12.09.2016, 10:29 Uhr

Rechberg: Auto blieb nach Unfall in Bäumen hängen

(Foto: FF Rechberg)
RECHBERG. Am Sonntag, 11. September, kurz vor 18 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Rechberg zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Bei der Hochwimmer Kurve war aus noch ungeklärter Ursache ein Fahrer mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Die Bäume an der Unfallstelle konnten zum Glück ein Abstürzen des Autos verhindern. Das Fahrzeug wurde mittels Kran geborgen. Der Einsatz konnte kurz vor 20 Uhr beendet werden. Der Unfalllenker blieb laut FF Rechberg unverletzt.

Fotos: FF Rechberg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.