06.06.2016, 14:51 Uhr

"Regionalmarketing"-Treffen: Infos bündeln, Wirtschaft stärken

Manfred Holzer hatte das Treffen initiiert und eröffnete das gemeinsame Brainstorming.

Pressbaumer Unternehmer trafen sich zum gemeinsamen Brainstorming: "Lass dein Geld in Pressbaum!".

PRESSBAUM. Eine zu Beginn überschaubare Runde an Unternehmern und Vereinsvertretern, die sich im Laufe des Abends jedoch stetig erweiterte, trafen auf Manfred Holzers Einladung vergangenen Donnerstag aufeinander um sich über die eventuelle Gründung einer überparteilichen Interessensgemeinschaft für Wirtschaftstreibende und Vereine auszutauschen.


Kaufkraft geht nach Wien verloren

"Ziemlich viel Kaufkraft fließt nach Wien ab. Aber ich glaube nicht weil wir hier schlechte Qualität haben, sondern weil wir ein Marketing-Problem haben", meinte Initiator Manfred Holzer. "Es gibt hier auch sehr viele 'Ich-AGs', also ganz kleine Unternehmer, von denen man oft nix weiß." Mit dieser Meinung war Manfred Holzer nicht allein: "Von Unternehmern höre ich oft dass es wichtig wäre darüber zu informieren was hier überhaupt alles angeboten wird – das sollte ein Kernpunkt sein: Zu überlegen wie man die Information weiterträgt", stimmte auch Wirtschaftsstadtrat Reinhard Scheibelreiter zu. So arbeite die Gemeinde derzeit beispielsweise an einem einheitlichen Beschilderungs-Konzept für ganz Pressbaum.

Infos online besser bündeln

Doch vor allem auch in elektronischer Form sollte derartige Information gebündelt werden, waren sich mehrere Anwesende einig und diskutierten über verschiedene Vorschläge: Eine Möglichkeit wäre es die Gemeinde-Website in diesem Bereich zu optimieren. Alternativ wurden auch Info-Terminals im Gemeindegebiet als Vorschlag genannt. Auch im Kontakt mit Neubürgern, beispielsweise bei der Neubürgerversammlung, könnte man verstärkt auf die heimische Wirtschaft aufmerksam machen, so eine andere Idee.

Nach längerer gemeinsamer Diskussion wurden die Gespräche schließlich teils noch lange in mehreren kleineren Runden fortgesetzt. Ein erneuter Termin wurde vorerst noch nicht fixiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.