Netzwerken

Beiträge zum Thema Netzwerken

Elisabeth Grissenberger (Kinder- und Jugendnetzwerk Mostviertel), Stephan Dangl (Kindernetzwerk Industrieviertel), Landesrat NÖGUS-Vorsitzender Martin Eichtinger, Margarete Oismüller-Kinigadner (Kindernetzwerk Waldviertel), Karina Kraus (Kinder- und Jugendnetzwerk Weinviertel) und Manuela Leoni (Kinder- und Jugendnetzwerk NÖ Mitte)

Kinder- und Jugendnetzwerke: Treffen in Dürnstein

In Dürnstein trafen sich Organisatoren von Kinder- und Jugendnetzwerken aus ganz Niederösterreich, um sich fortzubilden und auszutauschen. DÜRNSTEIN. „Kinder- und Jugendnetzwerke stärken die berufsübergreifende Zusammenarbeit. Dadurch können Kinder und Jugendliche besser und rascher an der richtigen Stelle versorgt werden. Daher fördert der NÖ Gesundheits- und Sozialfonds den Auf- und Ausbau der Netzwerke auf professioneller und strukturierter Basis sowie Fortbildungen für die  Organisatoren“,...

  • Krems
  • Doris Necker
25

Neunkirchen
Nacht zum Netzwerken für 5.000 Unternehmer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der "Langen Nacht der Wirtschaft" tauschten sich Firmenchefs beim lockeren Plauscherl miteinander aus. Gut, die Chefs aller 5.000 eingeladenen Firmen aus dem Bezirk fanden sich nicht im Haus der Wirtschaft Neunkirchen ein. Aber einige, die netzwerken wollten. So konnten WKNÖ-Bezirksstellenleiter Bernhard Dissauer-Stanka und Bezirksstellenobfrau Monika Eisenhuber neben Dr. Felizitas Auer von der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen auch Neunkirchens Werbeguru Wolfgang...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
31 Unternehmer welche sich gegenseitig unterstützen!
6

REGIONALES EMPFEHLUNGSMARKETING
Mit dem Netzwerk von BNI Chapter Augustus IX zu mehr Erfolg im Betrieb

BNI NETZWERK INNSBRUCK - Wir sind ein Team, ja fast schon eine Familie! Unser Unternehmerteam vom BNI Chapter "Augustus IX", bestehend aus 31 Unternehmern in Innsbruck hat sich eines zum Ziel gemacht - sich gegenseitig zu unterstützen.  MEHR ERFOLG DURCH QUALIFIZIERTE EMPFEHLUNGEN Doch wie genau unterstützen sich die Mitglieder bei uns im BNI Team Chapter "Augustus IX"? Unsere gegenseitige Unterstützung beruht auf einem Tool, welches heutzutage als eines der wichtigsten Marketingtools gilt -...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Manuel Hauer
Siegfried Nerath (Organisator Wirtschaftsfrühstück), Herbert Wied (Gastgeber, Admh GmbH), Bgm. Christian Sander, Markus Zelisko (Gastgeber, Admh GmbH), Michael Schickhofer (SFG).
2

Netzwerktreffen
32. Kindberger Wirtschaftsfrühstück

Nach einer langen Pause, konnte in Kindberg wieder ein Wirtschaftsfrühstück stattfinden. Die 32. Auflage fand im neu renovierten Trauungssaal statt. Gastgeber waren die Geschäftsführer Herbert Wied und Markus Zelisko von der "Admh GmbH". KINDBERG. Nach einer langen Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie konnte in Kindberg wieder ein Wirtschaftsfrühstück mit vielen Unternehmer:innen aus der Region stattfinden – es war das 32. Kindberger Wirtschaftsfrühstück. Ort des Geschehens war der neu...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Anzeige
5

Raus in die Zukunftsregion zum gemeinsamen Wandern, Austausch & Genuss

Am 11. Mai 2022 findet für alle Partner der Zukunftsregion Steyr und Menschen, die es noch werden wollen, eine gemeinsame Netzwerkwanderung statt. Ziel ist es, ausreichend Zeit für gute Gespräche, Vernetzung und die Entwicklung gemeinsamer Zukunftsvisionen zu bieten, sich aber auch einfach auf die Schätze unserer wunderbaren Region zu besinnen. „Wir freuen uns schon sehr darauf. Leider war auch 2022 unser großes Netzwerktreffen, das normalerweise zu Jahresbeginn stattfindet, nur als online...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sonja Preisinger
Die Jungunternehmer schauten sich "Kaiserschmarrn-Drama" an, im Anschluss wurde noch fleißig genetzwerkt.
2

Junge Wirtschaft VB
Jungunternehmer netzwerkten im Kino

Die Junge Wirtschaft Vöcklabruck vernetzte sich im Starmovie in Regau. REGAU. Knapp 80 Unternehmer folgten vor Kurzem der Einladung der „Jungen Wirtschaft Vöcklabruck“ zu einer Kick-Start-Night im Starmovie Regau. Bezirksvorsitzender Florian Baumgartner sprach bei der Veranstaltung brennende Themen an: Arbeitskräftemangel, Digitalisierung und Lehrlingsflaute. Als Redner trat zudem noch der Lenzinger Unternehmer Josef Zauner auf, der seinen Vortrag über „Handwerk unchained – Unternehmer im...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Anzeige
13

Zukunftsregionstreffen bei weba Werkzeugbau

Am Montag, 25. April 2022 laden das Netzwerk Zukunftsregion Steyr und weba Werkzeugbau gemeinsam zum Stammtisch 4.0 mit Unternehmenseinblick. Alle Interessierten haben die Chance, bereits um 15:30 Uhr einzuchecken und sich einer Führung durch die laufende Produktion anzuschließen. Unter dem Titel „Prozessdigitalisierung in der Umformtechnik“ erfahren die Teilnehmer*innen bei den anschließenden Vorträgen mehr über die Entwicklung des Werkzeugbauers zum namhaften Anbieter einzigartiger...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sonja Preisinger
Simone Mairhofer, Petra Erhart-Ruffer, Tamara und Johanna Ruetz sowie Verena Tilg vom Ausschuss FiW Landeck (v.l.) und Heidemaria Marschang (r.).
2

Unternehmerinnen
FiW Landeck lud zum Vortrag „Das Phänomen Resilienz“

Im Rahmen der Tiroler Frau in der Wirtschaft Roadshow 2022 referierte Heidemaria Marschang am 31. März in der WK-Bezirksstelle Landeck vor zahlreichen Unternehmerinnen zum Thema Resilienz. LANDECK. Resilienz, ein Wort, das in aller Munde ist – verstehen tun es aber nicht alle, die es verwenden. Heidemaria Marschang hat den Besucherinnen mit viel Humor erklärt, was Resilienz eigentlich genau ist: Die Fähigkeit eines Menschen sich verformen zu lassen und dennoch in seine Ursprungsform...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Wirtschaftslandesrat Anton Mattle und WB-Bezirksobmann Michael Gitterle (v.li.) beim Netzwerkfrühstück.

Wirtschaftsbund Landeck
Vernetzung zwischen Politik und Wirtschaft

BEZIRK LANDECK. Beim Netzwerkfrühstück vom Wirtschaftbund Landeck konnten neue Kontakte zwischen den Bürgermeistern und Wirtschaftsbund-Funktionären geknüpft sowie bestehende Verbindungen gepflegt werden. Wirtschaftsbund vernetzt Politik und WirtschaftKürzlich fand des Netzwerkfrühstück des Wirtschaftsbundes Landeck mit den Bürgermeistern und Wirtschaftsbund-Funktionären im lunchtime in Landeck statt. „Wer etwas weiterbringen will, muss auf allen Ebenen zusammenarbeiten. Der Wirtschaftsbund...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Das Team der Jungen Wirtschaft Grieskirchen: Benedikt Pointner, Martin Sumereder, Daniel Humer, Lisa Stranzinger, Michael Maurer, Philipp Baumgartner, Christoph Ebetshuber und Robin Aigner (v. l.).
Video 8

StartUp-Night
JW Grieskirchen feierte Auftakt in ereignisreiches Jahr

Mit der StartUp-Night startete die Junge Wirtschaft (JW) Grieskirchen am vergangenen Freitag in der Eventlocation "Grieselda" in Grieskirchen ins Veranstaltungsjahr 2022. GRIESKIRCHEN. Netzwerken, sich austauschen und damit voneinander profitieren. Unter diesem Motto kamen viele junge Unternehmer auf Einladung der Jungen Wirtschaft Grieskirchen am vergangenen Freitag zusammen. Das JW-Team nutzte den Abend gleichzeitig um die neuen Teammitglieder und ihre Jahressponsoren – Steuerberater und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
BNI Chapter Via Claudia in der Trofana Mils bei Imst

BNI Via Claudia
Wirtschaft zum Anfassen

Einmal mehr wurde die berühmte Handels- und Verkehrsroute Via Claudia Augusta zum Vernetzungs- und Austauschpunkt der Wirtschaft. Die BNI (Business Network International) Unternehmergruppe mit dem Namen Via Claudia organisierte einen Unternehmertag in der Trofana Tyrol in Mils bei Imst mit rund 50 Selbständigen aus den Bezirken Imst und Landeck. Fazit: 6,6 Mio Euro Mehrumsatz für Unternehmer*innen der Region bei über 8.500 ausgetauschten und provisionsfreien Geschäftsempfehlung seit Gründung im...

  • Tirol
  • Imst
  • Enrico Maggi
Anzeige

Gemeinsam in der Region – Gründer*innen vernetzt

Am Weltfrauentag verwöhnte Gastgeber Deloitte alle anwesenden Gäste des Gründer- und Ideengeber*innenfrühstücks der Zukunftsregion Steyr mit Blumen und einem wunderbaren Essen aus der Waffelfabrik. Rund 30 Partner und Interessenten waren zum spannenden Austausch in gemütlicher Atmosphäre gekommen. Zukunftsregions-Chefin Daniela Zeiner freut sich über den gelungenen Start des neuen Veranstaltungsformats, denn es ist ihr ein großes Anliegen, die Menschen der Region zusammenzubringen, zu...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sonja Preisinger
Anzeige
2

Ein gelungener Start ins gemeinsame Netzwerkjahr

ZUKUNFTSREGION STEYR. Rund 65 Personen waren beim Online-Treffen am 26. Jänner dabei, um mehr über die neuen Themen und geplanten Aktivitäten 2022 zu erfahren. Der neue Sprecher Christoph Grumböck hat sich vorgestellt und starke Initiativen angekündigt. Bürgermeister Markus Vogl wird aktiv im Steuerungsboard des Netzwerks mitwirken und freut sich über die zahlreichen Teilnehmer*innen der Eröffnungsveranstaltung. Das Interesse an der Zukunftsregion Steyr ist groß, mehr als 100 Partner sind...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sonja Preisinger
Bertram Steiner, GF AGEtech Osttirol, BNI Vortrag zum Thema Führung gestern und heute.

Führungsstile unter der Lupe
Führungsstile nach Max Weber

Über die Führungsstile von Max Weber wird oft diskutiert inwieweit diese noch zeitgemäß sind. Dennoch bilden sie die Basis für aktuellere Theorien der Mitarbeiterführung und somit auch für modernere Führungsstile. Weber geht davon aus, dass es den patriarchalischen, autokratischen, bürokratischen und den charismatischen Führungsstil gibt. Einen patriarchalischen Führungsstil findet man oft in Familien-, Klein- oder Mittelbetrieben, in denen Mitarbeiter sich unterwürfig und gehorsam verhalten....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Enrico Maggi
GF unterschiedlichster Unternehmen mit unterschiedlichsten Führungsmethoden beim BNI 19 Event in Osttirol. V.l.n.r. Christian Bodner - Autohaus Bodner, Bertram Steiner -AGEtech Osttirol, Ronald Hanisch - Projektmanager, Enrico Maggi - GF BNI Tirol

Führungsstile unter der Lupe
Führungsstile nach Kurt Lewin

Kurt Lewin gilt als Begründer der modernen Sozialpsychologie. Anhand empirischer Studien entwickelte er seine persönliche Gliederung von autoritäreren oder autokratischen, demokratischen oder partizipativen sowie Laissez-Faire oder delegativen Führungsstilen die man als „klassische Führungsstile“ bezeichnet. In der Entscheidungsfindung verdeutlichen sich die Unterschiede zwischen diesen idealtypischen Verhaltensweisen. Nachstehend findet sich ein kurzer Überblick dreier Stile. Im autoritären...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Enrico Maggi

Jetzt MINT-Region werden
Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene motivieren

Nach erfolgreichem Start in vier Regionen können sich nun Netzwerke aus vier weiteren Regionen für eine MINT-Förderung bewerben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) zu begeistern und für eine Ausbildung (Lehre, Schule, Studium) in diesem Bereich zu motivieren – dieses Ziel verfolgen Land, Bildungsdirektion und Wirtschaftskammer Vorarlberg mit ihrer MINT-Strategie. Zu diesem Zweck wird 2022 zum zweiten Mal der...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Böhm mit ihrer Vorgängerin Salomon und dem Präsidenten des Österreichischen Städtebundes Ludwig.

Stadtgemeinde Neusiedl am See
Böhm am 70. Österreichischen Städtetag

Premiere für die designierte Obfrau des Burgenländischen Städtebundes, Neusiedls Bürgermeisterin Elisabeth Böhm. NEUSIEDL.  Sie war in ihrer neuen Funktion als Vorsitzende der Landesgruppe Burgenland am 70. Österreichischen Städtetag in St. Pölten vertreten. "Idealer Ort des Netzwerkens"Zusammen mit Mitgliedern aus allen Bundesländern und dem Präsidenten des Österreichischen Städtebundes Wiens Bürgermeister Michael Ludwig sowie ihrer Vorgängerin Ingrid Salomon, Bürgermeisterin der Stadtgemeinde...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider

Neues Team für die junge Wirtschaft

Nach 14 Jahren an der Spitze der JW Krems übergibt Stefan Seif den Vorsitz an Patrick Mayer. KREMS. Gemeinsam mit Christina Scheubrein und Philippe Kaufmann wird er in Zukunft das Netzwerk für junge Unternehmer in der Region lenken und tolle Netzwerktreffen veranstalten. Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann und Bezirksstellenleiter Holger Lang-Zmeck gratulieren dem neu gewählten Team und bedanken sich bei Stefan Seif für sein jahrelanges Engagement.

  • Krems
  • Doris Necker
ÖWB Generalsekretär Kurt Egger, ÖWB und WKÖ Präsident Harald Mahrer, Mentoring-Absolvent Günter Daxböck, WBNÖ Landesobmann WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker, WBNÖ Direktor Harald Servus.

Ternitz
Günter Daxböck wird Profi für branchenübergreifendes netzwerken

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Zoofachhändler Günter Daxböck hat das Mentoring-Programm des Wirtschaftsbundes NÖ erfolgreich absolviert. WBNÖ-Landesobmann WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ-Direktor Harald Servus gratulierten Günter Daxböck zum Abschluss des Mentoring-Programmes des NÖ Wirtschaftsbundes: "Unsere hochkarätige Kaderschmiede bietet einen umfangreichen Einblick in die Arbeit des NÖ Wirtschaftsbundes. Wir freuen uns, dass mit Günter Daxböck aus Pottschach auch ein Teilnehmer aus dem...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Knapp 20 UnternehmerInnen kamen beim Kochabend des Wirtschaftsbundes Landeck zusammen und zauberten ihr eigenes Menü.
14

WB Landeck goes cooking
UnternehmerInnen kochten bei Catering Schwarz auf

LANDECK (sica). Unter dem Motto "WB Landeck goes Cooking by Catering Schwarz" lud der Landecker Wirtschaftsbund zum gemeinsamen Kochabend, bei dem aktuelle wirtschaftspolitische Themen diskutiert wurden. Wirtschaftsbund wieder mehr belebenZum ersten Event dieser Art konnten Wirtschaftsbund Bezirksobmann Michael Gitterle und Hausherr, Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft Landeck Patrick Schwarz an die 20 Unternehmer begrüßen. Nach strikter 3G-Regel Kontrolle und Registrierung fanden sich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Spannender Blick in die Zukunft: Quantum Computung - was heute noch Science Fiktion ist, könnte schon in rund 10 Jahren für industrierelevante Prozesse praktisch nutzbar sein.
2

Data Science
Unternehmen vernetzen sich in Attnang

Zur Steigerung von Effizienz und Qualität werden Daten in der industrialisierten Produktion immer wichtiger. Die Vernetzung gemeinsamen Know-hows ist dabei ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Mit dem Netzwerk „Industrial Data Science Upper Austria“ wollen Oberösterreichs führende Industrieunternehmen neue Maßstäbe im Bereich der angewandten Datenanalyse setzen. ATTNANG-PUCHHEIM. Vor Kurzem fand in der Stiwa Group in Attnang-Puchheim das erste Kick-off-Meeting mit Einblicken in aktuelle Projekte von...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Symphonie ehrte Gründungsmitglieder für 12 Jahre Netzwerk-Expertise (v.l.n.r.): Floristin Ulrike Minichshofer, Tischlermeister Hans-Peter Schlosser, Fensterprofi Johann Kaiser, Unternehmensberater Dr. David Leisch, Rechtsanwältin Mag. Elisabeth Freilinger-Gössler, Online-Marketer Anton Mayringer, Geometer DI Paul Thurner, Versicherungsmakler Hubert Gugler und EDV-Spezialist Ing. Martin Holland.

Stabilität durch Netzwerktreffen und Empfehlungsmarketing
Niederösterreichs Netzwerkpioniere für 12 Jahre geehrt

Etwa 40 regionale Betriebe rund um St. Pölten haben sich dem Netzwerkgedanken und der gegenseitigen Unterstützung zwischen Unternehmen durch Empfehlungen verschrieben. Neun Mitglieder treffen sich seit der Gründung des Netzwerks vor 12 Jahren ohne Unterbrechung regelmäßig zum Netzwerken. Selbst als physische Treffen in den letzten beiden Jahren nicht möglich waren, hat man sich online per Videokonferenz vernetzt. "Eine maßgebliche Säule erfolgreicher Netzwerke ist Beständigkeit und...

  • St. Pölten
  • Laurentius Mayrhofer
Ehrenurkunde für die Obfrau und kfm. Leiterin der Salzkammergut Festwochen Gmunden (v.l.n.r.): Obmann Martin Ettinger (WKO Gmunden), Direktor Dr. Gerald Silberhumer (WKOÖ), Dr.in Johanna Mitterbauer, Robert Oberfrank (WKO Gmunden)

Auszeichnung für Johanna Mitterbauer
Liachtbratl-Montag in der WKO Gmunden

GMUNDEN. Den alten Handwerksbrauch des „Liachtbratlmontags“ nimmt die WKO Gmunden jährlich zum Anlass, Standortpartner einzuladen. Nach Überlieferung wurde aufgrund mangelnden Tageslichts am ersten Montag nach Michaeli (29. September) zum ersten Mal in der Werkstatt Kerzen oder Öllampen entzündet. Der Meister lud an diesem Abend zu einem „Bratl“. 
 Rück- und Ausblick
In der WKO Gmunden wird dieser Brauch zu Mittag gelebt. Knapp 200 VertreterInnen von Betrieben, Behörden, Ämtern, Kanzleien,...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Am 28. September geht der erste Fifteen Seconds Sports Summit der WOCHE in Graz über die Bühne. Das Programm kann sich sehen lassen.
3

Fifteen Seconds Sports Summit
Dieses Sport-Programm kann sich sehen lassen

Die Premiere des Fifteen Seconds Sports Summit steht unmittelbar bevor. Wir geben einen Einblick ins Programm. Die WOCHE setzt neue Maßstäbe in Sachen Sport: Am kommenden Dienstag (28. September) dreht sich auf dem Areal des Grazer Volkskundemuseums alles um die Themenfelder Sport, Bewegung, Gesundheit, Marketing und Management. Der erste Fifteen Seconds Sports Summit wird zum Sport-Gipfel der Superlative. Zahlreiche nationale und internationale Speaker werden die Bühne des Heimatsaals rocken...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.