Zell am See

Beiträge zum Thema Zell am See

Lokales
Diesen Sommer gehört die Schutzmaske zur Standardausrüstung der Wasserrettung.
4 Bilder

Wasserrettung
Neue Gefahren für Badegäste durch Corona

Sowohl für Freibadbesucher, als auch für die Wasserrettung gilt es in Zeiten von Corona besonders auf die geänderten Standards Acht zu geben.  PINZGAU. Die Wasserrettung appelliert im Pinzgau, aufgrund ausgefallener Schwimmkurse, in den Freibädern, Seen und Pools vermehrt auf Gefahren zu Achten. Obwohl Schulen seit einiger Zeit den normalen Betrieb wieder aufnehmen konnten, wurde der Sportunterricht und somit auch jegliche Schwimmübung, gestrichen. Kinder sind besondere...

  • 27.05.20
Wirtschaft
erste Reihe: Gerald Stadler, Niederlassungsleiter Strabag Zell am See, Michael Wenghofer, Geschäftsführer MW Baumanagement, Bernd Ebster, Geschäftsführer Baumarkt Ebster, Florian Schernthaner, Marktleiter Baumarkt Ebster, Sebastian Kaltenhauser, Marktleiter Stv. Baumarkt Ebster.

zweite Reihe:  Stefan Seelhorst, Projektleiter Kräss Glashaus, Albert Steiner, Bauleiter Strabag Zell am See, Arwin Wieser, Bauleiter Wieser und Scherer, Florian Egger, Bauleiter MW Baumanagement,

dritte Reihe: Ernst Lassacher, Geschäftsführer Schlosserei Megla, Franz Gassner, Geschäftsführer Elektro Gassner, Hans Peter Mayr, Bauleiter Strabag Zell am See

Baumarkt Ebster
Größte Investition der Firmengeschichte

1978 wurde der Baumarkt Ebster mit acht Mitarbeitern gegründet - Jetzt folgt ein großer Umbau mit Neuplanung des Geschäftes. ZELL AM SEE. Im Mai 1978 wurde der Baumarkt Ebster mit acht Mitarbeitern gegründet. Nach verschiedenen Ausbauten bzw. Investitionen ist das größte Einzelhandelsunternehmen in Zell am See ein wichtiger Arbeitgeber mit mittlerweile 47 Beschäftigten aufgestiegen. Nun werden die beiden aktuellen Gartencenter abgerissen und ein neues Gartenzentrum mit 2.000 m2...

  • 27.05.20
Politik
Bürgermeister Andreas Wimmreuter ist nach seiner Operation nun wieder im Amt.

Zell am See
Bürgermeister Andreas Wimmreuter wieder im Amt

Nach einer Operation ist Andreas Wimmreuter, Bürgermeister der Stadtgemeinde Zell am See wieder im Amt.  ZELL AM SEE. Anfang Mai wurde bei Zells Bürgermeister Andreas Wimmreuter im AKH in Wien ein gutartiger Tumor im Bereich des Kopfes entfernt. Vizebürgermeisterin Salome Rattensberger hatte vorübergehend das Amt des Stadtchefs übernommen. Nun, zwei Wochen später, sitzt Wimmreuter bereits wieder im Zeller Rathaus und führt die Amtsgeschäfte . "Noch besser hätte es nicht laufen können",...

  • 22.05.20
Lokales
Die erste Liebe ist etwas Besonderes – schön und aufregend. Doch sie bringt auch viele Fragen, Nervosität und Ungewissheit mit sich. In der "First Love Ambulanz" im Tauernklinikum Zell am See ist man für die Fragen und Probleme der Jugendlichen da.

Erste Liebe
In der "First Love Ambulanz" werden Jugendliche unterstützt

Die erste Liebe ist etwas Besonderes – schön und aufregend. Doch sie bringt auch viele Fragen, Nervosität und Ungewissheit mit sich. In der "First Love Ambulanz" im Tauernklinikum Zell am See werden Fragen beantwortet und Lösungen für eventuelle Probleme vorgeschlagen.   ZELL AM SEE. Erstes Kribbeln, erste Küsse, erster Sex – wenn sich die Jugendlichen mit ihren Fragen an ihre Eltern wenden, ist das ein großer Vertrauensbeweis. "Leider neigen viele Erwachsene jedoch dazu, die eigene erste...

  • 20.05.20
Lokales
In Zell am See kann man künftig über eine Stunde lang gratis parken, wenn man in der Innenstadt etwas kauft oder konsumiert.
2 Bilder

Zell am See
Über eine Stunde gratis Parken in der Innenstadt

Die Stadtgemeinde Zell am See beschloss Maßnahmen zur Belebung der Zeller Innenstadt. Wer dort künftig etwas konsumiert oder kauft, bekommt sein Parkgeld (bis 1€) rückerstattet.  ZELL AM SEE. "Im Zusammenhang mit der schrittweisen Öffnung von Geschäften, öffentlichen Einrichtungen und Lokalen gab es in den letzten Tagen sehr konstruktive Gespräche zwischen den Zeller Wirtschaftstreibenden und Vertretern der Zeller Volkspartei", informiert Vizebürgermeisterin Salome Rattensberger.  Sie hat...

  • 20.05.20
LokalesBezahlte Anzeige
Für Alle, die mit Abstand am meisten Spaß haben, eröffnet Ende Mai das Tauern Spa.
3 Bilder

Eröffnung
Das Tauern Spa startet mit 29. Mai die Sommersaison!

Auch für das beliebte Tauern Spa in Kaprun startet Ende Mai die Sommersaison, auf die viele schon sehnsüchtig warten. KAPRUN. Mit einer kleinen Verzögerung öffnen sich mit 29. Mai nun auch die Pforten des beliebten Pinzgauer Tauern Spas. Unter Einhaltung aller von der Regierung festgelegten Regeln steht einem Ausflug ins Kapruner Spa Nichts mehr im Weg.   Vorbereitungen laufen„Derzeit bereiten wir uns intensiv darauf vor, wie wir die Sicherheits- und Hygienestandards optimal umsetzen...

  • 19.05.20
Lokales
Am Nachmittag des 18. Mai kam es zu einem Unfall in Maishofen.

Polizeimeldung
Autolenker bringt Radfahrerin zu Fall

Wie die Polizei vermeldet ereignete sich am Nachmittag des 18. Mai 2020 in Maishofen ein Unfall mit zwei Beteiligten.  MAISHOFEN. Auf einer Straße in Maishofen kam es am 18. Mai zu einem Unfall, der für eine Beteiligte im Krankenhaus endete. Am Nachmittag kollidierte das Auto eines 54-jährigen Lenkers mit einer 64-jährigen Radfahrerin. Diese kam daraufhin zu Fall und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sie wurde daher von der Rettung ins Tauernklinikum Zell am See...

  • 19.05.20
Lokales
Martin Pichler (w30), Andreas Grillneder (GeWoZu), Jakob Anger (GeWoZu), Matthias Heigl (GeWoZu), Bernhard Fluch (Holzspezis), Christian Hirtenlehner (Hirtenlehner Bau), Johann Schneckenleitner (Hirtenlehner Bau), Bürgermeister Mag. Werner Krammer, Stadtrat Fritz Hintsteiner und Stadtrat Ing. Martin Dowalil (v.l.).

Waidhofen/Ybbstal
So geht wohnen in Waidhofen

Gemeinschaftsküche und privates Wohnen in der 12-Familien-WG WAIDHOFEN. Ein besonders interessantes Wohnprojekt entsteht derzeit in Waidhofens Ortsteil Zell. Mit dem Spatenstich des Vereins „GeWoZu“ erfolgte der Startschuss für gemeinschaftliches Wohnen in der Stadt am Land. Zwölf Parteien finden hier in sonniger und stadtnaher Lage Raum für privates Wohnen und gemeinschaftliches Zusammenleben. Jede Wohnung ist mit einem Freibereich wie einer Terrasse, einem Balkon oder einem Gartenzugang...

  • 18.05.20
Lokales

Polizeimeldung
Einbruchsdiebstähle im Pinzgau geklärt

Jugendliche Einbrecher gefasst - Gesamtschaden ca. 20.000 Euro. ZELL AM SEE. Mehr als 50 Delikte konnte die Polizei in Zell am See klären. Zwei einheimische Jugendliche (13 und 15 Jahre) sowie ein 17-jähriger Iraker werden beschuldigt, im Zeitraum zwischen März und Mitte April im Raum Zell am See und Maishofen Einbrüche, Diebstähle und Sachbeschädigungen begangen sowie Suchtmittel konsumiert zu haben. Zum Teil brachen die Täter Schlüsseltresore von Hausverwaltern auf, um sich mit den...

  • 16.05.20
Lokales
Ende Mai findet im Congress Center die Matura statt.
2 Bilder

Matura
Reifeprüfung zieht in den Congress Center um

Die Maturanten des Gymnasiums Zell am See müssen heuer in ein anderes Gebäude umziehen um den vorgeschriebenen Richtlinien entsprechend die Matura ablegen zu können. ZELL AM SEE. Lange war unklar wie die Matura in diesem Jahr stattfinden kann. Zahlreiche Auflagen, wie der Mindestabstand, sind einzuhalten und daher eignet sich nicht jeder Klassenraum für eine einwandfreie Durchführung der Reifeprüfung. Congress Center springt einDaher entschloss sich die Leitung des Ferry Porsche Congress...

  • 13.05.20
Wirtschaft
Die neue Candido-Filiale in Schüttdorf wurde aufgrund der Corona-Maßnahmen verspätet eröffnet.
4 Bilder

Zell am See
Eröffnung der Candido Filiale in Schüttdorf

Ein Monat später als geplant eröffnete die neue Candido-Filiale in Schüttdorf. ZELL AM SEE. Vergangenen Samstag war es endlich soweit: Mit fast fünf Wochen Verspätung konnte die neue "Candido Trend. Mode."-Filiale in Schüttdorf eröffnet werden. Viele Kundinnen und Kunden nutzen die Gelegenheit und machten sich ein eigenes Bild von Ambiente und Modeangebot. „Ein großes Dankeschön gilt allen Handwerkern und unseren Mitarbeitern, die mit großem Einsatz die Eröffnung am 2. Mai ermöglicht...

  • 05.05.20
Lokales
Viele Familien leben in kleinen Wohnungen, in denen es kaum Rückzugsmöglichkeiten für die Kinder und Jugendliche gibt.
2 Bilder

Coronavirus in Salzburg
So fühlt sich die Jugend gerade

Corona-Maßnahmen treffen vor allem die Jugendlichen hart – keine Freunde sehen, mit der Familie wochenlang daheim sein und keine Festivals im Sommer feiern. So geht Salzburgs Jugend damit um. SALZBURG. Keine Freunde treffen, daheim immer die selben Gesichter, kein ausgehen am Wochenende und jetzt auch noch der Ausblick, dass wegen der Corona-Epidemie auch in den Sommermonaten keine Großveranstaltungen erlaubt sein werden. Stadtfeste, Festivals usw. fallen also flach. Was uns alle trifft, ist...

  • 27.04.20
Leute

Nils, träumt vom Zellersee
Rudolf der kleine Fisch

Rudolf der kleine Fisch Rudolf, der kleine Fisch tat seinen ersten Atemzug in einer Fischzuchtstation. Dort schwamm er mit vielen kleinen Fischen in einem Becken. Als sie etwas größer waren, wurden sie in einen Teich umgesiedelt. Mehrmals täglich kam der nette Mann mit dem grünen Eimer an und rief: „Kommt alle her, meine Kleinen“ dabei warf er ihnen Futter zu. Es rauschte und spritzte im Teich, die kleinen Fische sprangen in die Luft um die besten Happen zu erwischen. Rudolf sprang...

  • 22.04.20
  •  3
Lokales
Silvia Kroisleitner, Leiterin des Caritas-Zentrums Zell am See, mit Christine Schläffer von Forum Familie Pinzgau

Caritas
Lebensmittelverteilung im Pinzgau

Gute Zusammenarbeit des Caritas-Zentrums mit Christine Schläffer vom Forum Familie Pinzgau: PINZGAU. Christine Schläffer, von Forum Familie Pinzgau holt viele Lebensmittelpakete im Caritas-Zentrum Zell am See ab. Silvia Kroisleitner, die Leiterin des Caritas-Zentrums Zell am See: „Christine Schläffer ist eine gute Netzwerkpartnerin von mir, wie haben bereits in der Vergangenheit häufig zusammengearbeitet. Sie verteilt die Pakete an Bedürftige, die bei ihr in der Beratung sind.“ Mehr zum...

  • 17.04.20
Lokales
Vom 20. bis 23. April wird der Schmittentunnel in Zell am See gereinigt und gewartet.

Tunnelsperre
Schmittentunnel von 20. bis 23. April gesperrt

Dringend notwendige Wartungs- und Reinigungsarbeiten: Sperre des Schmittentunnels von 20. bis 23. April 2020: ZELL AM SEE. "Der Schmittentunnel in Zell am See ist von 20. April ab 4 Uhr Früh bis 23. April, cirka 19 Uhr wegen Reinigungs- und Wartungsarbeiten gesperrt", informiert Stefan Oberaigner, Leiter der Straßenmeisterei Pinzgau. "Für die Zeit der Tunnelwäsche werden auch die Längsparkplätze im Bereich Zell am See Nord (Loferer Bundesstraße 25 bis 33) gesperrt." Und die...

  • 15.04.20
Lokales
Coronavirus im Pinzgau: Saalbach-Hinterglemm und Zell am See stehen nicht mehr unter Quarantäne. Doch wie viele Personen wurden positiv auf das Coronavirus getestet? Und was sagen die Bürgermeister zur Situation?
Video
2 Bilder

Corona
Ende der Quarantäne in Zell am See und Saalbach-Hinterglemm

Zwei Wochen standen die Pinzgauer Bezirkshauptstadt Zell am See und Saalbach-Hinterglemm unter Quarantäne. Die Isolation lief mit heute (0 Uhr) aus. Ein Blick in die Gemeinden: ZELL AM SEE, SAALBACH HINTERGLEMM. Am 31. März wurden Zell am See und Saalbach-Hinterglemm unter Quarantäne gestellt. Mit Montag, 13. April, gibt es in der rund 10.000-Einwohner-Stadtgemeinde Zell am See 86 bestätigte Covid-19-Infektionen und in Saalbach-Hinterglemm (zirka 2.900 Einwohner) 35. Zum Vergleich: Am 18....

  • 14.04.20
Lokales
7 Bilder

Brandereignis
Brand in Uttendorf

Die Feuerwehr Zell am See musste mit einem Atemschutzfahrzeug ausrücken. UTTENDORF. Am späten Montag Nachmittag ist in einem Müllentsorgungsbetrieb ein Feuer ausgebrochen. Feuerwehren aus Uttendorf, Mittersill, Stuhlfelden, Zell am See und Saalfelden sind ausgerückt. Die Brandursache ist zurzeit noch unbekannt.  Besondere Maßnahmen Die Feuerwehr der Stadt Mittersill berichtet über Facebook: "Die Feuerwehr Mittersill befindet sich derzeit mit dem Drehleiter- und dem Tanklöschfahrzeug im...

  • 13.04.20
Politik
Quarantäne endet in acht von neun Salzburger Gemeinden.

Coronavirus in Salzburg
Bürgermeister aus den Quarantänegemeinden sind erleichtert

Quarantäne endet in acht von neun Salzburger Gemeinden. Das sagen die Bürgermeister dazu: Rupert Winter (Altenmarkt): „Weitere Ausbreitung verhindern“ „Eine Aufhebung der Quarantäne wäre mir lieber gewesen. Aufgrund der Situation im Seniorenheim stehe ich aber hinter der Entscheidung, noch bis Mittwoch zu verlängern“, sagt der Altenmarkter Bürgermeister Rupert Winter. In seiner Gemeinde gelten die Quarantäne-Bestimmungen noch bis 15. April. Das Seniorenheim hat 52 Mitarbeiter, davon sind 20...

  • 13.04.20
Lokales

Polizeimeldung
Alkolenker in Saalfelden

Alkolenker wurde bei der Bezirkshauptmannschaft in Zell am See angezeigt. SAALFELDEN. Am 03.April 2020 wurde im Stadtgebiet von Saalfelden bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle bei einem 45-jährigen PKW Lenker ein außergewöhnlich hoher Wert des Atemalkoholgehaltes gemessen. Der Mann aus Bosnien lenkte sein Fahrzeug mit einem Wert von 2,8 Promille durch Saalfelden. Bei der Befragung gab der Mann an, 3 halbe Bier konsumiert zu haben. Der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen und die...

  • 04.04.20
Gesundheit
Ulrike Holleis, Konzessionärin der See-Apotheke mit Tauernklinikum-Geschäftsführer Franz Öller bei der Übergabe der Masken.
2 Bilder

Corona
See-Apotheke spendet 3.000 Schutzmasken an das Tauernklinikum

Die See-Apotheke Zell am See spendet zur Überbrückung 3.000 FFP-1 Masken an das Tauernklinikum Zell am See. ZELL AM SEE. Dazu Franz Öller, Geschäftsführer Tauernklinikum Zell am See: "Wir freuen uns sehr über die spontane Unterstützung in dieser kritischen Situation. Wie aus den Medien zu entnehmen, hat die Organisation von ausreichender Schutzausrüstung momentan bundesweit oberste Priorität." Schnelle Unterstützung Für die See-Apotheke Zell am See ist die Spende eine...

  • 02.04.20
Lokales
Heuer muss die Zeller Gemeinde auf einen Gottesdienst mit Pfarrer Christian Schreilechner verzichten.
2 Bilder

Osterfest
Corona-Maßnahmen treffen auch die Zeller Kirche

Ostern steht vor der Tür und dieses Jahr wird es nicht möglich sein, es so zu feiern, wie gewohnt. Viele Kirchen greifen daher zu neuen Mitteln um der Gemeinschaft einen Zusammenhalt zu vermitteln. ZELL AM SEE. Normalerweise würde sich Pfarrer Christian Scheilechner mittlerweile schon auf den Ostergottesdienst und die damit zusammenhängenden öffentlichen Feierlichkeiten vorbereiten. Doch auch in der katholischen Kirchengemeinde in Zell am See musste man für dieses Jahr umdenken. Keine...

  • 02.04.20
Lokales
Eine Frau aus Zell am See erhielt vom örtlichen Kindergarten eine Absage und macht ihrem Ärger darüber in einem Leserbrief Luft.
2 Bilder

Leserbrief
Ärger über Kinderbetreuungs-Absage

Diese Leserbriefschreiberin aus Zell am See ist verärgert, weil sie eine Absage für die Betreuung ihres Kleinkindes erhielt. (Leserbrief verfasst am 28. März 2020). Herzliches Dankeschön an die Stadtgemeinde Zell am See und den Kindergarten Bergstraße, dass ich mein Kind ab September nach Schüttdorf fahren soll, um arbeiten gehen zu können. Ich habe meinen Sohn rechtzeitig angemeldet und heute kam die Absage für den Kindergarten in Zell am See. Somit müssen wir ein zweites Auto...

  • 02.04.20
Lokales
Die Bürgermeister der Gemeinden Zell am See (Andreas Wimmreuter) und Flachau (Thomas Oberreiter) im Videointerview mit Chefredakteur Franz Wieser. "Es wird bestens zusammengearbeitet und daher mache ich mir keine Sorgen, dass wir die Zeit gut überstehen", so Andreas Wimmreuter.

Zell am See/Saalbach Hinterglemm
Verhaltensregeln innerhalb der Quarantänegebiete

Innerhalb der Quarantäne-Gemeinden Saalbach-Hinterglemm und Zell am See gelten die bisherigen Ausgangsbeschränkungen und Verhaltensregeln.  SAALBACH-HINTERGLEMM, ZELL AM SEE. Ab Mitternacht stehen Saalbach-Hinterglemm und Zell am See unter Quarantäne (>HIER< geht's zum Bericht). Doch welche Verhaltensregeln gelten innerhalb der Gemeinden? Hier die wichtigsten Punkte: Erlaubte Fahrten Die Zu- und Abfahrt der Gemeinden ist gesperrt. Davon ausgenommen sind unter anderem...

  • 31.03.20
  •  3
Bezahlte Anzeige
  • 4. Juni 2020 um 18:30
  • BFI Pinzgau
  • Zell am See

Info-Abend Berufsreifeprüfung in Zell am See

Du kannst vor Ort oder via Live-Stream teilnehmen. Wir informieren dich über alles, was du zur Berufsreifeprüfung wissen musst: - Gesetzliche Voraussetzungen zum Besuch der Vorbereitungslehrgänge - Was ist die Berufsreifeprüfung wert? Welchen Nutzen hast du als Absolvent/in? - Lehrgangsangebote des BFI, Lehrpläne und Prüfungen Natürlich werden beim Info-Abend auch individuelle Fragen beantwortet. Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen ist eine Anmeldung zum Info-Abend unbedingt erbeten!...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.