04.04.2016, 09:01 Uhr

Peter Buchsteiner zu 100% wiedergewählt.

Der Kameradschaftsbund Radstadt hat bei der 67. Jahreshauptversammlung Peter Buchsteiner mit 100% wiedergewählt.

Radstadt (ga). Bei der gut besuchten 67. Jahreshauptversammlung des Kameradschaftsbundes Radstadt am Sonntag, den 3. April 2016 im Gasthof Stegerbräu, wurden mit 100% der Obmann und der Ausschuss wiedergewählt. Bei der Jahreshauptversammlung war auch Bgm. Sepp Tagwercher und VizeBgm. Hans Warter, sowie Stadt-u. Gemeinderäte anwesend. Begonnen hat die Jahreshauptversammlung mit der musikalischen Begrüßung einer Abordnung der Stadtkapelle und der Begrüßung durch den Obmann. Mit dem Gedenken an die im abgelaufenen Vereinsjahr verstorbenen und der in den beiden Weltkriegen gefallenen und Vermissten, sowie im Präsenzdienst verunglückten und verstorbenen Kameraden. Kassier Peter Ellmer präsentierte in gewohnt gekonnter Manier den Kassabericht und die Entlastung erfolgte mit 100%. Obmann Peter Buchsteiner konnte auf ein sehr intensives Vereinsjahr zurückweisen. Hochkarätige Ehrungen, wie das Ehrenzeichen für Silber 25 Jahre und Gold für 50 Jahre Mitgliedschaft, wurden von Bgm. Sepp Tagwercher und VizeBgm. Hans Warter sowie Obnmann Peter Buchsteiner überreicht., Das Referat der Ehrengäste wurde von Bgm. Sepp Tagwercher durchgeführt. Zum Abschluss gab es noch die Vorschau über das kommende Vereinsjahr. Bgm. Sepp Tagwercher und VizeBgm. Hans Warter luden die anwesenden Teilnehmer der Jahreshauptversammlung noch zum obligaten Fass Bier ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.