Treffen

Beiträge zum Thema Treffen

Lokales
Persönliche Treffen sorgen nun wieder für strahlende Gesichter im Ruster Sozialzentrum.

Rust
Wieder Besucher im Sozialzentrum

Nach langen Monaten konnten die Bewohner des SeneCura Sozialzentrums in Rust wieder Besucher empfangen. RUST. Bisher war es aufgrund der Krise nicht möglich, Besuch von Freunden oder der Familie zu empfangen. Vor kurzem fanden unter Einhaltung aller notwendigen Sicherheitsmaßnahmen die ersten Treffen statt. Durchsichtige Trennwände Um die Treffen zu ermöglichen und gleichzeitig die Sicherheit der Bewohner weiterhin zu gewährleisten, wurden vom Team des Hauses Besucherräume mit...

  • 26.05.20
  •  1
Gedanken
Tiroler Religionsvertreter trafen sich in Mösern.

Kultur des Dialogs
Religionsgemeinschaften trafen sich in Mösern

TELFS, MÖSERN. Die Bewältigung der Corona-Krise, die Stärkung im Miteinander und der Aufbau einer Kultur des Friedens waren zentrale Anliegen eines Treffens von Tiroler ReligionsvertreterInnen. Sie versammelten sich auf Einladung von Bischof Hermann Glettler im Rahmen eines internationalen Gebetstages aller Religionen angesichts der Corona-Pandemie bei der Friedensglocke in Mösern. Bischof Glettler: Wir ermutigen zu einem Weg des Miteinanders„Wir wollen in der aktuellen Phase der...

  • 22.05.20
Lokales
Ernst Laschober, Gruppenleiter der ÖDV Diabates-Selbsthilfegruppe Hartberg informiert über Terminverschiebungen der monatlichen Treffen und Veranstaltungen.

Hartberg
Diabetes-Selbsthilfegruppe informiert über Terminverschiebungen

Nächstes ÖDV-Treffen der Diabetes-Selbsthilfegruppe Hartberg erst wieder ab September möglich. HARTBERG. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie sind auch die bisherigen monatlichen Treffen der ÖDV-Gruppe Hartberg ausgefallen. „Leider konnte auch unser beliebter Wandertag heuer nicht stattfinden“, bedauert Gruppenleiter Ernst Laschober, betont aber, dass die Gesundheit oberste Priorität hat, Zusammenhalt sei gefragt, aber mit Distanz. Aus diesem Grund findet das nächste...

  • 30.04.20
Lokales
Die Generalversammlung des Tiroler Volksmusikvereins, die für den 17. Mai im Bezirk Landeck geplant war, wird am 11. Oktober 2020 nachgeholt.

Tiroler Volksmusikverein
Generalversammlung in Prutz auf Oktober verschoben

TIROL/PRUTZ. Für den 17. Mai hätte die Generalversammlung des Tiroler Volksmusikvereins in Prutz stattgefunden. Der Termin wurde auf Oktober verschoben, am Standort Prutz wird festgehalten. Treffen wird nachgeholtAufgrund der aktuellen Covid 19 -Verordnung muss der Tiroler Volksmusikverein seine Generalsversammlung, die für Sonntag, den 17. Mai 2020 im Bezirk Landeck geplant war, leider verschieben. "Aber: Wir halten am Standort Prutz fest.", betonte Peter Magreiter, Obmann des Tiroler...

  • 27.04.20
  •  1
Lokales
In Wörgl finden seit vierzig Jahren Treffen der AA, aber auch ihrer Angehörigen statt. Das gemeinsame Ziel der Teilnehmer: "Nüchtern bleiben". (Symbolfoto)
7 Bilder

Anonyme Alkoholiker Wörgl
"Das Ziel ist nüchtern zu bleiben!"

Die "Anonymen Alkoholiker" treffen sich seit vierzig Jahren in Wörgl, um sich zu vernetzen und "nüchtern" zu bleiben. In Zeiten der Corona-Krise vernetzen sich die Betroffenen über das Telefon.  WÖRGL (bfl). "Mein Name ist", mit diesen Worten beginnen Treffen der "Anonymen Alkoholiker" (AA) auf der ganzen Welt. Der Nachsatz "ich bin Alkoholiker" ist ein ernüchternder, aber ein Mahnmal für die Betroffenen zugleich. Denn Alkohol ist nicht nur die Volksdroge Nummer Eins, sondern eine Krankheit,...

  • 31.03.20
Lokales
Schräglage am Red Bull Ring.
4 Bilder

Motorrad-Verein
Die 'Oberwildsau' röhrt durch Purkersdorf

PURKERSDORF. "Wildsäue hat sich aus der damals aktuellen Zugehörigkeit Purkersdorfs zur BH Wien Umgebung mit dem Kennzeichen WU ergeben, eben Wildsäue - was natürlich ironisch gemeint ist - unterwegs Fahrverein (WuFv)", erzählt der Vereinspräsident Leo Nemec. Junge Ideen, der Weg zur Vereinsgründung Mitte der 1990er Jahre kamen etliche schon länger befreundete Purkersdorfer zusammen und plauderten über's, damals noch jugendliche Motorradfahren. Daraus entstand spontan die Idee, einmal...

  • 18.03.20
  •  1
Lokales
Die Verleihung der Ehrenbürgerschaft der Marktgemeinde Treffen

Georg Kerschbaumer
Neuer Ehrenbürger der Gemeinde Treffen

Kürzlich wurde Altbürgermeister Georg Kerschbaumer die Ehrenbürgerschaft der Marktgemeinde Treffen am Ossiacher See verliehen. TREFFEN. Es war ein feierlicher Rahmen, in welchem Altbürgermeister Georg Kerschbaumer die Ehrenbürgerschaft der Marktgemeinde Treffen am Ossiacher See verliehen wurde. Moderiert wurde das Zusammenkommen von Landtagsabgeordneten Christof Seymann. Die feierliche Umrahmung übernahm der Gemischte Chor Gegendtal und das Klarinettentrio der Musikschule Gegendtal sowie...

  • 09.03.20
Freizeit
8 Bilder

Schönes Wien
Eistraum beim Wiener Rathaus

Es ist schon wieder eine Zeit lang her, dass wir uns beim Rathaus getroffen hatten. Diesen Beitrag hatte ich als Entwurf abgespeichert, bin bisher aber nicht dazu gekommen, ihn zu bearbeiten und hochzuladen. Da es jetzt gegen Ende des Eistraumes geht, ist es höchste Zeit, ihn zu zeigen.

  • 29.02.20
  •  28
  •  23
Lokales
Die Vertreter der 15 steirischen Leader-Regionen ließen die aktuelle Periode Revue passieren.

Leader-Regionen
Für die ländlichen Regionen im Einsatz

Erstmals trafen sich Vertreter aller 15 steirischen Leader-Regionen, um gemeinsam Bilanz zu ziehen. „Volle Kraft voraus für die ländlichen Regionen“ – so könnte man das Treffen der 15 steirischen Leader-Regionen betiteln. Erstmalig trafen sich die Obmänner und Managements aller Regionen, um gemeinsam Bilanz über die Leader-Periode 2014 bis 2020 zu ziehen: mehr als 1.000 steirische Projekte, 50 Millionen Euro Fördergeld und rund 50.000 involvierte Personen machten die Beteiligten stolz. Drei...

  • 28.02.20
LokalesBezahlte Anzeige
Die Profis vom Bikeparadies Härle in Hermagor
Video
6 Bilder

Hermagor, Treffen
Bikeparadies Härle – Ihre Profis rund ums Rad!

HERMAGOR, TREFFEN. Gerade beim Fahrrad-Kauf ist eine ausführliche und kompetente Beratung besonders wichtig. Das Team vom Bikeparadies Härle mit Standort in Hermagor und Treffen nimmt sich Zeit für Sie und berät Sie umfassend.  Unser Service – Ihr Vorteil!Erstklassiger Service durch Ihren Fahrrad-Experten! Das Service vom Bikeparadies läuft immer wie geschmiert. Dafür sorgen die Rad-Profis mit erstklassiger Beratung, einem speziellen Montage-Angebot sowie dem fachmännischen Reparatur-...

  • 24.02.20
Lokales
Bürgermeister Rupert Dworak (4.v.l.) und Vizebürgermeister LAbg. Mag. Christian Samwald (3.v.l.) mit den Vorstandsmitgliedern der ARGE.

Bezirk Neunkirchen
Ein Gremium, das seit 60 Jahren im Verborgenen arbeitet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft der Stadtamtsdirektoren in Niederösterreich kam in Ternitz zusammen. Dieses Gremium ist wenig bekannt, und doch von großem Wert. Ternitz Stadtamtsdirektor Gernot Zottl: "Dieser Zusammenschluss der leitenden Gemeindebediensteten der Niederösterreichischen Städte besteht seit über 60 Jahren und hat sich zum Ziel gesetzt, die zahlreichen, an die Niederösterreichischen Städte herangetragenen Aufgaben, gemeinsam bestmöglich zu bewältigen."...

  • 17.02.20
Leute
Unser Team
5 Bilder

Jahresplanung 2020
Jugendpalette Traun lädt zur Mitarbeit ein

Es sind alle herzlich eingeladen, sich beim Treffen über den Verein zu informieren, Ideen, Wünsche und Anregungen einzubringen und beim Verein mitzumachen und mitzuarbeiten. TRAUN. Das nächste Treffen des Vereins "Jugendpalette Traun" findet am Donnerstag den 20. Februar 2020, unterm Volksheim statt. Treffpunkt: ab 19:15 Uhr, unterm Volksheim Beginn: 19:30 Uhr Themen:  1. Schools out Party  2. Hyper Island 3. Repairs for Future on Tour 2020 4. Allfälliges Wir freuen uns auf...

  • 13.02.20
  •  1
Lokales
Begeisterung bei den Hornisten.

LMS Kitzbühel
"Born4Horn" hieß es in der LMS Kitzbühel

KITZBÜHEL (niko). „Born4Horn“ lautete das Motto des 3. Horntages in der Landesmusikschule Kitzbühel. Knapp 30 Hornisten aller Altersgruppen fanden sich dazu ein, um einen Tag ganz im Zeichen ihres Instruments zu verbringen. Organisiert und geleitet wurde der Tag von den Hornpädagogen der LMS Kitzbühel, Kufstein und St. Johann. Höhepunkt war das gemeinsame Abschlusskonzert.

  • 13.02.20
Lokales
Der Gang zum gemeinsamen Meeting der "Anonymen Alkoholiker" soll mit der Sucht helfen. In Wörgl trifft man sich bereits seit vierzig Jahren.
5 Bilder

Sucht
Anonyme Alkoholiker treffen sich seit vierzig Jahren in Wörgl

Die "Anonymen Alkoholiker" Gruppe Wörgl feiern im Jahr 2020 ihr vierzigjähriges Bestehen. Sie lädt am 2. Mai zu einem öffentlichen Informationsmeeting.  WÖRGL (bfl). Seit vierzig Jahren finden im ersten Stock des Tagungshauses Treffen der "Anonymen Alkoholiker" (AA) in Wörgl statt. Mitglieder der AA Gruppen Wörgl blickten nun auf die Anfänge der wöchentlichen Treffen in Wörgl zurück.  Es ist vierzig Jahre her, dass Franz den Entschluss fasste, eine eigene AA Gruppe in Wörgl zu gründen. Der...

  • 12.02.20
Leute
43 Bilder

Verleihung des Treffner Ehrenrings
„Wenn ich einmal 90 bin, werde ich ruhiger“

TREFFEN (bm) Seit Jahrzehnten setzt sich der Bürgermeister der Marktgemeinde Treffen, Klaus Glanznig, schon für seine Gemeinde ein. Nun wurde ihm für seine Verdienste der Ehrenring der Gemeinde verliehen. Mit ihm gibt es nur zwei andere Träger dieses Ringes, die wegen ihrer besonderen Einsatzbereitschaft für die Marktgemeinde ausgezeichnet wurden. Kurz davor feierte Glanznig seinen 60. Geburtstag. Gratulationen Direkt nach einer Gemeinderatsitzung ging es in den Kultursaal von Treffen, wo...

  • 12.02.20
Sport
2 Bilder

Medaillen-Plätze
Kärntner erfolgreich bei Special Olympics in Schweden

Die Special Olympics Invitational Games in Are und Östersund gingen gestern zu Ende. Medaillen gab es auch für zwei Athletinnen der Diakonie de La Tour Treffen. TREFFEN. Die Special Olympics Invitational Games 2020 in Åre und Östersund gingen gestern Mittwoch zu Ende. Mit zahlreichen bleibenden Eindrücken und zwölf Medaillen im Gepäck kehrte die rot-weiß-rote Delegation aus Schweden zurück. Die österreichischen Special-Olympics-Athleten durften über fünfmal Gold, dreimal Silber und viermal...

  • 06.02.20
Lokales
Michael "Mike" Härle betreibt seit über 20 Jahren die beiden Bike-Fachgeschäfte in Hermagor und Treffen bei Villach.

Nach Winterpause
Die Fahrrad-Saison steht vor der Tür

Die WOCHE Gailtal sucht nach den heurigen Fahrrad-Trends und spricht mit Bike-Profi Michael Härle. HERMAGOR, TREFFEN. Für einige scheint es gar unwirklich, dass die Fahrrad-Saison bereits Anfang Februar Fahrt aufnimmt, für Michael Härle vom Bike-Paradies Hemagor ist das aber gängiger Alltag. "Für uns beginnt die Saison immer um diese Zeit. All unsere Räder werden bei uns fertiggestellt", informiert er. Der Großteil seiner Fahrräder stammt aus Europa, wird in Kartons angeliefert und in den...

  • 06.02.20
Lokales
5 Bilder

Neunkirchen
Die Kinderfeuerwehr Neunkirchen sucht dich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kinder ab acht Jahren können spielerisch in die Welt der Feuerwehr hinein schnuppern. Alle 14 Tage können Kinder zwischen acht und zehn Jahren bei der Kinderfeuerwehr mit der Feuerwehr Neunkirchen auf Tuchfühlung gehen. Die Feuerwehrmänner Jörg Toman und Sascha Bruncic nehmen sich den Kindern an. "Alles geht spielerisch. Zum Beispiel haben sie mit uns gezeichnet", so Toman. Das Kennenlernen der Feuerwehr ist kostenlos. Toman und Bruncic: "Finanziert wird...

  • 06.02.20
Politik
LRin Palfrader lud zum Kulturvernetzungstreffen ein.

Kultur in Tirol
Vernetzungstreffen der Kulturschaffenden mit politischer Ebene

TIROL. Vor Kurzem kam es wieder zu einem Kulturvernetzungstreffen im Landhaus. Eingeladen hatte LRin Palfrader, um zwischen den Kulturschaffenenden und der politischen Ebene einen Austausch zu fördern.  Kulturschaffende und Politik auf einer EbeneIns Landhaus kamen, neben Kulturlandesrätin Palfrader, die VertreterInnen der Kulturbeiräte des Landes als auch die KultursprecherInnen der im Landtag vertretenen Fraktionen. Gemeinsam tauschte man sich aus und ermöglichte Vernetzungen zwischen...

  • 03.02.20
Lokales
Am Pillersee macht man sich Gedanken um die Zukunft.

St. Ulrich am Pillersee
Zukunftsfragen am Pillersee

ST. ULRICH (red.). Wohin bewegt sich die Gemeinde St. Ulrich in den kommenden 20, 30 oder 50 Jahren? Dieser Frage gehen die Nuaracher Gemeinderäte seit Wochen in einer Klausur nach. Ideen ausloten, Finanzen beleuchten ist das Motto. "Ja, es gibt viele Themen und auch Sorgen, die uns beschäftigen. Zuletzt ist einiges in Bewegung geraten, vor allem in die herabgewirtschaftete Tourismusbranche", wie Bgm. Brigitte Lackner in der Gemeindezeitung erläutert. Hotels, Häuser verkauftDemnach...

  • 30.01.20
Leute
7 Bilder

Fasching
Gelungene Premiere in Annenheim

ANNENHEIM. Gelungene Premiere beim „18. Annenheimer Faschingsgerücht“ am  18. Jänner im Gasthof zum Lindenhof. Die 16 Akteure des "ANC" boten in 18 Programmpunkten auf der wohl kleinsten Bühne der Welt – sechs Quadratmeter – ein lustiges, unterhaltsames und auch musikalisches Programm.

  • 24.01.20
Leute
Das Hospizteam Fürstenfeld lädt auch im neuen Jahr zu den Hospizkaffees in der Tagesbetreuung des Augustinerhofes Fürstenfeld. Nächster Termin ist der 1. Feber 2020.

Treffen für Trauernde
Reden über Trauer im Hospizkaffee Fürstenfeld

Nächster Termin für das Hospizkaffee Fürstenfeld ist der Samstag, 1. Feber 2020. FÜRSTENFELD. Nach dem erfolgreichen Vortrag zur Patientenverfügung von Dr. Trautgundis Kaiba, lädt das Hospizteam Fürstenfeld am Samstag, 1. Feber 2020 zum zweiten Hospizkaffee im neuen Jahr. Von 15 bis 17 Uhr ist Mundwerkerin Ursula Walch zu Gast in den Räumlichkeiten des Hospizteams in der Tagesbetreuung des Augustinerhofes Fürstenfeld (Klostergasse 6-8 in Fürstenfeld) und erzählt Geschichten über das Leben...

  • 22.01.20
Beim Treffen werden selbst gemachte Fotos präsentiert.
  • 2. Juni 2020 um 19:00
  • Pizzeria Roma Schärding
  • Schärding

Treffen der Fotofreunde Schärding

SCHÄRDING. Die erst kürzlich gegründeten Fotofreunde Schärding treffen sich am Dienstag, 2. Juni 2020, um 19 Uhr in der Pizzeria Roma in einem separaten Raum samt Beamer und Leinwand. Jeder nimmt eine Auswahl selbst gemachter Fotos (bis maximal 30 Bilder) auf einem USB-Stick mit und präsentiert diese und ihre Entstehungsgeschichte den anderen Hobbyfotografen. "Wir möchten uns gegenseitig kennenlernen und vom gemeinsamen Wissen profitieren", erklären die Initiatoren Gerhard Schwingenschlögl,...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.