junge wirtschaft

Beiträge zum Thema junge wirtschaft

Die Junge Wirtschaft lud zur Schifffahrt.
21

Junge Wirtschaft
Kochen am Schiff in Podersdorf am See

Die Junge Wirtschaft lud in der Vorwoche zum ersten Event nach dem Lockdown. Man begab sich auf den Neusiedler See.  PODERSDORF AM SEE. Die Junge Wirtschaft Burgenland lud zu einer Schifffahrt am Neusiedler See ein. Neben dem herrlichen Ausblick auf den See servierte Vitalkoch Peter Koblhirt ein gesundes dreigängiges Menü den Jungunternehmern und Freunden. Zum Austausch treffen  „Wir freuen uns, dass wir uns endlich wieder mit Kollegen und Freunden zum Austausch treffen konnten. Mit...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Zu Besuch bei Lisa Bauers „DeVin Spirits“ in Hatzendorf.

After Business Lounge
Junge Wirtschaft beim „Dealer des Vertrauens“

Nach dem Corona-Stillstand fand bei der jungen Gin-Produzentin Lisa Bauer in Hatzendorf erstmals wieder ein Netzwerken von Unternehmern statt. Die Junge Wirtschaft der Regionalstelle Südoststeiermark, mit Obmann Marc Fauster an der Spitze, hatte im Rahmen einer „After Business Lounge“ zu den neuen Betriebsanlagen von Lisa Bauer namens „DeVin Spirits“ geladen. Neben einer Vorstellung der Gastgeberin und ihrer mehrfach, auch schon international ausgezeichneten Produkte sowie einem Impulsreferat...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Florian Huber, Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft Kitzbühel.

Junge Wirtschaft Kitzbühel
Unterstützung für Gewerbegebiet Gundhabing

Das geplante Gewerbegebiet in Gundhabing sorgt für Diskussionen – die „Junge Wirtschaft“ unterstützt das Projekt und hat gute Gründe dafür. KITZBÜHEL (jos). Bauland und Wohnraum in der Gemeinde Kitzbühel sind ein knappes und oft teures Gut. Das betrifft junge Familiengründer ebenso wie einheimische Unternehmen. Der Projektplan für die angekauften Flächen in Gundhabing sieht sowohl eine Nutzung als Gewerbegebiet als auch Bauland für sozialen Wohnbau vor. Deshalb unterstützt die Junge...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Marc Fauster von der Jungen Wirtschaft Südoststeiermark.

Junge Wirtschaft
Fauster fordert Abgabensenkung

Seit dem 16. August arbeiten wir wieder in die eigene Tasche. Denn nach den Berechnungen des "Austrian Economics Center" fiel der heurige "Tax Freedom Day" – also der Tag, bis zu dem der österreichische Steuerzahler praktisch nur für Steuern und Abgaben arbeitet – auf den 15. August. Zehn Tage später als 2019 können Österreichs Steuerzahler über ihr Einkommen quasi frei verfügen. „Gerade in der derzeitigen Krisensituation wäre für uns JungunternehmerInnen eine deutliche Senkung der Abgaben...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Dominik Jenewein aus dem Stubaital ist Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Tirol.

Junge Wirtschaft
Jenewein: "Tax Freedom Day in erste Jahreshälfte!"

STUBAI. JW-Landesvorsitzender Dominik Jenewein: "Nur wenn sich der Tax Freedom Day endlich in die erste Jahreshälfte verschiebt, kann man von Generationengerechtigkeit und Zukunftschancen sprechen." Nach den nun vorliegenden, vorläufigen Berechnungen des Austrian Economics Center war der heurige Tax Freedom Day am 15. August. Am Samstag also war es soweit: Zehn Tage später als 2019 konnten Österreichs Steuerzahler über ihr Einkommen frei verfügen. Die Junge Wirtschaft fordert anlässlich...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Christian Wipfler von der Jungen Wirtschaft Deutschlandsberg hofft auf eine Senkung der Abgaben.

Erst seit 16. August arbeiten wir in die eigene Tasche

Nach den nun vorliegenden, vorläufigen Berechnungen des Austrian Economics Center ist der heurige "Tax Freedom Day" – der Tag, bis zu dem der österreichische Steuerzahler nur für Steuern und Abgaben arbeitet – am 15. August. Damit können Österreichs Steuerzahler erst zehn Tage später als 2019 über ihr Einkommen frei verfügen. Corona sorgt für RückschrittIn den vergangenen Jahrzehnten hat sich der "Tax Freedom Day" in Österreich kontinuierlich nach hinten verschoben, erst in den letzten vier...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Nur 38 Cent von jedem verdienten Euro bleiben bei einem selbst.
2

Tax Freedom Day
Ab jetzt wandert das Geld ins eigene Börserl

Nach den vorläufigen Berechnungen des Austrian Economics Centers war der heurige "Tax Freedom Day" erst am 15. August. Somit können Österreichs Steuerzahler erst zehn Tage später als 2019 über ihr Einkommen frei verfügen. Bis einschließlich 15. August wurde in diesem Jahr von Frau und Herrn Österreicher ausschließlich für den Staat gearbeitet. Erst ab dem 16. sind die Einkommen bis zum nächsten 1. Jänner frei verfügbar und gehen damit ins eigene Börserl. Das ist natürlich eine statistische...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Bezirksvorsitzender Hans Peter Schreiner

Junge Wirtschaft
Seit 16. August arbeiten wir in die eigene Tasche

Nach den nun vorliegenden, vorläufigen Berechnungen des Austrian Economics Center war der heurige Tax Freedom Day - der Tag bis zu dem der österreichische Steuerzahler praktisch nur für Steuern und Abgaben arbeitet - am 15. August. Zehn Tage später als 2019 können Österreichs Steuerzahler über ihr Einkommen frei verfügen. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich der Tax Freedom Day in Österreich kontinuierlich nach hinten verschoben, erst in den letzten vier Jahren ist es aufgrund erster...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Tanja Rattenegger mit Tochter Katharina, Jennifer Anderwald, Gerhard Rattenegger, Erich Dörflinger, Martin Figge, Christian Irrasch
2 1 49

Junge Wirtschaft
Spitzenmanager referierte am Längsee

Im Seeradies trafen sich viele Vertreter der heimischen Wirtschaft um sich bei einem guten Frühstück auszutauschen. St. Georgen/Längsee (pp). Schöner könnte das Ambiente nicht sein, um ein Treffen zu organisieren, wo sich vor allem junge Unternehmer näher kennenlernen und den einen oder anderen Tipp bekommen, der für ihre Geschäftstätigkeit von Vorteil sein könnte. Martin Figge, Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft/St. Veit an der Glan und sein Team haben wieder eine bestens besuchte...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig

Radausflug der Jungen Wirtschaft Liezen

Eine bereits lieb gewordene Tradition ist der alljährliche Radwandertag der Jungen Wirtschaft Liezen. Der Bezirksvorsitzende Gerhard Abel und sein Team luden die Jungunternehmer der Region zum sportlichen Treffen ein. Sport Scherz stellte den Teilnehmern dafür E-Bikes zur Verfügung. Nach einer kurzen Einführung von Harry Scherz ging es von Wörschach in Richtung Spechtenseehütte. Dort wartete auf die Radler eine Stärkung und zur Abkühlung ein Sprung in den See. Zurück ging es über die Klachau...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die Siegermannschaft der WKNÖ-Bezirksstelle Neunkirchen mit Johann Ungersböck, Bernhard Dissauer-Stanka, Monika Gersthofer, Josef Braunstorfer und "Joe" Wagner.

Wimpassing
Behördenvertreter schwitzten bei Beachvolleyball-Turnier

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wimpassing war Schauplatz für das 9. Beachvolleyballturnier der Ämter, Behörden und Interessenvertretungen. WIMPASSING. Nachdem mit 1. Juli weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen erfolgten, wurden Polizeiuniformen und Anzüge am 31. Juli gegen Sportdressen getauscht. Sieben Teams am Start Mit der BH Neunkirchen, der Spielgemeinschaft AMS NK und Finanzamt Wr. Neustadt/Neunkirchen, dem Servicecenter der ÖGK (Österreichischen Gesundheitskasse – vormals NÖGKK), der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Neues Veranstaltungsformat
Junge Wirtschaft macht Gusto auf mehr

URFAHR-UMGEBUNG. Das neue Team der Jungen Wirtschaft Urfahr-Umgebung veranstaltete kürzlich die erste kulinarische Online-Reise „Kost-B@r - Try it! So gut schmeckt UU“. In Zeiten von Social Distancing sind die Möglichkeiten des Austauschs und der Zusammenarbeit junger Unternehmer begrenzt. Gerade deshalb setzt die Junge Wirtschaft verstärkt auf Kooperation und Zusammenhalt. Wie man das Beste aus der Situation macht und auch diese Herausforderung gemeinsam bewältigen kann, beweist ein neues...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Jungunternehmer im Bezirk Weiz haben den Austausch bei einem ihrer letzten Treffen sichtlich genossen.
2

Unsere Jungunternehmer lassen sich den Optimismus nicht nehmen

Wie das aktuelle Konjunkturbarometer der Jungen Wirtschaft zeigt, erwartet jeder zweite Jungunternehmer schon heuer die Rückkehr zur Normalität. Weitere 45 Prozent erwarten dies im nächsten Jahr.  Exakt drei Viertel der österreichischen Jungunternehmer zeigen sich persönlich von der Corona-Krise betroffen – das dokumentiert das Konjunkturbarometer der Jungen Wirtschaft, welches das Market-Institut Ende Mai/Anfang Juni erhoben hat. Der Lockdown und die Eindämmungsmaßnahmen haben deutliche...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Graz-Umgebungs Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft, Stefan Maurer blickt, trotz Krise, optimistisch in die Zukunft.

Graz-Umgebung
Optimistische junge Wirtschaft

Jungunternehmer im Bezirk lassen sich den Optimismus nicht nehmen. Das aktuelle Konjunkturbarometer zeigt einen klaren Trend. Jeder zweite Jungunternehmer im Land erwartet schon für heuer eine Rückkehr zur Normalität. 45 Prozent der Befragten, durchgeführt vom Market-Institut, erwarten dies für das kommende Jahr. Vorsichtige StimmungTrotzdem hat der Lockdown deutliche Spuren hinterlassen. Auch Branchen, die zuvor ausgezeichneter Stimmung waren, haben sie einen kräftigen Dämpfer verpasst....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Starke Schulter für Jungunternehmer: Marc Fauster.

Wirtschaft
Mit der Jungen Wirtschaft zurück zur Normalität

Junge Wirtschaft präsentiert Konjunkturbarometer und unterstützt Unternehmer beim Neustart. REGION. Exakt drei Viertel der österreichischen Jungunternehmer zeigen sich persönlich von der Corona-Krise betroffen – dies zeigt das aktuelle Konjunkturbarometer der Jungen Wirtschaft. Ein Ergebnis der Umfrage war auch, dass sich jeder zweite Jungunternehmer schon heuer eine Rückkehr zur Normalität erwartet. Klare Ziele vor AugenHochmotiviert zeigt sich Marc Fauster, Bezirksvorsitzender der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Florian Piff (Bezirksvorsitzende Stv.), Gerald Guttmann (WK-Regionalstellenobmann), Sandra Spiegel (Bezirksvorsitzende Frau in der Wirtschaft), Christina Polster (Bezirksvorsitzende Stv.), Ronald Rasser (WK-Regionalstellenleiter), Bea Ulreich (Bezirksvorsitzende), Philipp Kohl (JW-Bezirkskoordinator), Georg Schranz

Bezirk Oberwart
Bea Ulreich neue Vorsitzende der Jungen Wirtschaft

Bea Ulreich aus Pinkafeld folgt Georg Schranz als Vorsitzende der Jungen Wirtschaft im Bezirk Oberwart. BEZIRK OBERWART. Der bisherige Bezirksvorsitzende Georg Schranz aus Oberwart, der das Amt seit 2013 innehatte, übergibt an Bea Ulreich. Diese führt gemeinsam mit ihrer Familie die Konditorei Ulreich GmbH & Co KG mit Filialen in Pinkafeld und Fürstenfeld und hat vor kurzem das Masterstudium internationale Wirtschaftsbeziehungen abgeschlossen. Bea Ulreich, die auch im Landesvorstand der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bezirksvorsitzender Hans Peter Schreiner

Junge Wirtschaft
Jungunternehmer lassen sich den Optimismus nicht nehmen

Wie das aktuelle Konjunkturbarometer der Jungen Wirtschaft zeigt, jeder zweite Jungunternehmer erwartet schon heuer die Rückkehr zur Normalität. Weitere 45 % erwarten dies im nächsten Jahr. Jetzt heißt es mehr denn je, Anpacken und die Forderungen der Jungen Wirtschaft rasch umsetzen. VOITSBERG. Exakt drei Viertel der österreichischen Jungunternehmer zeigen sich persönlich von der Corona-Krise betroffen: Das dokumentiert das Konjunkturbarometer der Jungen Wirtschaft, welches das...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Christian Wipfler, Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft in Deutschlandsberg

Junge Wirtschaft
Jungunternehmer krempeln die Ärmel auf

Auch bei schwierigen Bedingungen in diesem Krisenjahr lassen sich Jungunternehmer den Optimismus nicht nehmen. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Wie das aktuelle Konjunkturbarometer der Jungen Wirtschaft (JW) klar zeigt, erwartet jeder zweite Jungunternehmer schon heuer die Rückkehr zur Normalität. Weitere 45 % erwarten dies im nächsten Jahr. Jetzt heißt es mehr denn je, Anpacken und die Forderungen der Jungen Wirtschaft rasch umsetzen. Viele sind betroffen Exakt drei Viertel der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Hälfte der Jungunternehmer erwartet sich bereits heuer die Rückkehr der Normalität.
2

Konjunkturbarometer
Mürzer Jungunternehmer blicken positiv in die Zukunft

Wie das aktuelle Konjunkturbarometer der Jungen Wirtschaft (JW) zeigt, erwartet bereits jeder zweite Jungunternehmer schon heuer die Rückkehr zur Normalität. Weitere 45 Prozent erwarten dies im nächsten Jahr.  Großteil von Corona betroffenExakt drei Viertel der österreichischen Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer zeigen sich persönlich von der Corona-Krise betroffen. Das dokumentiert das Konjunkturbarometer der Jungen Wirtschaft, welches das Market-Institut Ende Mai/Anfang Juni erhoben...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Der Bezirksvorsitzende der Jungen Wirtschaft, Gerhard Abel, und seine Kollegen blicken der Zukunft optimistisch entgegen.

Trotz Corona
Jungunternehmer bleiben dennoch optimistisch

Wie das aktuelle Konjunkturbarometer der Jungen Wirtschaft (JW) klar zeigt, erwartet jeder zweite Jungunternehmer schon heuer die Rückkehr zur Normalität. Weitere 45 Prozent erwarten dies im nächsten Jahr. Exakt drei Viertel der österreichischen Jungunternehmer zeigen sich persönlich von der Corona-Krise betroffen: Das dokumentiert das Konjunkturbarometer der Jungen Wirtschaft, welches das Market-Institut erhoben hat. Der Lockdown und die Eindämmungsmaßnahmen haben deutliche Spuren...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Lukas Hödl folgt Jürgen Kapeller als neuer Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft Linz-Land nach.

Führungswechsel Junge Wirtschaft
Lukas Hödl ist neuer Bezirksvorsitzender

Frischer Führungswind bei der Jungen Wirtschaft Linz-Land: Jürgen Kapeller übergibt den Bezirksvorsitz an Lukas Hödl. ST. FLORIAN. „Die Junge Wirtschaft ist weiterhin unsere Leidenschaft, aber es ist Zeit für frisches Blut im Bezirk Linz-Land“, mit diesen Worten verabschieden sich Jürgen Kapeller und Julia Prandstetter aus ihren Funktionen als Bezirksvorsitzender und Bezirksvorsitzender-Stellvertreterin. Lukas Hödl übernahm im Jahr 2016 das Ingenieurbüro Hödl in St. Florian von seinem...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Bezirksvorsitzende Nina Habe setzt auf regionalen Einkauf

Junge Wirtschaft Weiz
Regionales Einkaufen

Noch nie war uns so bewusst, wie wichtig die Regionalität unserer Produkte und Dienstleistungen ist. Unabhängig zu sein und starke heimische Betriebe zu haben, auf die auch in Krisensituationen Verlass ist. Viele Jungunternehmer setzen schon lange auf Regionalität und versuchen auch Kooperationen und regionale Netzwerke zu nutzen um den eigenen Betrieb und die Region, in der sie arbeiten, zu stärken. Die Junge Wirtschaft Weiz unterstützt dies seit vielen Jahren, in dem sie als Plattform...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Bezirksvorsitzender Hans Peter Schreiner und seine Kollegen kaufen regional.
2

Junge Wirtschaft
Durch regionales Einkaufen gestärkt aus der Krise hervorgehen

Noch nie war uns so bewusst, wie wichtig die Regionalität unserer Produkte und Dienstleistungen ist. Unabhängig zu sein und starke heimische Betriebe zu haben, auf die auch in Krisensituationen Verlass ist. Viele Jungunternehmer setzen schon lange auf Regionalität und versuchen auch Kooperationen und regionale Netzwerke zu nutzen, um den eigenen Betrieb und die Region, in der sie arbeiten, zu stärken. Die Junge Wirtschaft unterstützt dies seit vielen Jahren, indem sie als Plattform dient, um...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Gerhard Abel ist Vorsitzender der Jungen Wirtschaft im Bezirk Liezen.

Junge Wirtschaft will mit gutem Beispiel vorangehen

Noch nie war uns so bewusst, wie wichtig die Regionalität unserer Produkte und Dienstleistungen ist. Unabhängig zu sein und starke heimische Betriebe zu haben, auf die auch in Krisensituationen Verlass ist. Viele Jungunternehmer setzen schon lange auf Regionalität und versuchen auch Kooperationen und regionale Netzwerke zu nutzen um den eigenen Betrieb und die Region, in der sie arbeiten, zu stärken. Die Junge Wirtschaft unterstützt dies seit vielen Jahren, in dem sie als Plattform dient,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.