Alles zum Thema Nachmittagsbetreuung

Beiträge zum Thema Nachmittagsbetreuung

Lokales
Ursula Kovar und die Schülerinnen der Volksschule II Tulln.
5 Bilder

Sommerlaune und Erdbeereis

TULLN. "Wer hat das Eis erfunden?", "Wie lange braucht es, bis es fertig ist?" - mit diesen und vielen weiteren Fragen löcherten die Volksschulkinder Renata und Sante Battistin. Um Tullner Betriebe kennenzulernen durften die Kinder der Nachmittagsbetreuung der Volksschule II Tulln unter Ursula Kovar den Eissalon "Il Gelato" besichtigen. Dort lernten sie die Geschichte der Speiseeiserzeugung und der Familie Battistin, die bereits 1896 in Wien ihre erste österreichische Filiale eröffnete. Seit...

  • 22.05.19
Politik
Landesrätin Andrea Klambauer mit Kindern beim Mini Girls Day. Selbst hat die Landesrätin drei Kinder zwischen fünf und 13 Jahren.

Kinderbetreuung
Mamas wünschen sich Unterstützung von Papa

SALZBURG. Landesrätin Andrea Klambauer ist politisch zuständig für "Frauenthemen" die keine mehr sein sollten. Zum Muttertag haben wir die Dreifachmama und Landespolitikerin gefragt: Frau Klambauer, am Sonntag ist Muttertag. Wie läuft dieser Tag für gewöhnlich bei Ihnen zu Hause ab? ANDREA KLAMBAUER: Meine Kinder sind fünf, elf und 13 Jahre alt. Die beiden Älteren machen Frühstück für mich, während die jüngste meistens ein kleines Gedicht aufsagt, das sie im Kindergarten gelernt hat. Es...

  • 08.05.19
Lokales

St. Veit
Rotarier spenden 8.000 Euro an die Volksschule

Großzügige Spende des Rotary-Clubs an die St. Veiter Volksschule: 8000 Euro kommen dem Turnunterricht im Rahmen des Ganztagsschul-Konzeptes zugute. ST. VEIT. Der Rotary-Club St. Veit hilft mit einer Spende von 8.000 Euro bei der Finanzierung der täglichen Turnstunde in der Nachmittagsbetreuung der St. Veiter Volksschule. Damit ist dieses Konzept für die nächsten zwei Jahre gesichert. Rotary-Club-Präsident Max Verdino übergab letzte Woche den Spendenscheck an Minna und Rebecca - zwei...

  • 07.05.19
Lokales
<f>Die Kinder lieben</f> Simba, der sie mit Frauchen Katrin Grünwald besucht.
4 Bilder

Inklusion bei der Nachmittagsbetreuung
Erlebnis und Betreuung für alle

Gelebte Inklusion: Schulartenübergreifend funktioniert hier die Nachmittagsbetreuung. ABTENAU. Eine Kinderschar ist gerade auf dem Weg in den Turnsaal der Volksschule – mittendrin Simba, ein riesiger Schäferhund, der mit Frauchen Kathrin Grünwald, einer ausgebildeten tiergestützten Pädagogin, die Nachmittagsbetreuung der Sonderschule Abtenau besucht. „Das Besondere an dieser Betreuung ist, dass sie seit einem Jahr schulartenübergreifend erweitert wurde“, erklärt Simone Hornegger, Direktorin...

  • 02.05.19
Lokales
SeneCura-Heimleiter Patrick Helmer (2.v.r.) feiert mit Pater Benedikt Fink, Willi Teibinger, Gemeinderäten und Mitarbeitern den Maibaum.
16 Bilder

Gratkorn: Ein Maibaum für die Senioren

Einen Maibaum aufstellen ist ein alter Brauch, der seit Generationen Jung und Alt erfreut. Das SeneCura Sozialzentrum Gratkorn pflegt diese Tradition und schenkte das geschmückte Zeichen des Frühlings seinen Bewohnern. Fitnesstrainer Gerhard Wippel schnitzte mit den Senioren zu Kreuz und Kelch auch die Jahreszahl in die Rinde. Zur Harmonikamusik von Willi Teibinger wurde der Baum unter Mithilfe von Heimleiter Patrick Helmer und Gemeinderäten aufgestellt. Kinder der Nachmittagsbetreuung tanzten...

  • 01.05.19
Politik
Landesrätin Andrea Klambauer (Mitte) mit Gernot Filipp, Leiter der Landesstatistik und Ulrike Kendlbacher, Referatsleiterin Kinderbetreuung, Elementarbildung und Familien.

Kinderbetreuung
30.884 Salzburger Kinder werden außerfamiliär betreut

Zahlen der Landesstatistik zeigen, dass sich die Situation der Kinderbetreuung in Salzburg verbessert hat. Gegenüber dem letzten Jahr wurden über 600 zusätzliche Plätze in institutionellen Einrichtungen geschaffen. SALZBURG. "Es ist mir ein Anliegen, dass wir bei den Fakten bleiben, denn bei diesem Thema wird die Situation oft schlechter dargestellt, als sie in Wirklichkeit ist“, sagt Landesrätin Andrea Klambauer und meint damit die Situation der Kinderbetreuung in Salzburg. Beide...

  • 29.04.19
Lokales
Die Ybbser Tagesmutter Anna Peham mit ihren "Schützlingen" Simon, Oliver und Valentin.

Familie 2019 in Melk
"Familie und Beruf ist auf jeden Fall möglich"

BEZIRK. Nach der Karenz stellen sich viele Mütter die Frage: Wohin mit dem Kind? Wenn Oma noch im Arbeitsalltag ist und es sonst keine Möglichkeit gibt sein Kind betreuen zu lassen, ist man froh, wenn man in der Gemeinde oder zumindest in der Nähe ein entsprechendes Angebot vorfindet. Die BEZIRKSBLÄTTER haben einen Blick auf die "Kindertagesstätten" geworfen und eine Umfrage in Auftrag gegeben (siehe zur Sache). Die Loosdorfer Kindergruppe Eine der ältesten Kinderbetreuungseinrichtungen...

  • 12.03.19
Lokales
Kinder stehen bei der Nachmittagsbetreuung abwechslungsreiche Aktivitäten zur Verfügung

Auch während des Schuljahres ist Anmelung möglich
Nachmittagsbetreuung in der Volksschule Lichtenau

Die Nachmittagsbetreuung in der Volksschule Lichtenau ist gut angelaufen und bietet den Kindern unmittelbar nach der Unterrichtszeit abwechslungsreiche Betreuung inklusive Mittagessen jeden Tag bis 17.00 Uhr. Die Lernstunde wird täglich von einer Lehrerin aus der Volksschule gehalten. Eine Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung ist jederzeit auch während des Schuljahres möglich. Die ausgebildete akademische Freizeitpädagogin Margot Widhalm beschäftigt die Kinder mit zahlreichen Ideen und...

  • 06.03.19
Politik
Das neue Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz schafft eine Harmonisierung von Tagesbetreuungseinrichtungen, Krabbelgruppen und Kindergärten.
3 Bilder

Kinderbetreuung
Neues Gesetz für unsere Kinder in Begutachtungsphase

Das neue Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz sorgt für Diskussionsstoff zwischen der Berufsgruppe der PädagogInnen und der Landesregierung. SALZBURG. Aktuell läuft die Begutachtungsphase für das neue Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz. Das erklärte Hauptziel der zuständigen Landesrätin Andrea Klambauer scheint geglückt zu sein – die Harmonisierung von Tagesbetreuungseinrichtungen, Krabbelgruppen und Kindergärten. Damit werden all diese Einrichtungen in Zukunft weitgehend den gleichen...

  • 05.03.19
Lokales
15 Kinder müssen zusammenkommen, um mit den See-Zwergen starten zu können
2 Bilder

Kinderbetreuung
Kinder für die "Seezwerge" gesucht

Ab 15 Kindern von zwei bis zehn Jahren kann ab Herbst 2019 das neue Betreuungsangebot starten. SEEBODEN (ven). In Seeboden gründet sich eine neue Kindertagesstätte. Veronika Stefaner lädt daher am 1. März zum Informationsabend zu den "See-Zwergen" ein. Nur zu Weihnachten zu "Wir wollen flexible Betreuungszeiten von 6.30 bis 18 Uhr anbieten, und das das ganze Jahr über", so Stefaner, die bereits in Zell am See einen Kindergarten leitete und der Liebe wegen nach Kärnten kam....

  • 26.02.19
Politik
Die im Landtag vertretenen Fraktionen sind sich einig: Es braucht bei der Kinderbetreuung mehr Wahlfreiheit für die Eltern.

Kinderbetreuung
Novelle zum Salzburger Kinderbetreuungsgesetz

SALZBURG. Der Verfassungs- und Verwaltungsausschuss beschloss zu Beginn der Plenarsitzung am 30. Jänner einstimmig eine Novelle zum Salzburger Kinderbetreuungsgesetz 2007. Grundsätzlich  bekennt sich das Land Salzburg darin zur"... familienergänzenden Bildung und Betreuung von Kindern durch Tageseltern, Tagesbetreuungseinrichtungen, Kindergärten und Horte als ein Mittel zur Unterstützung der Familien." 2. § 1 wird deshalb durch folgende Bestimmungen ersetzt: "(...) Ziel dieses Gesetzes...

  • 04.02.19
Lokales
Nachmittagsbetreuung in der VS Rosenau
3 Bilder

Nachmittagsbetreuung
In der Volksschule Rosenau ist immer was los

ROSENAU/HENGSTPASS. Zwölf bis 15 Kinder besuchen täglich die Nachmittagsbetreuung in der Volksschule Rosenau. Nach dem gemeinsamen Erledigen der Hausaufgaben gestalten zwei Betreuerinnen das Freizeitprogramm. "Da Bewegung eine große Rolle spielt, genießen die Kinder montags das Dasein eines Bewegungscoaches, der mit ihnen den Turnsaal so richtig aufleben lässt und coole Spiele für draußen parat hat", erzählt Direktorin Gisela Pernkopf. "Die beiden Funcourts und der Spielplatz neben der Schule...

  • 24.01.19
Lokales
2 Bilder

NSMS Eferding Süd
Ausbau in der Nachmittagsbetreuung

EFERDING. Als erste Schule im Bezirk Eferding bietet die Neue Sportmittelschule ab dem neuen Schuljahr 2019/2020 Nachmittagsbetreuung in zwei unterschiedlichen Formen an. Dabei gibt es zum einen die sogenannte getrennte Form. Eltern können einzelne Tage wählen, an denen die Kinder bis 16 Uhr betreut werden. Nach dem Vormittagsunterricht und einer Mittagspause werden die Schüler von Fachlehrern beim Erledigen der Hausaufgaben und Lernen unterstützt. Freizeiteinheiten bieten den Schülern die...

  • 16.01.19
Lokales
Bei der Übergabe mit dabei: Helga Juritsch vom Kindergarten Sachsenburg, Tagesmutter Anita Hänsler, Obmann der Trachtenkapelle Hasslacher Udo Klaus, Sonja Gritzner von der Kleinkindbetreuung, Heinz Inselsbacher von der Laienspielgruppe, Ivana Fleißner vom Elternverein, Kerstin Kerschbaumer von der Nachmittagsbetreuung

Sachsenburg
Eine Spende für die Kinderbetreuung

SACHSENBURG (aju). Kürzlich spendeten die Trachtenkapelle Hasslacher und die Laienspielgruppe den Erlös des gemeinsam veranstalteten Kärntnerabends. Der Gesamterlös wurde von den Vereinen noch aufgestockt und an die Kinderbetreuungseinrichtung der Gemeinde gespendet. So wurden dem Sachsenburger Kindergarten, dem Elternverein der Volksschule, der Nachmittagsbetreuung, der Kleinkindgruppe und der örtlichen Tagesmutter je 350 Euro überreicht.

  • 08.01.19
Lokales

Gesunde Gemeinde Hellmonsödt
€ 100,- für die Nachmittagsbetreuung der VS Hellmonsödt

Einen Gutschein in Höhe von € 100,- und einen symbolischen Obstkorb der Gesunden Gemeinde Hellmonsödt überreichten der AK- Leiter Johann Kern sowie seine beiden Stellvertreterinnen Claudia Hammer und Elfriede Wiederstein an den Leiter der Nachmittagsbetreuung. Mit diesem Geld wird Obst und Gemüse für die Schüler/innen der Nachmittagsbetreuung der VS Hellmonsödt besorgt. Über diesen Gutschein freute sich auch die Leiterin der VS Hellmonsödt Isabella Gruber. Text: Johann W. Kern Foto:...

  • 24.12.18
Politik

In Ternitz
Schüler sind mit richtigem Halten eines Stiftes überfordert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für sechs- bis zehnjährige Schüler sollen zusätzliche Übungen für Lesen, Schreiben und Mathematik in Horten angeboten werden. Diese lernintensiven Phasen sollen mit Gruppen von maximal vier Kindern angeboten werden. Die Maßnahme soll Kindern helfen, leichter dem Unterricht zu folgen. Da würde es bereits an banalen Dingen scheitern. "Kinder können etwa nicht den Bleistift richtig halten", so Schulstadträtin Andrea Reisenbauer (SPÖ). In jedem Volksschulhort im Stadtgebiet, wo...

  • 11.12.18
  •  1
  •  1
Lokales
Individuelle Betreuungsangebote in Kleingruppen werden vor allem in den Landgemeinden immer wichtiger.

Kinderbetreuung
Angebot im Bezirk Vöcklabruck wächst

Fünf Gemeinden wurden von der Arbeiterkammer besser eingestuft, bei einigen ist Luft nach oben. BEZIRK. 61,5 Prozent der Gemeinden im Bezirk Vöcklabruck sind bei der Kinderbetreuung "A" oder sogar "1A" – das zeigt der aktuelle Kinderbetreuungsatlas der Arbeiterkammer Oberösterreich. Zudem gebe es im Vergleich zum Vorjahr einige Verbesserungen. Vor allem die Gemeinde Innerschwand hat sich deutlich gesteigert: Ihr ist der Sprung von der Kategorie "D" auf "A" gelungen. "Wir haben eine...

  • 05.12.18
Lokales

Lokales
Vieles neu in der Volksschule Moosbrunn

MOOSBRUNN. Die Schaffung einer 5. Klasse und einer zweiten  Betreuungsgruppe für den Nachmittag erforderte die Umstellung auf eine Ganztagsschule mit Nachmittagsbetreuung. Bürgermeister Gerhard Hauser erklärt: "Vorweg sei gesagt, dass sich für die Schüler und Eltern durch die Umstellung nichts Wesentliches ändert. Früher erfolgte vormittags der Unterricht und im Anschluss für die betreuten Kinder das Mittagessen, Lernzeit und Freizeitteil im Zuge eines Hortbetriebes durch die Trägerorganisation...

  • 22.10.18
Lokales
Andrea Spiegelberger lädt Kinder und Mütter in das Eltern-Kindzentrum (EKIZ) in Neualm ein, um zusammen spielerisch zu lernen.

Bastelstunde mit Betreuung
Eltern-Kind Zentrum in Neualm sorgt für spielerisches Lernen

HALLEIN (thf). Es ist ein Ort, an dem sich Mütter austauschen können, während sich die Kinder gegenseitig kennen lernen. Im Pfarrhaus in Neualm bietet Andrea Spiegelberger, ausgebildete Betreuerin, die unterschiedlichsten Beschäftigungen an: Von der simplen Nachmittagsbetreuung über Bastel- und Malstunden bis zu "Harmonischen Babymassagen". "Die Kinder haben Zeit, sich hier kennen zu lernen und Spaß zu haben. Tasten, fühlen, hören, singen: Das ist uns ganz wichtig." Kleingruppen...

  • 08.10.18
Politik
Die Feuerwehr Krems hat ein neues Tanklöschfahrzeug bekommen
3 Bilder

In Krems wird es umweltfreundlich

Bürgermeister Johann Winkler setzt in der Liesertaler Gemeinde auf Carsharing, Breitband und Kinderbetreuung. KREMS (ven). Im März 2015 wurde in Kärnten Gemeinderat und – zum Teil – ein neuer Bürgermeister gewählt. Die WOCHE fragte nun in allen 33 Gemeinden nach, welche Vorhaben aus den damaligen Wahlversprechen bereits umgesetzt wurden und wo es noch hapert. Verbau und Kinderbetreuung In der Gemeinde Krems im Liesertal hat Bürgermeister Johann Winkler so einiges bereits umgesetzt. "Wir...

  • 19.09.18
Lokales

KINDERBETREUUNG im historischen Pfarrhof KASTEN

Was? - Spielraum und Freiraum - Kreativplatz - Lernplatz - Essplatz - Wohlfühlplatz Es gibt in der Gemeinde Kasten die Möglichkeit einer Nachmittagsbetreuung von Kindern ab der Volksschule. Ab sofort werden Anmeldungen entgegengenommen! Optimale und flexible Unterstützung bei Vereinbarung von Familie und Beruf! Kosten: ab 2,60 € pro Stunde. Informationen bei Frau Mag. Mikolasch Daniela unter 0664/30 170 29!  Wo: Kasten Pfarrhof, ...

  • 18.09.18
Politik
v. l.: Alexander Stöger von der Abteilung Statistik des Landes OÖ, Landesrätin Christine Haberlander und Barbara Trixner, interimistische Leiterin der Direktion Bildung und Gesellschaft beim Land OÖ.

Nachmittagsbetreuung: Die Zahlen sind da

Im Auftrag von Bildungslandesrätin Christine Haberlander wurde den Sommer über eine Befragung sämtlicher Kindergärten und Krabbelstuben des Landes durchgeführt. Thema: Die umstrittene Einführung der Gebühren für die Nachmittagsbetreuung und ihre zahlenmäßigen Folgen für die Einrichtungen. OÖ. „Das System hat die Gebühren ohne große Umstrukturierungen aufgenommen“, sagt Landesrätin Christine Haberlander. Demnach bleibe das Kinderbetreuungsangebot in 96,2 Prozent der Gemeinden Oberösterreichs...

  • 10.09.18
Lokales
Sind auf Oma und Opa angewiesen: Agnieszka und Reinhard Sollböck aus Scheibbs mit ihren Kindern Lukas und Ann-Sophie.
2 Bilder

Kinderbetreuung im Bezirk Scheibbs: Auf die Großeltern angewiesen

Wir haben uns bei den Lesern umgehört, wie es um die Kinderbetreuung im Bezirk Scheibbs bestellt ist. BEZIRK SCHEIBBS. Während man im Bezirk Mödling laut der aktuellen Kinderbetreuungs-Analyse der Arbeiterkammer Niederösterreich beim institutionellen Kinderbetreuungsangebot für Kinder unter drei Jahren bei 30 Prozent liegt, bildet der Bezirk Scheibbs in dieser Kategorie das Schlusslicht. Aus diesem Grund haben wir uns bei unseren Lesern umgehört, die überraschenderweise im Großen und Ganzen...

  • 28.08.18
  •  1
Politik
Landtagsabgeordnete und SPÖ-Familiensprecherin Petra Müllner und Landesrätin Birgit Gerstorfer.

SPÖ-Müllner: „Eskalation wird kommen!“

Die Konsequenzen aus der Einführung von Gebühren für die Nachmittagsbetreuung von Kindern in Oberösterreich werden derzeit Evaluiert. Die Ergebnisse aus dem Rücklauf des siebenseitigen Fragebogens sollen laut ÖVP Ende August präsentiert werden – die SPÖ sieht allerdings erhebliche Mängel in der Ausführung der Befragung. OÖ. Nachdem vergangene Woche in einer Meldung von Gemeindebund-Präsident Johann Hingsamer (ÖVP) von einem Abgang von rund 20 Prozent der Kinder in Nachmittagsbetreuung die Rede...

  • 23.08.18