09.09.2016, 08:40 Uhr

Fußball im Pinzgau: UFC St. Martin neu eingekleidet

Erfreulich verlief die Sommerpause für die Fußballer vom UFC St. Martin. Vom Nachwuchs über die Kampfmannschaft und den Alt-Herren bis zum Vorstand wurde der gesamt Verein mit neuer Puma-Trainingsbekleidung ausgestattet. Für die Kampfmannschaft und den Vorstand gab es rote Trainingsbekleidung, bei welcher sich Hauptsponsor Georg Schmiderer tatkräftig beteiligte.


Für die Nachwuchsspieler der SG Unteres Saalachtal (gemeinsam mit TSV Unken) gab es den selben Trainingsanzug in der Farbe Schwarz. Die U8 erhielt ebenfalls das rote Modell. Herzlichen Dank geht hierbei an vier St. Martiner Sponsoren: Stainer Schriften & Siebdruck, Erdbau Schmuck, Fliesen Schwaiger und Raumdesign Silvio Grill.
Insgesamt konnten 130 Trainingsanzüge übergeben werden.

Jugendleiter und Kampfmannschafts-Co-Trainer Gerald Leitinger vom UFC St. Martin: „Vielen herzlichen Dank an alle Sponsoren, welche uns beim Ankauf der neuen schönen Trainingsbekleidung so stark unterstützt haben. Von Groß bis Klein hat jeder eine enorme Freude mit dem neuen Trainingsgewand. Und vielleicht ist es auch ein Mitgrund für den tollen Saisonstart der Kampfmannschaft ;) “
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.