07.06.2016, 10:06 Uhr

Katholische Jugend eröffnete neues Jugendhaus in Bischofshofen

Eröffnung des Jugendhauses „steyleWelt“: Generalvikar Hansjörg Hofer, KJ Jugendleiter Lukas Födermair-Lagaard, KJ Vorsitzende Felicia Pfurtscheller, Provinzial der Steyler Missionare Stephan Dähler. (Foto: KJ Salzburg/Lochschmidt)
BISCHOFSHOFEN (aho). Die Katholische Jugend Salzburg lud ihre Mitglieder, Ehrengäste und Interessierte im Rahmen des „KJ Jungendforums 2016“ in ihr neues Jugendhaus „steyleWelt“ nach Bischofshofen, um mit ihnen auf die Arbeit der letzten drei Jahre zurückzublicken und die Weichen für die Zukunft zu stellen. Im Beisein von LR Martina Berthold und KA Präsidentin Doris Witzmann wurden bei der Wahl des neuen ehrenamtlichen Vorstands am Vormittag die beiden Salzburger Philipp Blüthl und Noemi Müller und die Kufsteinerin Felicia Pfurtscheller zu den neuen Vorsitzenden der KJ Salzburg gewählt.

Nach jahrelanger Planungs- und Bauphase konnte das neue Jugendhaus „steyleWelt“ – eine Kooperation der KJ Salzburg mit den Steyler Missionaren – dann am Nachmittag feierlich eröffnet werden. Die steyleWelt bietet neben ihren 37 Betten und einer Selbstversorger-Küche auch einen modern ausgestatteten Seminarraum und einen Bewegungsraum. „Die Lage neben dem Gymnasium der Steyler Missionare hier am Kreuzberg ist ideal“, bekräftigt die neue Vorsitzende Noemi Müller.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.