04.08.2016, 18:33 Uhr

Volksmusik im Dirndltal

Kirchberg an der Pielach: Dirndlhof | Am 2. August 2016 fand im Dirndlhof der
„41. Dirndltaler Musikantenstammtisch“ statt

Es war wieder ein schöner Volksmusiknachmittag, bzw. Abend, mit Musikanten und Stammtischfreunden. Ein voller Saal mit vielen neuen Gesichtern, unter den Gästen und Musikanten, die gekommen waren, weil sie von dieser Veranstaltung in den Niederösterreichischen Nachrichten (NÖN) gelesen oder davon gehört haben, bzw. von zufriedenen Gästen mitgenommen wurden.
Nach einem mit Terminen und Besprechungen vollen Arbeitstag, kam der Herr Bürgermeister Ök.Rat. Anton Gonaus, zum Stammtisch und gratulierte den Veranstaltern zur gelungenen Veranstaltung.

18 Musikanten und 3 Sängerinnen unterhielten die vielen Gäste von Linz bis Wien.
Musiziert haben:
Maria Wintersberger - Ybbs a/d Donau, Josef Schneider – Melk, Heinrich Reithner - Scheibbs, Hannes Hula – Wien, Helmut Steininger – Linz, Gerti Zeller – Loosdorf, Alfons Neubauer – Altlengbach, Hans Katzensteiner – Brand-Laaben, Josef Hackner – Texing, Margarethe Krug – Rabenstein, Christine Schleifer – Wilhelmsburg, Christine Ebersperger – Hasendorf/Tuln, Rudolf Preyer – Hohenberg, Franz Umgeher – Oberndorf, Rudi Gattringer – Gutau, Josef Holzmann – Arbesbach, Ingrid Knedelsdorfer – Gansbach, Alois Heindl – Oberndorf, mit gesanglicher Unterstützung von Peperl Karner - Krumnußbaum, Barbara Frei – Mank und Frieda Holzmann - Arbesbach.

Trotz herrlichem Wetter und der hohen Temperatur, war der Stammtisch sehr gut besucht. Bei bester Stimmung wurde getanzt und musiziert, bis in die späten Abendstunden, wo dieser mit noch 40 Anwesenden, mit dem Freundschaftslied, seinen Ausklang fand.
Herzlichen Dank allen Musikanten und Sängerinnen für ihren Beitrag und den Gästen für ihr Kommen.
Das Stammtischteam, Maria und Josef Rathkolb, würde sich freuen, sie wieder am 6. September 2016, um 15:00 Uhr, zum 42. Dirndltaler Musikantenstammtisch, im Dirndlhof, begrüßen zu können.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.