30.03.2016, 14:44 Uhr

Neue Trainingsdressen für den SC – Mitterberghütten (Sektion Volleyball)

BISCHOFSHOFEN (aho). Die Volleyball-Sektion des SC Mitterberghütten startet mit neuen Dressen in die Frühjahrssaison. Dafür bedankt sich der Verein recht herzlich bei seinen Unterstützern. Die Sektion Volleyball wurde im Jahr 1992 gegründet und ist seitdem fixer Bestandteil im Bischofshofner Vereinsleben. Derzeit zählt der Hobbyverein etwa 65 Mitglieder – der Großteil davon als aktive Spieler.
Die gute Nachwuchsförderung spiegelt sich auch in Zahlen wider: 20 Kinder zwischen neun und zwölf Jahren, sowie 15 Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren werden jeden Dienstag in der Volksschule Markt betreut. Dort erlernen sie spielerisch die Grundkenntnisse des Volleyballs und werden zusätzlich konditionell und koordinativ gefördert.
"Ohne Sponsoren würde eine Sektion dieser Art nicht funktionieren", bedankt sich Sektionsleiter-Stv. Florian Birgler auch bei den stillen Unterstützern. Informationen zum Verein finden Sie unter www.sportclub-mitterberghuetten.at oder wenn Sie einfach am Dienstag ab 17 Uhr vorbeikommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.