.

Roadshow

Beiträge zum Thema Roadshow

BMW Bierbaum lädt zur Roadshow.

Bierbaum Eisenstadt
BMW Motorrad-Roadshow

BMW Bierbaum in Eisenstadt veranstaltet an zwei Tagen eine Roadshow, bei der verschiedenste Motorrad-Modelle getestet werden können. EISENSTADT. Nach langer Zeit zu Hause wird es wieder höchste Zeit für ein "Make Life a Ride"-Feeling. Bei der Roadshow am Freitag, den 17. Juli 2020 (ab 14 Uhr) und am Samstag, den 18. Juli 2020 (ab 10 Uhr) bietet BMW Bierbaum in der Mattersburgerstraße 42, in Eisenstadt die Möglichkeit verschiedene Motorrad-Modelle ganz unkompliziert zu testen. Geführte Turns zu...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Moderatorin Sabrina Hafner, Landtagsabgeordneter Christian Benger, Bernhard Deutsch, ÖVP-Clubobmann Markus Malle, Landtagsabgeordneter Hannes Mak (von links)
9

ÖVP Roadshow
Abwanderung im Bezirk durch innovative Ideen stoppen

Die Roadshow des ÖVP-Landtagsclubs hat vergangene Woche in Bleiburg Halt gemacht. BLEIBURG. Stirbt Kärnten aus?" ist der Titel der ersten Roadshow des ÖVP-Landtagsclubs, die vergangene Woche auch im Bezirk Völkermarkt, in Bleiburg, Halt gemacht hat. Im Fokus stand vor allem die Abwanderung in den kleinen Gemeinden mit innovativen Ideen zu stoppen. Rückgang der Bevölkerung In Kärnten herrscht eine massive Binnenwanderung in die Zentralräume Klagenfurt und Villach. Daraus ergibt sich eine...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Auf der Bühne: Initiator Markus Malle, Katja Morgenstern, LR Ferdinand Hueter, die MyAcker Gründer Patrick Kleinfercher und Christoph Raunig, sowie LR Sebastian Schuschnig und Bgm. Michael Maier.
8

Veranstaltung
"MyAcker.com" expandiert nach Villach

Die ÖVP-Roadshow war in Radenthein zu Gast. "MyAcker"-Gründer erzählten ihre Erfolgsstory. In Villach werden zehn "MyAcker.com" Boxen aufgestellt, drei Stück noch 2019. APP ist in Umsetzung. RADENTHEIN. Die Roadshow des ÖVP-Landtagsclubs informierte in Radenthein über das Thema "Stirbt Kärnten aus?". Keine Angst, Kärnten ist nicht vom Aussterben betroffen. Dem südlichsten Bundesland Österreichs steht in den kommenden Jahren aber eine Binnenwanderung vom Land in die Städte bevor. Weiters...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Auf der Bühne: Obernosterer, Malle, Gruber, Gössnitzer, Hueter, Ober und Hafner.
1 15

ÖVP-Roadshow
Dem Trend der Zeit entgegenwirken

Kärnten wird bis 2030 eine Abwanderung der Bevölkerung aus den ländlichen Regionen in die Ballungszentren prognostiziert. OBERVELLACH. Der Frage "stirbt Kärnten aus" ging man in Obervellach nach. Nein, allerdings soll es bis 2030 eine Binnenwanderung von den ländlichen Gemeinden in den Zentralraum geben. 12000 Menschen oder sechs Prozent der Bevölkerung soll der Bezirk Spittal innerhalb von 10 Jahren an die Ballungszentren verlieren. Maßnahmen der Gegensteuerung sind gefragt. Bei der Mobilität...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Videos: Tag der offenen Tür

Gutschein-Gewinner Herbert Laßnig von Holc Laßnig GmbH, WB-Direktorin Sylvia Gstättner, WOCHE-Redakteurin Kristina Orasche, WB-Bezirksobmann Werner Kruschitz (v.li.)
21

Roadshow in Völkermarkt
Roadshow informiert zum Thema Förderungen

Bei der diesjährigen Roadshow des Wirtschaftsbundes (WB) zeigten Experten vom Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds (KWF) und der Raiffeisen Landesbank (RLB) die Vielfalt der Fördermöglichkeiten für Unternehmer auf.   VÖLKERMARKT. Kürzlich fand im Gasthof Karawankenblick im Bezirk Völkermarkt bereits zum achtenmal die jährliche Wirtschaftsbund-Roadshow statt. Thema dieser Informationsreihe, die in ganz Kärnten präsentiert wird, waren die Fördermöglichkeiten des Kärntner Wirtschaftsförderungs...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Barbara Le-Dixer
Neo Bezirksobmann Georg Mathiesl mit Sylvia Gstättner, Klaus Kogler, Sandra Venus und Andreas Starzacher.
16

Wirtschaftsbund
Mit neuer Führung in die Road Show

Bei der Roadshow des Wirtschaftsbundes informierten Experten von KWF und Raiffeisen Landesbank über die Fördermöglichkeiten für Unternehmer. SPITTAL. Bereits zum achten Mal fand in der Wirtschaftskammer Spittal/Drau die traditionelle, jährliche Wirtschaftsbund-Roadshow statt. Großes Thema war der Kärntner Wirtschaftsförderungs Fond (KWF). Experten berichteten wer von Förderungen profitiert. Bei der Roadshow mit dabei waren u.a. Wirtschaftsbund-Direktorin Sylvia Gstättner, KWF Vorstand Sandra...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
v. l. Häusl-Benz, Gruber, Malle, Taschner, Gaggl
12

Roadshow
"Bildung macht Zukunft"

Der ÖVP-Club tourt im Rahmen einer Roadshow quer durch Kärnten. Gestern Abend sprach Universitätsprofessor Rudolf Taschner in Moosburg zum Thema Bildung. KLAGENFURT-LAND (map). „Stirbt Kärnten aus? - Chancen und Herausforderungen der Bevölkerungsentwicklung“. Unter diesem Motto startete der ÖVP-Landtagsclub seine erste Roadshow durch Kärnten. Bei insgesamt zehn Veranstaltungen vom 28. Oktober bis 14. November sprechen verschiedene Referenten zu brennenden Themen der Bevölkerungsentwicklung in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Margarete Pachernig
Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl, WK-Bezirksobmann Reinfried Bein, Gutschein-Gewinner Gerhard Möser (Neosino Gmbh), WOCHE St. Veit Redaktionsleiter Stefan Plieschnig
1 20

Wirtschaftsbund-Roadshow
Durchblick für Unternehmer im Kärntner Förder-Dschungel

Bei der diesjährigen Roadshow des Wirtschaftsbundes klären Experten vom Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds (KWF) und Raiffeisen Landesbank über die Vielfalt der Fördermöglichkeiten für Unternehmer auf und räumen mit Vorurteilen auf. ST. VEIT. Im Hotel "Die Zeit" in St. Veit ging am Montag, dem 28. Oktober 2019 die mittlerweile 8. Runde der traditionellen, jährlichen Wirtschaftsbund-Roadshow über die Bühne. Heuer wird bei der Informationsreihe, die in ganz Kärnten stattfindet, der KWF "ins...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Claudia Hölbling
Roadshow in der Wirtschaftskammer Wolfsberg: Karl-Heinz Gallmayer und Marliese Fladnitzer-Ferlitsch (beide KWF), Rainer Hofmeister (JK-Sports), Silke Kampl (WOCHE) und Gerhard Oswald (Wirtschaftsbund
4

Wolfsberg
Durchblick im Förderdschungel für Unternehmen

Unternehmer hatten bei der diesjährigen Roadshow die Möglichkeit zu erfahren, welche Förderungen und Fördermöglichkeiten es von Seiten des KWF gibt. WOLFSBERG. Zum bereits achten Mal fand die Roadshow des Wirtschaftsbundes in Wolfsberg statt. In diesem Jahr wurde der Kärntner Wirtschafts Fonds (KWF) genauer unter die Lupe genommen. Dabei standen Experten des KWF und der Raiffeisen Landesbank Rede und Antwort. Als Medienpartner verloste Die WOCHE unter allen anwesenden Unternehmern einen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Florian Grassler
Roadshow des Wirtschaftsbundes in der WK-Bezirksstelle Villach: Sara Jussner (WOCHE), Jürgen Mandl (Präsident WK Kärnten), Werner Schoeffer und Karin Bonvecchio (beide ARTEMES GmbH Villach), Sylvia Gstättner (Direktorin Wirtschaftsbund) und Raimund Haberl (Bezirksobmann Wirtschaftsbund Villach)
30

Roadshow Wirtschaftsbund
Mehr Durchblick im Förderdschungel für Unternehmer

Experten von KWF und Raiffeisen standen Rede und Antwort und klärten über die Vielfalt der Fördermöglichkeiten für Unternehmer auf. VILLACH. In der Bezirksstelle der Wirtschaftskammer (WK) in Villach startete der Wirtschaftsbund in seine mittlerweile achte Roadshow. Dieses Jahr wird der Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds (KWF) ins Visier genommen: wer warum gefördert wird! Die WOCHE als Medienpartner verloste im Rahmen eines Gewinnspiels einen Gutschein für ein Inserat an die teilnehmenden...

  • Kärnten
  • Villach
  • Petra Plimon
4

"Mochs afoch" zu Gast in Weiz

Kürzlich ware die "Junge Wirtschaft" mit ihrer "Mochs afoch"-Roadshow mit dem "INNOLAB" in Weiz bei Reisenhofer Getränke zu Gast. Neben dem Vortrag vor einer etwas anderen Kulisse (im riesigen Getränkelager) gab es auch spannende Einblicke ins Unternehmen, das mit ihrem "www.Expert24.com" online-Shop weit über die Bezirks- und Landesgrenzen hinaus erfolgreich tätig ist. Nina Habe von der Jungen Wirtschaft freute sich über das große Interesse von jungen Wirtschaftstreibenden aus dem Bezirk...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas Rath
Paul Kneisz präsentierte die dritte Roadshow in Oberpullendorf
3

Roadshow
Dritte Fiat Professional Roadshow visavis vom Autohaus Paul Kneisz

OBERPULLENDORF (EP). Jede Aufgabe stellt andere Anforderungen an Mensch und Maschine. Mit Fiat Professional haben Authändler die Möglichkeit, ihren Kunden Fahrzeuge an die Seite zu stellen, die allen Anforderungen gewachsen sind. Davon konnten sich am Wochenende  die Kunden der Paul Kneisz GMBH bei der dritten Fiat Professional Roadshow überzeugen. "Interessenten hatten die Möglichkeit die Nutzfahrzeuge vor Ort zu besichtigen und auch auszuprobieren", so Paul Kneisz.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Eigener Schriftzug lief am Flughafen-Tower in Feldkirchen.

Junge Wirtschaft setzt auf Europa

Kürzlich machte die JCI Europe Roadshow mit Gästen aus ganz Europa in Graz ihren Stopp. Ziel der Aktion war es, ein Statement für ein starkes, offenes und vereintes Europa zu setzen. Den Beginn machte eine Europa-Aktion am Grazer Flughafen.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Christof Zechner, Reinfried Bein, Nadine Egger, Jürgen Mandl, Nicole M. Mayer und Markus Malle (von links)
15

Wirtschaft
Unternehmer im Gespräch

FELDKIRCHEN (kope). „Kärnten unternehmensfreundlich“, eine Initiative von Wirtschaftslandesrat Ulrich Zafoschnig in Kooperation mit der Wirtschaftskammer, machte vergangene Woche in Feldkirchen Station. In der Bezirksstelle der Wirtschaftskammer fand das Unternehmergespräch unter diesem Motto für die Bezirke Feldkirchen und St. Veit statt. Ein Workshop Nach den Begrüßungen durch Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl und VP-Clubobmann Markus Malle wurde unter den anwesenden Unternehmern die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Kowal
Armin Kreiner, Hildegard Kofler und Katharina Spanring nahmen an der Veranstaltung ebenfalls teil
22

Roadshow
"Kärnten soll unternehmerfreundlichstes Bundesland werden"

Wirtschaftslandesrat und Wirtschaftskammer Kärnten luden zur Informationsveranstaltung "Kärnten unternehmensfreundlich" nach Villach. VILLACH. Kürzlich startete die Initiative „Kärnten unternehmensfreundlich“, gegründet von Wirtschaftslandesrat Ulrich Zafoschnig in Kooperation mit der Wirtschaftskammer. Vergangenen Freitag fand die Informationsveranstaltung für die Bezirke Villach und Villach Land in der Wirtschaftskammer Villach statt. Probleme werden evaluiertGroß war das Publikumsinteresse...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lara Piery
Brigitte Puri, Milena Lipus-Hartmann und Jasmin Maloversnik (v. li.) informierten sich
16

Kärnten unternehmensfreundlich
Unzeitgemäße Gesetze so schnell wie möglich entrümpeln

Wirtschaftslandesrat und Industriellenvereinigung luden zur Informationsveranstaltung "Kärnten unternehmensfreundlich" nach Kühnsdorf.  VÖLKERMARKT. Wirtschaftslandesrat Ulrich Zafoschnig und Industriellenvereinigung haben kürzlich eine Initiative für unternehmensfreundliches Kärnten gestartet.  Vergangenen Donnerstag fand die Informationsveranstaltung für den Bezirk Völkermarkt in Kühnsdorf statt.  Wo drückt der Schuh? Groß war das Publikumsinteresse an der Informationsveranstaltung zum Thema...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Klagenfurterin Christiane Holzinger ist neue Bundesvorsitzende der Jungen Wirtschaft
1

Junge Wirtschaft
Christiane Holzinger übernimmt Zepter bei Junger Wirtschaft

Die Klagenfurterin Christiane Holzinger ist neue Bundesvorsitzende der Jungen Wirtschaft (JW). Sie folgt auf Amelie Groß aus Salzburg. KÄRNTEN, ÖSTERREICH. Die neue JW-Bundesvorsitzende Christiane Holzinger zitiert eine aktuelle "market"-Umfrage: "Die jungen Unternehmer glauben österreichweit trotz abflachender Hochkonjunktur an ein erfolgreiches Jahr 2019." Nur 13 Prozent der 1.350 Befragten glauben an eine Verschlechterung, knapp die Hälfte ist optimistisch.  "Mission Breitband"Sie dankt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Vertreter von Wirtschaftskammer, Gebietskrankenkasse, Steuerberater Bruno Napetschnig sowie WOCHE-Geschäftsstellenleiterin Alexandra Brandner
20

Wirtschaftsbund-Roadshow
Experten klärten über neue Meldeprozesse auf

Die Roadshow des Wirtschaftsbundes informierte über neue Regelung für die Beitragsgrundlagenmeldung. SPITTAL (ven). Die Einführung der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) ab 1. Jänner 2019 bedeutet für Dienstgeber, Lohnverrechner und Steuerberater eine große Systemumstellung. Unter dem Titel "Die mBGM im Visier" informierte die Roadshow des Wirtschaftsbundes in der Wirtschaftskammer Spittal über Neuerungen, Vorteile, Vereinfachungen und Herausforderungen. Mit dabei WK-Obmann Siegfried...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Das WOCHE-Inserat ging an den Augenarzt Kurt Bierbaumer
16

Roadshow
Wirtschaftsbund informiert über neue Beitragsgrundlagenmeldung

Im Gasthof Karawankenblick wurden Unternehmer über die monatliche Beitragsgrundlagenmeldung informiert.  VÖLKERMARKT. Die Einführung der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) ab 1. Jänner 2019 bedeutet für Dienstgeber, Lohnverrechner und Steuerberater eine Systemumstellung. Zwei Experten Unter dem Titel "Die mBGM im Visier" informierte die Roadshow des Wirtschaftsbundes mit den Vortragenden Bernhard Frank (KGKK) und dem Steuerberater Bruno Napetschnig im Gasthof Karawankenblick in...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
vl. Max Habenicht (Obmann der Bezirkstelle Klagenfurt), Bruno Napetschnig (Napetschnig & Partner), WB-GF Sylvia Gstättner, Bernhard Frank (GKK) und Daniel Klier (WOCHE)
25

Wirtschaftsbund-Roadshow
Wirtschaftsbund informiert zu neuer Beitragsgrundlagen-Meldung

KLAGENFURT (vep, dw). Die Einführung der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) ab 1. Jänner 2019 bedeutet für Dienstgeber, Lohnverrechner und Steuerberater eine große Systemumstellung. Unter dem Titel "Die mBGM im Visier" informierte die Roadshow des Wirtschaftsbundes am Montag Abend  im WIFI Klagenfurt über das neue System. Als Experten für das Thema informierten Bernhard Fink, stellvertretender Leiter der Abteilung Melde-, Versicherungs- und Beitragswesen von der Kärntner...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Dietmar Wajand
<f>Brigitte Kelz von K&B Holzbau</f> in St. Urban konnte den WOCHE-Gutschein für ein Inserat mit nach Hause nehmen
8

Wirtschaftsbund Roadshow: Beitragsgrundlagenmeldung neu!

Die Roadshow des Wirtschafsbundes: Neue Regelung für die Beitragsgrundlagenmeldung. BÖSENLACKEN (ch). Die Einführung der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) ab 1. Jänner 2019 bedeutet für Dienstgeber, Lohnverrechner und Steuerberater eine Systemumstellung. Unter dem Titel "Die mBGM im Visier" informierte die Roadshow des Wirtschaftsbundes im Hotel "Nudelbacher" über das neue System. "Bei einem der größten Projekte in der Geschichte der Sozialversicherung werden die bisher getrennten...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Felix und Bruno Napetschnig (Napetschnig & Partner),  Bernhard Frank (GKK), Ermelinde Felfernig (Kuttnig GmbH), Reinfried Bein (Wirtschaftsbund), Stefan Plieschnig (WOCHE St. Veit)
12

Wirtschaftbund-Roadshow 2018
Monatliche Beitragsgrundlagenmeldung bringt Klarheit und Verständlichkeit

ST. VEIT (ch). Die Einführung der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) ab 1. Jänner 2019 bedeutet für Dienstgeber, Lohnverrechner und Steuerberater eine große Systemumstellung. Unter dem Titel "Die mBGM im Visier" informierte die Raodshow des Wirtschaftsbundes am Dienstag, dem 13. November 2018 im Hotel "Die Zeit" über Vorteile, Vereinfachungen und Herausforderungen.  "Bei einem der größten Projekte in der Geschichte der Sozialversicherung  werden die bisher drei getrennten...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Claudia Hölbling
Die Genusstage der Fa. Linzgiesder fanden heuer in Form einer Roadshow statt.
13

Fa. Linzgieseder brachte Genuss in die Regionen

EHRWALD/AUSSERFERN (rei). Der Herbst entwickelt sich zunehmend zur "Genuss-Jahreszeit". Die heimische Gastronomie und Hotelerie laden zu diversen Spezialitäten ein, in Bars und Lokalen ist ebenfalls viel geboten. Genau die richtige Zeit auch für den Außerferner Getränkehändler & Erzeuger A. Linzgieseder aus Ehrwald, seine Geschäftspartner mit ausgewählten Produkten zu verwöhnen.  Heuer passierte dies erstmals im Rahmen einer "Roadshow". Dabei besuchten die Mitarbeiter des Unternehmens alle vier...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Roadshow im Rahmen einer Kooperation zwischen der Rechtsanwaltskammer Kärnten in Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank Hermagor und der WOCHE GAILTAL. V.l.n.r.: Raiffeisen-Vorstand Hans Schumi, Anwalt Philipp Mödritscher, WOCHE-Niederlassungsleiter Peter Lamprecht, Anwältin Marion Vasoll, Rechtsanwaltskammer-Vizepräsident Alexander Jelly und Raiffeisen-Vorstand Hans Rogi
6

Neues Erb-Recht
Bis zum letzten Atemzug

Erbschafts-Angelegenheiten sollten rechtzeitig unter Beiziehung von Rechtsanwälten geregelt werden, um spätere Streitereien zu vermeiden. HERMAGOR (jost). Im Rahmen einer Roadshow lud kürzlich die Rechtsanwaltskammer Kärnten in Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank Hermagor und der WOCHE GAILTAL zu einem Informationsabend in die Räumlichkeiten der Wirtschaftskammer Hermagor. Im Rahmen der Begrüßung durch Raiffeisen-Vorstand Hans Rogi ließ vor vollem Saal Alexander Jelly, Vizepräsident der...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.