Netzwerken

Beiträge zum Thema Netzwerken

Bis September 2021 entsteht der Gewerbepark direkt an der Bundesstraße 1 in der Stadt Traun. „Eine Basis für Start-Ups zum Netzwerken“, betont der Bauherr Werner Freudenthaler.

Gewerbepark in Traun
Werner Freudenthaler: „Chance die ich ergreifen musste“

In der Corona-Krise anpacken: Der Unternehmer Werner Freudenthaler lädt zum Spatenstich ein. TRAUN. Vorsichtig abwartend reagieren die meisten heimischen Unternehmer in der Coronakrise. Nicht so der gelernte Lokführer Werner Freudenthaler aus Traun. Wer den engagierten Unternehmer kennt, weiß, dass er seine Ziele nachhaltig auf Schiene bringt und so ließ er im Gespräch mit der BezirksRundschau die Katze aus dem Sack: „Ja, jetzt in der Krise setzten wir mit der FREUDEN:TON Immobilien GmbH ein...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Der persönliche Austausch, „füreinander da sein“ und das Netzwerken fehlen der Bezirksvorsitzenden von "Frau in der Wirtschaft" schon sehr.

Frau in der Wirtschaft
Bianca Hartmann stellt Situation im Bezirk dar

NEUSIEDL. Als Bezirksvorsitzende von "Frau in der Wirtschaft" und selbst Gastronomin kennt Bianca Hartmann die Situation ihrer Klientinnen ganz genau. Im Interview spricht sie über das vergangene Jahr sowie persönliche Ziele im Amt. BEZIRKSBLÄTTER: Seit kurzem sind Sie als Bezirksvorsitzende für die Frauen in der Wirtschaft des Bezirkes Neusiedl tätig. Was sind Ihre Erwartungen an diese Position und was möchten Sie für Ihre Kolleginnen und auch für sich persönlich erreichen? BIANCA HARTMANN:...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Minichshofer, Baier und Lapiere gehen in die Verlängerung: Führungsteam der Symphonie moderiert ein weiteres Jahr die Netzwerktreffen mit etwa 40 teilnehmenden Unternehmerinnen aus dem Großraum St. Pölten.
2

Unternehmernetzwerk setzt auf Beständigkeit
Minichshofer, Baier und Lapiere bleiben an Spitze von Businessnetzwerk Symphonie

St. Pölten | Wilhelmsburg | Melk - Freitag morgen findet in den Büros von 40 UnternehmerInnen die annähernd gleiche Routine statt: Bereichsverantwortliche und Geschäftsinhaber treffen sich via Bildschirm zum Online-Netzwerktreffen. Vor Beginn des Meetings wird dort auch geplaudert und gescherzt, so als würde man sich persönlich treffen. Um Punkt sieben übernimmt das Leitungsteam die Moderation und führt durch einen geregelten Ablauf. „Üblicherweise wechselt im Unternehmerteam Symphonie jährlich...

  • St. Pölten
  • Laurentius Mayrhofer
Jungunternehmer "pitchen" jetzt von zu Hause aus.

Ideentriebwerk
Startup-Spritzer wird zum Online-Event

Der Startup-Spritzer vom Ideentriebwerk ist eine beliebte Möglichkeit für Jungunternehmer, sich zu präsentieren. Um trotz der Sicherheitsmaßnahmen weiterhin Start-ups eine Bühne zu bieten, rief Ideentriebwerk nun den "Online Startup Spritzer" ins Leben. Dabei präsentieren die Start-ups ihr Geschäftsmodell live vor der Kamera, während die Zusehenden über einen Link alles mitverfolgen können. Mittels App können Fragen und Feedback an die Vortragenden gesendet werde. Beim ersten Online-Spritzer...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Mit Lisa Loferer als Fortbildungsreferentin und Stefan Passrugger als zweiter Vizepräsident (2. Reihe, 2.v.r.) ist der Pongau im BÖTM stark vertreten.

Tourismus
Mehr Vernetzung ist das Ziel der Österreichischen Touristiker

Mit dem Bundesverband Österreichischer Tourismusmanager haben die Tourismusverbände eine starke bundesweite Vertretung. Bei den kürzlich erfolgten Neuwahlen wurden gleich zwei Pongauer in entscheidende Positionen gewählt. FRAUENKIRCHEN. Mit Mathias Schattleitner, Geschäftsführer der Tourismusregion Schladming Dachstein, wurde zum neuen Präsidenten der Bundesverbandes Österreichischer Tourismusmanager (BÖTM) gewählt. Im zur Seite stehen gleich zwei Pongauer Touristiker. Stefan Passrugger,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Networking-Spezialistin Magda Bleckmann brachte den Teilnehmern der Langen Nacht der Inspiration in Hartberg die Kraft des Netzwerkens näher.
101

Am Ökopark Hartberg
Eine Nacht voll Motivation und Inspiration

Geballtes Wissen in kurzer Zeit: das war die Lange Nacht der Inspiration am Ökopark Hartberg. HARTBERG. 10 Speaker, 10 innovative Ideen, 10 Minuten: unter besonderen Covid19-Schutzmaßnahmen luden die Stadtwerke Hartberg in Kooperation mit der WOCHE Hartberg-Fürstenfeld zur "Langen Nacht der Inspiration" ins Maxoom Kino am Ökopark. Stadtwerke Hartberg Direktor Stefan Lorenzoni und Hausherr Bürgermeister Marcus Martschitsch freuten sich rund 80 interessierte Unternehmer begrüßen zu dürfen, die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Funktionärinnen-Treffen im Schloss Krastowitz

Funktionärinnen-Vernetzungstreffen
Richtiges Netzwerken lohnt sich

Auf Initiative der Landwirtschaftskammer und der Kärntner Raiffeisenbanken fand kürzlich auf Schloss Krastowitz ein "Funktionärinnen-Vernetzungstreffen" statt. KLAGENFURT. Das Funktionärinnen-Treffen stand ganz unter dem Motto "Frauen gut vernetzt". Katrin Zechner, Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation, ging darauf ein, warum sich gezieltes Netzwerken lohnt und wie man es richtig macht. Landesbäuerin Astrid Brunner, Friederike Parz, Referatsleiterin der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
3

Netzwerkerabend in Wien.
Deine 3 Minuten - Netzwerkerabend in Wien.

Werbung machen erwünscht! Ein Abend für alle, die sich selbst, ihre Produkte, ihre Dienstleistungen, Jobs oder ihre Suche nach etwas oder jemanden zu präsentieren haben. Wunderbare Möglichkeit, Dich oder Dein/e Produkt/e als Selbstständige/r, Angestellte/r, Vertriebler/in oder Lehrstelle- bzw. Jobsuchende/r den anderen vorzustellen. Werbung ist also ausdrücklich erwünscht! Wie läuft es ab? Du kommst mit Deinen Visitenkarten bitte pünktlich zur Begrüßung durch den Einladenden Gerald Häfele,...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Gerald Häfele

Netzwerken & Frühstücken beim höchstgelegenen Bergwerk Europas!
Ein Bergwerk als Frühstückslocation!

Das Unternehmernetzwerk BNI Chapter Via Claudia, besuchte das höchstgelegene Bergwerk Europas, das Bergwerk Platzertal in 2500 Metern Höhe. Christian Hirsler, der amtierende Weltmeister im Tanzen 2018, sowie Top-Unternehmer aus dem Bezirk Landeck & Imst genossen das Frühstück auf der Platzeralm im Platzertal; ein unberührtes Naturjuwel in den Tiroler Alpen.Christian Sturm, Obmann vom Verein Bergwerk Platzertal, erzählte Wissenswertes über das Bergwerk, die Seilbahnstation und die Berghäuser....

  • Tirol
  • Landeck
  • Enrico Maggi
 Netzwerken auf 2.212 Metern: JW-Bezirksvorsitzender Patrick Schwarz, Venet Vorstand Werner Millinger, WK-Bezirksobmann Michael Gitterle, WK-Bezirksstellenleiter Otmar Ladner (v.l.).
3

Wirtschaftskammer Landeck
Netzwerken auf 2.212 Metern – den Sternen zum Greifen nah

ZAMS. Bezirksobmann Michael Gitterle lud Funktionärinnen und Funktionäre des Bezirks als Dank für ihr Engagement zum Sternschnuppen-Ereignis des Jahres auf den Venet ein. Perseiden-Meteorschauer Mit bis zu 150 Sternschnuppen pro Stunde ist der Perseiden-Meteorschauer das Sternschnuppen-Ereignis des Jahres, das seinen Höhepunkt dieses Jahr rund um den 13. August erreicht hat. Bezirksobmann Michael Gitterle lud Funktionärinnen und Funktionäre des Bezirks zu diesem besonderen Ereignis ein, um sich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Neudau Plus
18

FEIER – ABEND
Unter dem Motto „Wirtschaft Verbindet“

wurde von Friseurteam Marianne und vom Kernteam der „Wirtschaft Region Neudau Plus“ zum Grenzüberschreitenden Regionalen und gemeinsamen Netzwerken geladen, wobei Regionalität und Netzwerk an erster Stelle stand. Wie es Marianne Hackl richtig sagt, gemeinsam stark gehen wir in die Zukunft - für unsere Region Steiermark und Burgenland! LAbg. Mag. Dr. Wolfgang Dolesch begrüßt, dass sich in Zukunft die Betriebe noch besser verstehen und somit enger verbunden werden. Bürgermeister LAbg. Mag. Dr....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Maximilian Grünwald
Regionale UnternehmerInnen treffen sich online, besprechen ihre Herausforderungen, unterstützen sich bei Anfragen und entwicklen gemeinsam Ideen, wie ihre Leistungen und Produkte trotz der Einschränkungen durch Corona-Regelungen für die regionale Versorung verfügbar gemacht werden können!

Unternehmer unterstützen Unternehmen
UnternehmerInnen vernetzen sich noch stärker in der Corona-Krise

Die Verordnungen zur Eindämmung des Corona-Virus haben viele regionale Unternehmen zum Stillstand gezwungen. Auch die regelmäßigen Treffen des UnternehmerInnennetzwerks BNI mussten abgesagt werden. „Nach nur zwei Wochen Pause können wir unsere erfolgreichen Businessmeetings wieder abhalten", erzählt Manfred Winter, betreuender BNI Partner Direktor des Unternehmerteams SYMPHONIE.  In dieser kurzen Zeit wurde ermöglicht, dass das Meeting ONLINE mittels Videokonferenz stattfinden kann. Am Freitag,...

  • Melk
  • Laurentius Mayrhofer

Junge Wirtschaft UU
Lunch der Jungunternehmer in Gramastetten

URFAHR-UMGEBUNG. Die Junge Wirtschaft Urfahr-Umgebung lud zum vierten Mal zum Mittagessen und Netzwerken unter Gleichgesinnten.Das Netzwerktreffen fand am vor Kurzem im Gramaphon in Gramastetten statt. Gastgeber war das Aktivteam-Mitglied der Jungen Wirtschaft Urfahr-Umgebung Rene Füreder. Er öffnete das Restaurant extra an einem Ruhetag. Ganz ohne Anmeldung und nach Lust und Laune trafen sich Unternehmerkollegen. Die Locations bei diesen Treffen wechseln stetig. Interessierte können sich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

FrauenBerufsZentrum Wels
Neues Programm im FrauenBerufsCafé

Das FrauenBerufsZentrum (FBZ) Wels lädt alle interessierten Frauen jeden Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr zum freien Austausch und gemeinsamen Netzwerken ein! Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „FrauenBerufsCafé“ bieten wir Informationen und Beratung rund um die Themen Beruf(ung), Bewerbung, Aus- und Weiterbildung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie und vieles mehr. Zusätzlich organisieren wir regelmäßig Fachvorträge zu aktuellen frauenspezifischen Themen. Mit dem FrauenBerufsCafé wollen wir eine...

  • Wels & Wels Land
  • FrauenBerufsZentrum Wels
Die Rennläufer: Markus, Doreen, Nikolai, Merilin, Christoph und JW-Bezirksvorsitzender Patrick Schwarz (v.l.).
3

Netzwerk-Abend
Junge Wirtschaft Landeck zu Gast in Galtür

GALTÜR.  Jungunternehmer erlebten einen Abend voller Spannung, interessanter Geschichten und jeder Menge Action. Führung durchs Alpinarium Galtür Zum Gedenken an das Lawinenunglück im Jahr 1999 wurde das Alpinarium Galtür errichtet. Das moderne Gebäude dient nicht nur als Schutzmauer, es beherbergt unter anderem ein gut besuchtes und international hochkarätig prämiertes Museum, welches mit Geschichten über Galtür und die Welt sowie vielen weiteren Besonderheiten besticht. Hausherr, Unternehmer,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Julia Stöhr ei einer Veranstaltung in der PKS Villa Rothstein in Bad Ischl.
1

Frauen in der Wirtschaft
2.741 Unternehmerinnen im Bezirk Gmunden

SALZKAMMERGUT. Am 8. März ist Weltfrauentag, auch im Bezirk Gmunden spielen weibliche "Chefs" eine große Rolle. Im Bezirk gibt es derzeit 2.741 Unternehmerinnen, in ganz Oberösterreich sind es 36.948. Netzwerken spielt auch bei den weiblichen Unternehmerinnen eine große Rolle, eine der Plattformen ist "Frau in der Wirtschaft". Seit zehn Jahren ist Julia Stöhr Bezirksvorsitzende der  weiblichen Wirtschaftstreibenden. "Mit meinem Kernteam von rund 20 Personen organisiere ich laufend...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Appell an die Grazer Unternehmerinnen: Baut euch ein Netzwerk auf und pflegt dieses.

LBG-GF Maria Brugger
Grazer Frauen müssen besser netzwerken!

Ein gutes Netzwerk hilft am Weg zum Erfolg, jedoch unterschätzen das laut Maria Brugger vor allem Frauen. "Meiner Meinung nach nehmen sich Frauen zu wenig Zeit fürs Netzwerken und unterschätzen auch, wie viele Türen es öffnen kann", betont Maria Brugger, Geschäftsführerin von der LBG Steiermark Steuerberatung GmbH. Unter Netzwerken versteht man generell die Kontaktpflege und -aufnahme sowie die Bereitschaft, mit anderen in Kontakt zu treten und sich über deren Leistung zu informieren, aber auch...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Austausch: Barbara Mannsberger, Regina Ovesny-Straka, Gabriele Slamanig und Christine Kühr (v.l.) beim FiW-Neujahrsempfang

Starker Zusammenhalt unter Unternehmerinnen

Dass Wirtschaften und Unternehmertun schon lange auch mit Erfolg weiblich sind, zeigte einmal mehr der Neujahrsempfang von "Frau in der Wirtschaft Graz" (FiW), der ganz im Zeichen des heurigen Mottos "Unternehmerinnen für Unternehmerinnen" stand. Rund 100 Wirtschaftstreibende folgten der Einladung des FiW-Teams rund um Barbara Mannsberger und Christine Kühr in den Skyroom des Styria Media Centers. Expertinnen-TalkBevor gemeinsam auf Erfolge angestoßen und "genetzwerkt" wurde, gaben...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Unternehmer beim BNI Netzwerktag im Hotel Post in Strass i.Z.
4

Die Unternehmer des BNI Chapter Silberberg luden in Strass i.Z. zum Netzwerktag.
Regionales Netzwerken - ein Motor des Mittelstandes.

Das ist doch im Internet vom xy Anbieter aus dem Ausland billiger - ich kaufe da ein! Das ist oft die Aussage vieler Kunden, denen oft nicht bewusst ist, wie wichtig die Erhaltung heimischer Umsätze durch heimische Betriebe sind. Einer der Gründe warum Unternehmer aus dem gesamten Bezirk Schwaz sich zusammen getan haben um regional intensiver und klüger zu wirtschaften. Donnerstag, 23.1.2020. Der Festsaal im Hotel Post in Strass im Zillertal ist bereits um 6:00uhr früh für 50 Unternehmer...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Enrico Maggi
Netzwerken in Serfaus: Elisabeth Walter (FiW Bezirksreferentin), Petra Erhart-Ruffer (FiW-Bezirksvorsitzende)  Verena Tilg und Monika Tschallener (Ausschussmitglieder) mit  Ing. Stefan Mangott (Geschäftsführer der Seilbahn Komperdell) (v.l.).

Frau in der Wirtschaft
Oberländer Unternehmerinnen netzwerkten in Serfaus

SERFAUS. Frau in der Wirtschaft (FiW) Landeck lud zahlreiche Unternehmerinnen aus den Bezirken Landeck und Imst zu einem Abend der besonderen Art. Traumhafte Kulisse Mit über 2.000 Stunden pro Jahr zählt das charmante Bergdorf Serfaus zu den sonnigsten Orten Tirols. Doch auch zu späterer Stunde hat der idyllische Ort am Plateau noch so einiges zu bieten: Am 15. Jänner folgten zahlreiche Unternehmerinnen aus den Bezirken Landeck und Imst der Einladung der FIW Landeck und konnten einen tollen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Monika Eisenhuber, Waltraud Rigler, Regina Bauer, Christina Maywald, Wilhelmine Grundner, Waltraud Bacher, Barbara Höninger-Züttl, Andrea Pesau und Gina Huber.

Neunkirchen
Neujahrsfrühstück
 mit den Frauen (der Wirtschaft)

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Frauen in der Wirtschaft"-Vorsitzende Monika Eisenhuber begrüßte die Teilnehmerinnen beim Neujahrsfrühstück und wünschte allen einen guten Start ins neue Jahr. Coach Regina Bauer stellte ihr Abnehmprogramm "Lustvoll Leichter Leben" vor. Lustvoll Leichter Leben ist ein Gewichtsreduktionsprogramm für Männer und Frauen, die auf gesunde Weise abnehmen möchten, ohne dabei auf genussvolles Essen verzichten zu müssen. Einfache, leicht in den Alltag integrierbare Tipps gab Frau...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Karl-Heinz Dernoscheg mit Peter Sükar, der an diesem Tag Geburtstag hatte, und Andreas Herz
4

Wirtschaftskammer
Kommunizieren und Netzwerken beim Cocktail zum Jahresstart

Das alljährige Treffen in der Wirtschaftskammer wurde bereits zur Tradition. Auch heuer luden die Verantwortlichen der Wirtschaftskammer Voitsberg zum Begrüßungscocktail zum Jahresstart. VOITSBERG. "Der heutige Abend steht unter dem Motto 'Kommunizieren und Netzwerken mit Bürgermeister, Behörden und Sozialpartner', um so gemeinsam dazu beizutragen, dass die Lipizzanerheimat gefördert wird", eröffnete Regionalstellenobmann Peter Sükar den Abend in gemütlicher Atmosphäre. Außerdem durfte er den...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
9

Ternitz
Beschwingte Czettel-Klänge für die roten Wirtschaftstreibenden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gustav Morgenbesser, Bezirksvorsitzender des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes, lud zum Netzwerken ins Herrenhaus Ternitz. Musik-Profi Hans Czettel unterhielt an der Orgel und die Unternehmer tauschten bei einem Gläschen Wein ihre Erfahrungen aus. Unter anderem gesichtet: Günther Kautz (FWT), Martina Klengl (Öl-Bar), Peter Spicker (Malermeister), Bürgermeister Güter Wolf, Siegfried Wedl (Krumbach), Ewald Dörfler, der Landtagsabgeordnete Christian Samwald, Otto Bauer...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
7

Gleisdorf: Netzwerken in der "CBthèque"

Die Gleisdorfer Wirtschaft traf sich beim letzten TIP-Stammtisch dieses Jahres bei der "CBthèque" – dem CBD- und Naturshop in Gleisdorf. Die Jungunternehmer Benjamin Pankesegger und Günther Karner empfingen die zahlreichen Unternehmer in ihren Geschäftsräumlichkeiten bei einem guten Frühstück, Kaffee, Bio-Tee und mehr. Der Jänner-Stammtisch findet am Freitag, 10. Jänner um 7.30 Uhr im TIP-Büro im Rathaus statt.

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.