18.03.2016, 16:33 Uhr

"Speed Dating" nach Art der Jungen Wirtschaft

Jürgen Sykora (JW-Vorsitzender und Steuerberater), Isabell Petrovic-Samstag (WK Purkersdorf), Hunor Ince (Steuerberater) und Martina Puhm (BMW Mann) netzwerkten im Auto.

Die Junge Wirtschaft Purkersdorf lud im Autohaus BMW Mann zum "Speed Networking".

PRESSBAUM/REGION PURKERSDORF. "Wir haben heute ein kleines Experiment mit Ihnen vor", begrüßte Jürgen Sykora, Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Purkersdorf, am vergangenen Donnerstag Abend mehr als 40 Gäste. Sie alle kamen ins Autohaus BMW Mann nach Pressbaum gekommen, wo die Junge Wirtschaft zum "Speed Networking" lud.

Netzwerken mal anders

Und schon ertönte die Hupe – es geht los: In festgelegten Reihenfolgen setzten sich je vier Teilnehmer in ein Fahrzeug, mitten darunter auch das Team der Bezirksblätter. Jeder hat zwei Minuten lang Zeit sich und sein Unternehmen vorzustellen. Runde eins: Ein Unternehmensberater sitzt am Steuer und beginnt sich vorzustellen. Nach geschätzten zwei Minuten folgt ein Management-Trainer, darauf ein Experte für Elektroplanungen – und schon ertönt die Hupe erneut. Acht Minuten – und somit die erste Runde – sind vorbei. Die Zeitspanne von zwei Minuten zur Vorstellung des eigenen Unternehmens richtig einzuschätzen fiel manchen sichtlich schwer.
Auf geht's ins nächste Auto, wo bereits ein Vermögensberater, ein Obst- und Gemüsehändler und eine Shiatsu-Praktikerin warten. Nach insgesamt sechs Runden mit einer Pause zwischendurch ist das Speed Networking vorbei und knapp zwei Stunden sind um.

Austausch und Kooperationen

Die lockere Stimmung unter den Teilnehmern zeugt vom Erfolg der Veranstaltung – das Netzwerken ist offensichtlich gut gelungen. Dies sei nicht nur zum Vorstellen des eigenen Unternehmens wichtig, betont Jürgen Sykora: "Nur so kann man einander kennen lernen, Austausch stattfinden und Kooperationen gebildet werden – eine erste Kooperation zwischen zwei Unternehmerinnen ist heute schon entstanden." Das Kennenlernen, das "gemeinschaftliche Unternehmertum", sei wichtig, so Sykora weiter. Daher soll die Veranstaltung spätestens im nächsten Jahr wiederholt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.