuche auf dem Bio-Bauernhof und bei nahe gelegenen Unternehmen – das und viel mehr können Kinder in der „Sommer-NaBe“ erleben. Willkommen sind nicht nur Perger Kinder, sondern Volksschulkinder aus dem ganzen Bezirk. Auch an Zwickeltagen bietet die NaBe für den ganzen Bezirk eine Tagesbetreuung an. Preise: Ein Tag 10 Euro, zwei Tage 20 Euro, drei Tage 28 Euro, vier bis fünf Tage 38 Euro pro Kind. Anmeldung für die Ferienbetreuung beim Bürgerservice der Stadtgemeinde Perg bei Sabine Lettner unter 07262/522 55-43 oder s.lettner@stadt.perg.at
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.