FF Rechberg

Beiträge zum Thema FF Rechberg

Lokales
Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da der Brand in unwegsamen Gelände ausgebrochen ist.
3 Bilder

Ebriach
150 Feuerwehrleute bei Waldbrand im Großeinsatz

Der Brand wurde durch einen Blitzschlag ausgelöst. Mittlerweile ist der Brand gelöscht. EBRIACH. Gestern Abend gegen 19.10 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren (FF) Bad Eisenkappel und Miklauzhof zu einem beginnenden Waldbrand in der Ebriacher Klamm alarmiert. Gleichzeitig wurde auch der Polizeihubschrauber Libelle FLIR zum Erkundungsflug alarmiert. Ein Blitzschlag hat den Brand ausgelöst. Die Zufahrt für die Feuerwehren gestaltete sich schwierig, da der Brandort nur auf einer vier...

  • 20.02.20
  •  1
Lokales
Das Nebengebäude ist vollständig abgebrannt, auch am Wohnhaus ist schwerer Sachschaden entstanden.

Großeinsatz der Feuerwehren
Nebengebäude in Eisenkappel vollständig niedergebrannt

Der Brand griff auch auf das Wohnhaus über. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und wurden bei dem Brand nicht verletzt. EISENKAPPEL-VELLACH. Heute gegen 5.30 Uhr ist in einem Nebengebäude eines Anwesens in der Gemeinde Eisenkappel-Vellach, aus bisher unbekannter Ursache, ein Brand ausgebrochen. Der Brand griff in weiterer Folge auch auf das Wohnhaus über. Das Nebengebäude ist vollständig abgebrannt, auch am Wohnhaus ist schwerer Sachschaden entstanden. Zur...

  • 16.01.20
Lokales
Der Mann war nach Schlägerungsarbeiten am Abend nicht nach Hause zurückgekehrt.

Rechberg
61-Jähriger nach Unfall bei Holzschlägerungsarbeiten tot im Wald aufgefunden

Gestern Abend war ein Mann nicht von Holzschlägerungsarbeiten nach Hause zurückgekehrt. Sein Sohn erstattete eine Abgängigkeitsanzeige. Der Mann konnte jedoch nur noch tot geborgen werden. EISENKAPPEL-VELLACH. Gestern war ein 61-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt tagsüber alleine in einer steilen Waldparzelle südlich des Rechbergs in der Gemeinde Eisenkappel-Vellach unterwegs um Holzschlägerungsarbeiten durchzuführen. Weil er am Abend nicht nach Hause zurückgekehrt ist, hat sein Sohn...

  • 10.01.20
Lokales
Die Frau wurde von den Einsatzkräften aus dem Fahrzeug befreit

Eisenkappel
19-Jährige frontal gegen Hausmauer geprallt und in Fahrzeug eingeklemmt

Die Frau überfuhr eine Haltestellentafel, durchbrach den angrenzenden Grundstückszaun, den Zaun eines Hühnergeheges und prallte frontal gegen eine Hauswand. Sie wurde dabei schwer verletzt. EISENKAPPEL-VELLACH. Heute gegen 4.50 Uhr war eine 19-jährige Frau aus Bad Eisenkappel mit ihrem PKW auf der Seeberg Bundesstraße (B 82) von Bad Eisenkappel Richtung Miklauzhof unterwegs. Auf Höhe Zauchen kam sie, aus bisher unbekannter Ursache, rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr die Frau eine...

  • 25.06.19
Lokales

Gallizien: Bei Schweißarbeiten geriet Traktor in Brand

GALLIZIEN. Gestern (Dienstag) Abend führte ein Landwirt (56) in seiner Werkstatt in der Gemeinde Gallizien Schweißarbeiten am Frontlader seines nicht zum Verkehr zugelassenen Traktors durch. Dabei dürfte sich durch Funkenflug ausgetretenes Motoröl am Traktor entzündet haben. Landwirt dämmte Brand ein Der Landwirt verständigte die Feuerwehr und versuchte vorerst die Flammen mit einem Gartenschlauch und anschließend mit einem Feuerlöscher zu löschen. Es gelang ihm den Brand...

  • 05.04.17
Lokales
Bei dem Brand wurde der gesamte Dachstuhl zerstört
3 Bilder

Nebengebäudebrand in Ebriach

Bei dem Brand wurde der gesamte Dachstuhl zerstört. EISENKAPPEL-VELLACH. Gestern gegen 22.30 Uhr brach vermutlich im Bereich des Dachbodens im Nebengebäude eines Anwesens in Ebriach, Gemeinde Eisenkappel, aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus, der den gesamten Dachstuhl samt Eindeckung zerstörte. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Der durch den Brand verursachte Schaden ist derzeit nicht bekannt, dürfte jedoch mehrere zehntausend Euro betragen. Durch das rasche Eingreifen...

  • 31.03.17
Lokales
15 Bilder

Rechberg: Auto blieb nach Unfall in Bäumen hängen

RECHBERG. Am Sonntag, 11. September, kurz vor 18 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Rechberg zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Bei der Hochwimmer Kurve war aus noch ungeklärter Ursache ein Fahrer mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Die Bäume an der Unfallstelle konnten zum Glück ein Abstürzen des Autos verhindern. Das Fahrzeug wurde mittels Kran geborgen. Der Einsatz konnte kurz vor 20 Uhr beendet werden. Der Unfalllenker blieb laut FF Rechberg unverletzt. Fotos: FF Rechberg

  • 12.09.16
Lokales
AFK S‎iegfried Tschemernjak, BI Hartwig Lamprecht, OBI Konrad Szabo, Vzbgm. Lisa Lobnik, OBI Anton Neibersch, BI Horst Kasutnik (v. li.)

Neuwahlen bei der FF Rechberg

EISENKAPPEL-VELLACH. Anton Neibersch und Horst Kasutnik wurden einstimmig wieder zum Kommandanten bzw. Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr Rechberg gewählt. Zum Gemeindefeuerwehrkommandant wurde Konrad Szabo, zum Stellvertreter Anton Neibersch gewählt.

  • 11.06.15
Lokales

1.000 Euro für neue Tauchpumpe

EISENKAPPEL-VELLACH. Bei der Weihnachtsfeier der Freiwilligen Feuewehr Rechberg dankte Feuerwehrreferentin Vizebürgermeisterin Elisabeth Lobnik den Kameraden für den ehrenamtlichen Einsatz zum Wohle und Schutz der Gemeindebürger. Als kleines Weihnachtspräsent wurde Kommandant Anton Neibersch und Kameradschaftsführer Norbert Kucher die Zusage zur Finanzierung einer Tauchpumpe in Höhe von 1.000 Euro überreicht, welche Lobnik und Gemeinderat Michael Arbeitstein bei Landeshauptmann Peter Kaiser...

  • 16.12.14
Lokales

Fernseher von Rechberger Pensionistin brannte

RECHBERG. Zum Glück ohne Verletzte endete der Brand eines Fernsehers am Freitag, 11. Mai. Eine 77-jährige Pensionistin aus Rechberg hatte gegen 15 Uhr in ihrer Wohnung in einem Mehrparteienhaus ferngesehen. Nachdem der Fernseher zu flimmern begann, schaltete sie das Gerät ein paar Mal ein und aus. Beim neuerlichen Versuch das Gerät in Betrieb zu nehmen, begann der Fernseher zu rauchen und zu brennen. Die Frau konnte sich ins Freie retten und die Feuerwehr verständigen. Durch das rasche...

  • 12.05.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.