Alles zum Thema Zell am See

Beiträge zum Thema Zell am See

Sport
2 Bilder

Zeller Eisbären
Franz Wilfan: "Die Antwort waren sechs Punkte"

Nach dem knappen Auswärtssieg in Fassa galt es in Mailand den 2. Sieg in Folge einzufahren. Schon zu Beginn wollten die Eisbären den Liganeuling an die Wand spielen. Es gelang aber durch Louke Oakley nur ein Treffer. Im 2. Abschnitt legte Tobias Dinhopel zum 2:0 nach. Nach dem Anschlusstreffer erhöhten die Zeller durch LeBlanc, Fredric Widen und abermals Dinhopel zum 5:1 nach. Nach dem 5:2 war es Routinier Petr Vala, der zur 6:2 Entscheidung traf. Das 6:3 war nur mehr...

  • 18.11.18
Lokales

Polizeimeldung
Einbruch in Zell am See

In der Nacht vom 15. zum 16.11.2018 um ca. Mitternacht wurde von einem unbekannten Täter die Terrassentür einer Wohnung in Zell am aufgebrochen. Die Wohnung wurde in weiterer Folge gänzlich durchwühlt. Eine genaue Aufstellung der gestohlenen Gegenstände wird noch erstellt.

  • 17.11.18
Sport
3 Bilder

Zeller Eisbären
Roadtrip nach Fassa und Mailand

Mit neuen Kräften starten die EK Zeller Eisbären ihren Roadtrip nach Italien. Erstmals hinter der Zeller Bande: Coach Greg Holst und Co-Trainer Peter Dilsky! Schon heute Abend empfangen die Fassa Falcons die Zeller Eisbären im Stadio del Ghaccio. Mit nur fünf Punkten, einem regulären und einem Overtime-Sieg gastieren die Südtiroler aktuell nur auf dem vorletzten Tabellenrang. So war es bisher nur das Farmteam des KAC´s, welche gegen die Jungs aus dem Fassatal den Kürzeren zogen und die drei...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Stabwechsel beim BFI Pinzgau: Auf Andrea Wimmer (rechts) folgt als Standortleiterin Astrid Leitinger nach.

Neue Standortleitung für das BFI Pinzgau

Mag.a (FH) Astrid Leitinger übernimmt die Leitung der Regionalstelle in Zell am See von Andrea Wimmer. Astrid Leitinger ist tief mit dem Pinzgau verwurzelt und seit Anfang 2016 Teil des Teams der Regionalstelle in Zell am See. Davor war sie seit 2005 am BFI Salzburg in leitender Position, zuletzt in der Kommunikationsabteilung, tätig. Auch in Zukunft, so kündigt Leitinger an, steht das regionale Bildungsangebot im Mittelpunkt. "Wir führen die Tradition fort, ein vielfältiges Kursangebot zu...

  • 14.11.18
Leute
Sternenadvent Markt in Zell am See

Zeller Sternenadvent Markt

Magische Momente erwarten die Besucher beim Sternenadvent Markt am Vorplatz des Ferry Porsche Congress Centers von Donnerstag, 22. November bis Montag, 24. Dezember 2018, immer Donnerstag bis Sonntag und zusätzlich noch am Mittwoch, den 05. Dezember und am Montag, 24. Dezember sowie am Stadtplatz von Donnerstag, 22. November bis Sonntag, 23. Dezember 2018, immer Mittwoch bis Sonntag. Die liebevoll dekorierten Hütten laden zum Verweilen und Bummeln ein. Herrliche Holzarbeiten sowie Spielsachen,...

  • 14.11.18
Sport
Greg Holst ist ein absoluter Top-Trainer.

Zeller Eisbären
Ex-VSV-Coach Greg Holst ab sofort Trainer in Zell am See

Nach vielen konstruktiven, intensiven Gesprächen in den letzten Tagen dürfen die Eisbären heute die Top-Verpflichtung von Greg Holst als neuen Coach hinter der Zeller Bande verkünden.  In den letzten Jahrzehnten wuchs Greg Holst zu einer wahren Größe in der österreichischen Eishockeywelt heran. Nachdem Holst in der NHL seine Karriere begann zog es ihn 1978, vor genau 40 Jahren, nach Österreich, wo er fortan für Innsbruck in der österreichischen Bundesliga im Kader stand. In 34 Partien zeigte...

  • 13.11.18
Sport
3 Bilder

Karate Lora
Landesliga in Zell am See

Am 11. November war Karate Shotokan Lora Gastgeber für die 5. Landesliga Salzburg/Tirol in Zell am See. Über 130 Sportler aus 8 Vereinen reisten aus Salzburg, Tirol und dem angrenzenden Oberösterreich in den Pinzgau zum sportlichen Kräftemessen. Dabei konnte Karate Shotokan Lora 17 Goldmedaillen, 14mal Silber und 22mal Bronze erkämpfen. Die anschließenden Teambewerbe brachten nochmal 5 Goldene, 5 Silberne und einmal Bronze aufs Medaillenkonto. Goldgewinner sind: Seidl Lia(2 Mal), Vysna Bryan,...

  • 12.11.18
Sport
hinten: Marit Rohrmoser, Verona Zuka, Jana Derigo, Vanesa Musinovic ; vorne: Leonie Schild, Julia Seidl

Volleyball-Nachwuchsturnier
Zweiter Platz der U13 Damen bei der Landesmeisterschaft in Zell am See

Am 10.November 2018 wurde in Zell am See Geschichte geschrieben. Erstmals seit Vereinsgründung von Volleyboi Zell am See (und wahrscheinlich auch überhaupt im Pinzgau) spielte ein U13 Vereins-Damenteam bei den U13 Landesmeisterschaften mit. Gleich im ersten Spiel gegen Henndorf 2 konnten die Zellerinnen einen 2:0 Satz Sieg erzielen. Ging der erste Satz noch klar mit 15:5 Punkten an die Zellerinnen, war der zweite Satz nichts für schwache Nerven. Der zweite Satz ging schlussendlich mit 18:16...

  • 11.11.18
Politik
Vize-Bgm. Karl Weber, Bgm. Peter Padourek und Vize-Bgm. Andreas Wimmreuter berichteten über das Tauernklinikum, über den aktuellen Stand beim "Sonnengarten Limberg", über den geplanten Ausbau des Seniorenwohnheimes, über den Hochwasserschutz und vieles mehr (siehe Folien)
39 Bilder

Bürgerversammlung in Zell am See
Wünsche/Beschwerden/Fragen im Zwiegespräch und auf einer Tafel (mit Video)

ZELL AM SEE. Gestern abend stand im Ferry Porsche Congress Center die mittlerweile achte Ausgabe der Bürgerversammlung in Zell am See auf dem Programm, wobei diesmal das Konzept geändert worden ist: Nach der Rückschau auf das vergangene Jahr und einem Ausblick auf anstehende Projekte - vorgetragen von Bürgermeister Peter Padourek (ÖVP) und seinen beiden Stellvertretern Andreas Wimmreuter (SPÖ) und Karl Wagner (ÖVP) - konnten die Bürger ihre Fragen zu den verschiedenen Resorts im persönlichen...

  • 08.11.18
Leute
Symbolfoto: Eine Impression aus dem Audimax an der Universität Salzburg.

Sponsionen und Promotionen an der Uni Salzburg
Auch zwei Pinzgauer Absolventen waren dabei

PINZGAU / SALZBURG. Wie seitens der Universität Salzburg gemeldet wird, feierten heute, am 7. November 2018, zahlreiche Absolventen und Absolventinnen ihre feierliche Sponsion oder Promotion. Aus dem Pinzgau mit dabei:  • Sarah Hampf BA aus Leogang - Master of Arts (Kultur- und Gesellschaftswissenschaften) • Bernhard Binderitsch aus Zell am See - LLB. oec (Rechtswissenschaften)

  • 07.11.18
Lokales
Bürgermeister Peter Padourek. Das Foto entstand vor zwei Tagen bei der Präsentation der Umfahrungsvariante 2a optimiert (Schüttdorf).

Mord in Zell am See
Bürgermeisterkritik an der medialen Berichterstattung

ZELL AM SEE. Wie auch in den Bezirksblättern berichtet, ereignete sich am 20. Oktober in der Einödsiedlung in Zell am See ein Mord an einer jungen Frau. Bürgermeister Peter Padourek, der tags darauf eine Stellungnahme abgab, ist es nun - knapp drei Wochen später - ein großes Anliegen, festzuhalten, dass über die Umstände der Tat seitens der Polizei nichts Neues bekanntgegeben worden sei. "Sinnlos und künstlich aufgebauscht" Padourek: "Mutmaßungen in diversen Medien bzw. Zeitungen...

  • 07.11.18
Lokales
3 Bilder

Die einen Plagt der Föhn die anderen der Nebel
Der Föhn hält das Schlechtwetter vom Pinzgau fern - seit Tagen bereits!

Der sog. Föhnwutzel über der Glocknergruppe und rechts das Kitzsteinhorn. Das schöne in den Bergen windige Wetter bleit seit Tagen erhalten und das Schlechtwetter aus dem Süden wird abgehalten und es bleibt für diese Jahreszeit eher zu warm! Manche erfreut es! Die Seilbahner zittern bereits doch auf dem Kitzsteinhorn hat die Saison bereits begonnen, man kann die Liftstützen am Foto erkennen. Von Bsuch/Saalfelden aus gezoomt ca 30 km Luftlinie. Nicht alle erfreut diese in den Gegirgsgauen...

  • 07.11.18
Lokales
Zahlreiche Experten und Vertreter des Landes waren dabei, von links: Andreas Doppler (Lärmschutz-Beauftragter), Michael Bucek (Experte für Luftschadstoffe), Ludwig Fegerl vom Landesgeologischen Dienst sowie Referatsleiter Roland Hittenberger (Straßenbau und Verkehrsplanung), Umweltexperte Andreas Knoll und Harald Schlosser (BauCon).
44 Bilder

Bürgerinformationsabend
Verkehrslösung Schüttdorf - das Projekt wurde vorgestellt

ZELL AM SEE. Rund 200 Bürger - die meisten offenbar aus dem Stadtteil Zellermoos - waren gestern abend mit dabei, als Vertreter des Landes, allen voran Planer Christian Cecon, im Ferry Porsche Congress Center die Pläne für das 19,5 Millionren Euro-Straßenbauprojekt vorstellten.  Vor Ort waren auch Bürgermeister Peter Padourek (ÖVP) und sein Stellvertreter Andreas Wimmreuter (SPÖ). Zahlreiche Fragen und viel Kritik Eines gleich vorneweg: Seitens des Publikums gab es zahlreiche Fragen und...

  • 06.11.18
Lokales
Symbolfoto

Polizeimeldung
Betrug in Zell am See - der Schaden liegt bei gut 2.000 Euro

ZELL AM SEE. Ein bislang unbekannter Täter setzte sich am Nachmittag des 3. November 2018 telefonisch mit einer Trafikantin aus Zell am See in Verbindung und gab sich fälschlicherweise als Mitarbeiterin einer Servicefirma aus und forderte die Trafikantin auf, ihr diverse Codes von App Store und iTunes, Paysafe sowie Bitcoins herauszugeben, da diese ungültig seien und angeblich gelöscht werden sollen. Die Trafikantin gab mehrere Codes heraus Die Trafikantin gab daraufhin diverse Codes...

  • 06.11.18
Sport

Floorball
Wikings-Damen siegen gegen Linz/Rum

Am Sonntag kam es zum Rückspiel der Zeller Wikings-Damen gegen den Tabellenzweiten Linz/Rum. Im ersten Saisonspiel konnten die Wikings einen am Ende doch knappen 4:3 Sieg nach Verlängerung einfahren. Beim Rückspiel wollte man keine Zweifel über den Ausgang des Spiels aufkommen lassen. Die Zellerinnen starteten deshalb sehr konzentriert, mit Laufbereitschaft und Spielwitz in das wichtige Match. So dominierten die Bergstädterinnen das Spiel, es dauerte jedoch etwas bis sie zum ersten Mal...

  • 04.11.18
Sport

Fußball im Pinzgau
SG Schmitten/Kitz ist Meister

Die Spielgemeinschaft Schmitten/Kitz A (Kaprun/Piesendorf/Niedernsill/Uttendorf) gewinnt mit 7 Siegen, 3 Unentschieden aus 10 Spielen und mit einem Torverhältnis von 63:12 souverän die 2. Sparkassenliga U14. Somit steigt die Spielgemeinschaft in die 1. Sparkassenliga auf. Die Spieler und Trainer bedanken sich herzlich für die Unterstützung der Eltern und freuen sich auf eine spannende und erfolgreiche Frühjahrssaison. Gratulation an die Mannschaft und dem Trainerteam!

  • 04.11.18
Sport
Das Mixed-Team von Volleyboi Zell hatte einen super Auftakt

Volleyball
Zeller Mixedmannschaft startet überzeugend in die neue 2.LL Saison

Zum Start des Grunddurchgangs in der 2. Landesliga Mixed durfte Volleyboi Zell am See am 03.11.2018 drei Teams in Zell am See herzlich willkommen heißen. Für Volleyboi Zell am See hieß es dabei wichtige Punkte fürn Grunddurchgang zu sammeln. Gleich im ersten Spiel ging es ins Derby gegen Mühlbach 2. Die Zeller kamen Ihrer Favoritenrolle nach und sicherten sich mit zwei klaren Satzsiegen (25:15 Punkten und 25:11 Punkten) hochverdient den Derbysieg. Im zweiten Spiel gegen die Schnüffler 2...

  • 04.11.18
Sport
Ivo Vukovic, Alessandra Lederer und Marina Vukovic

Karate Pinzgau
Alessandra Lederer holt Bronze in Mexiko

CANCUN (MEX). Vergangene Woche fand die dritte Runde der prestigereichen Karate1 WKF Youth Leaugue in Cancun statt. Es handelt sich hierbei um das drittwichtigste internationale Tournier nach der Welt- und Europa Meisterschaft. 11 junge Athleten aus ganz Österreich durften teilnehmen, darunter zwei Pinzgauerinnen: die Nationalteam Sportlerin Marina Vukovic und ihre Team Kollegin Alessandra Lederer. Bronze für Alessandra Lederer Alessandra konnte in der Kategorie U16 -54 Kg ein...

  • 04.11.18
Leute
2 Bilder

Amüsiert und auch verwirrt...
Wilhelm Kastberger hat sein 15. Buch "im Kasten"

ZELL AM SEE/SCHÜTTDORF (cn). Und wenn es heißt "im Kasten", ist in diesem Fall die E-Book-Plattform im Internet, auf welcher die Kriminalkomödie "Der Oiso Fritz, der Wasserfarbenmalkurs und die Hummelbande" um knapp zehn Euro zu erstehen ist. Kurzweilig und witzig Verfasser dieses Werks ist der 73-jährige Wilhelm Kastberger aus Schüttdorf, der nicht "nur" als Autor, sondern vor allem auch als Künstler bekannt geworden ist. Wir haben ihn und seine Gattin Elisabeth zuhause besucht und die...

  • 04.11.18
Lokales

Polizeimeldung
Alkoholisierter Lenker beging Fahrerflucht - drei Personen mussten ins Spital

Gestern, am 3. November 2018 gegen 22 Uhr, fuhr ein 26-jähriger PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug auf der B 168 von Zell am See kommend in Richtung Piesendorf. Beim Überholen eines PKW mit drei Insassen touchierte er dieses seitlich. Der 26-Jährige fuhr nach dem Unfall ohne anzuhalten weiter, bog in eine Seitenstraße ab und flüchtete. Die drei Fahrzeuginsassen des überholten PKW wurden zur ärztlichen Untersuchung in das Krankenhaus Zell am See verbracht. 1,24 Promille - Führerscheinabnahme und...

  • 04.11.18
Lokales
Die schwer verletzte Frau wurde in das Krankenhaus Zell am See gebracht.

Polizei-Meldung
Eine alkoholisierte Schüttdorferin stürzte vom Balkon in die Tiefe

ZELL AM SEE / SCHÜTTDORF. Gestern, am  1. November 2018 kurz nach 23 Uhr, gab es einen Streit zwischen einem ungarischen Paar, wobei die stark alkoholisierte Frau mit dem PKW wegfahren wollte. Da der Mann die Wohnungstür versperrt hatte, um zu verhindern, dass die Frau mit dem auto wegfährt, beschloss die Frau, den Weg nach unten über den Balkon vom 4. Stock zu klettern. Acht Meter in die Tiefe gefallen Die Frau erreichte noch den dritten Stock, wobei sie am Balkonvorsprung abrutschte und...

  • 02.11.18
Lokales
Die Ausstellungseröffnung im vollbesetzten Veranstaltungssaal des Lohninghofes lockte viele interessierte Besucher an.
4 Bilder

Leute
"Traum und Wirklichkeit" - Alfred Kubin im Lohninghof

THUMERSBACH. Im "Beverly Hills" von Zell am See, wie Bgm. Peter Padourek den Lohninghof bezeichnete, wurde am vergangenen Donnerstag die Dauerausstellung "Traum und Wirklichkeit" mit 67 Exponaten des Künstlers Alfred Kubin eröffnet. Durch die Initiative von Elisabeth Brücke-Schmid, Peter Brücke und Peter Wittner konnten mit Unterstützung von TVB, Leader und der Gemeinde die Werke dieses mit Zell am See besonders verbundenen Künstlers der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Kindheit in...

  • 02.11.18
  • 1
Sport
7 Bilder

Zeller Eisbären
Landesrat Stefan Schnöll: "Es war ein gewaltiges Erlebnis"

Sport-Landesrat Stefan Schnöll war auf Besuch in der Zeller Eishalle um sich selber einen Eindruck über die Zeller Eisbären zu verschaffen. "Es war ein gewaltiges Erlebnis für mich, ich bin froh, dass ich wieder kommen darf. Bei meinem ersten Spiel gewinnen sie gleich 4:2. Man fiebert mit der Mannschaft mit, als der Zeller Bürgermeister gekommen ist, hat das Spiel dann gedreht. Wir als Politik sind gefordert den Sport auf dem Land zu fördern. Wenn man hier in Zell sieht, da funktioniert die...

  • 31.10.18
Sport
41 Bilder

Zeller Eisbären
"Ritten wird sicher eine zähe Partie"

Nach einem 0:2 Rückstand drehten die Zeller Eisbären die Partie gegen Bregenzerwald. Was sagt der Spieler des Abends Fabian Scholz zum 4:2 Sieg: "Wir sind gut aus der Kabine gekommen, sind aber durch Schlampigkeiten in Rückstand geraten. Solche Tore solltest du nicht bekommen, das müssen wir einfach abstellen. In der Kabine haben wir uns aber auf das Wesentliche besinnt, dass wir drauf los spielen müssen. Das hat im 2. Drittel gut funktioniert. Heute hat es auch bei mir sehr gut geklappt....

  • 31.10.18