WKNÖ

Beiträge zum Thema WKNÖ

Anzeige

Kurzurlaub? Mehrmals täglich!
MEIN TRAUMBAD

… und die Welt bleibt draussen!Traumbäder geben uns wieder Energie. Das eigene Badezimmer ist ein Ort zum Wohlfühlen und zum Entspannen. Im Badezimmer startet und beendet man meistens den Tag. Unabhängig von der Raumgröße lässt der NÖ Installateur Ihre private Wohlfühloase entstehen. Mit handwerklichem Know-How, neuesten Techniken und dekorativen Innovationen - selbstverständlich mit Produkten von Top-Herstellern - wird Ihre individuelle Wohlfühloase realisiert. Ihr NÖ Installateur ist Ihr...

  • St. Pölten
  • Installateure
WKNÖ-Bezirksstellenobfrau Monika Eisenhuber, Marcel Handler, Stefan Bock und Bezirksstellenleiter Johann Ungersböck.

Puchberg am Schneeberg
Hut ab vor dem Metalltechniker Marcel Handler

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der gelernte Metalltechniker legte zusätzlich zur "Lehre mit Matura" auch die Unternehmer-Prüfung ab. Jung und "alt" ergänzen sich auf beeindruckende Art und Weise in der Schlosserei Stefan Bock in Puchberg/Schneeberg. Denn während Vater Stefan Bock die langjährige Erfahrung aus seiner Selbstständigkeit einbringt, steuert Sohn Marcel Handler neue, innovative Ideen bei, die er mit den Mitarbeitern umsetzt. Die Zusammenarbeit klappt hervorragend. Schließlich will...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Harald Servus, Erika Pruckner und Wolfgang Ecker
2

WKNÖ-Wahl
Erika Pruckner bleibt Chefin der Wirtschaft

BEZIRK SCHEIBBS. Der Wirtschaftsbund-Landesobmann Wolfgang Ecker und der Direktor der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ), Harald Servus, gratulierten Erika Pruckner zur Wiederwahl als Bezirksstellenobfrau und wünschten viel Kraft für die weiteren Jahre. "Gemeinsam sind wir stark" "Gemeinsam mit meinem Team werde ich mich für die Unternehmerinnen und Unternehmer im Bezirk einsetzen, weiterhin guten Kontakt mit allen Ämtern und Behörden pflegen und die Anliegen der Wirtschaft im...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Außenstellenleiter Mario Freiberger, Baumeister Robert Jägersberger, Baumeister Manfred Leiner, Maria Leiner und Außenstellenobmann Fritz Blasnek.

Wirtschaft
Schwechater Traditionsbetrieb feiert 65-jähriges Bestehen

SCHWECHAT. Auf eine beeindruckende Historie in der Bau- und Immobilienwirtschaft kann das Unternehmen Ing. Manfred Leiner Baumeister und Bauträger GmbH zurückblicken. Den Grundstein legte Otto Koch im Jahre 1955 mit der Gründung eines Bauunternehmens in Schwechat welches 1985 nach 5 jähriger gemeinsamer Tätigkeit von BM Ing. Manfred Leiner fortgeführt wurde. Seit dieser Zeit entwickelte sich das Unternehmen unter tatkräftiger Unterstützung durch Gattin Maria und den gemeinsamen Kindern zu einem...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Walter Schmutterer, Michaela Gansterer-Zaminer, Bezirksstellenleiter Thomas Petzel, Bezirksstellenobmann Klaus Köpplinger, Bernhard Eremit, Kerstin Stava, Direktor-Stellvertreterin Alexandra Höfer

Wirtschaftskammer NÖ
Klaus Köpplinger bleibt Obmann der Bezirksstelle Bruck

Klaus Köpplinger bleibt an der Spitze der Wirtschaftskammer Bruck: „Ich werde mich auch weiterhin mit voller Kraft für die Interessen der Betriebe in meiner Region einsetzen.“ BEZIRK BRUCK.  „Wie wichtig die zahleichen Service-Leistungen für die blau-gelben Betriebe im Land sind, zeigt sich aber nicht nur in Krisenzeiten“, betont Wolfgang Ecker, Präsident der WKNÖ und ergänzt: „Die Unternehmervertreter und Mitarbeiter vor Ort sind die erste Anlaufstelle für Betriebe – von der Gründung, über...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Bezirksstellenausschussmitglied Peter Spicker, Manuela Weißenböck, Waltraud und Hannes Weigand, Lisa Hubinger, Elisabeth Pichler, Obfrau Monika Eisenhuber und Bezirksstellenleiter Johann Ungersböck (v.l.).

Ternitz
"Haarstudio Waltraud" ist neu in der Stadt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Waltraud Weigand übersiedelte mit ihrem Friseursalon von der Neunkirchner Mühlfeldstraße 8 ins benachbarte Ternitz. In der Ternitzer Rechengasse 19 wurde vor kurzem ihr neues "Haarstudio Waltraud" eröffnet. Das neue Haarstudio mit modernem Ambiente ist hell eingerichtet und bietet viel Platz für die Kunden. Und vor allem: der Friseursalon ist barrierefrei. Zum Einstand stellten sich WKNÖ-Bezirksstellenobfrau Monika Eisenhuber, der Ternitzer Stadtrat Peter Spicker und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
v.l.n.r.: Wirtschaftskammer NÖ Präsident Wolfgang Ecker, KommR Peter Weißenböck, Bezirksstellenleiter Andreas Krenn, Bezirksstellenobfrau Doris Schreiber, Klaus Ramharter, Thomas Eigenschink, Wolfgang Stark und Wirtschaftskammer NÖ Direktor-Stv. Alexandra Höfer

WKNÖ-Bezirksstelle Gmünd
Doris Schreiber zur neuen Bezirksobfrau gewählt

Doris Schreiber zur neuen Obfrau der Bezirksstelle Gmünd gewählt - Wirtschaftliche Schlagkraft auf regionaler Ebene: Doris Schreiber folgt KommR Peter Weißenböck als Bezirksobfrau von Gmünd nach: „Werde mich mit voller Kraft für die Interessen der Betriebe in meiner Region einsetzen.“ GMÜND. Kommunikation. Kompetenz. Krisenmanagement. Das Leistungsspektrum der 23 NÖ Bezirksstellen ist umfangreich. „Wie wichtig die zahleichen (Service-Leistungen) für die blau-gelben Betriebe im Land sind,...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Anzeige

Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung

Junge Experten gesucht - Starte jetzt deine Karriere!Die Installateur-Lehre bietet jungen Leuten einen exzellenten Start ins Berufsleben: Ein riesiges Betätigungsfeld in einer absoluten High-Tech-Branche. Und nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Für alle, die nächstes Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt ist es sinnvoll sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom...

  • St. Pölten
  • Installateure

Thernberg
Andrea Baumgartner feiert das 15-Jährige

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 15 Jahren machte sich Dr. Andrea Baumgartner mit ihrer Shiatsu-Praxis in Thernberg selbständig. Vor zwei Jahren hat sie expandiert und in Neunkirchen eine Shiatsu-Schule gegründet. Im Rahmen der Jubiläumsfeier wünschte ihr Monika Eisenhuber, Bezirksvorsitzende der "Frau in der Wirtschaft", und Johann Ungersböck, Leiter der WKNÖ-Bezirksstelle Neunkirchen, weiterhin viel Erfolg.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Neuer Bezirksstellenleiter der WK Gänserndorf: Philipp Teufl.

WKNOE
Wechsel an der Bezirkstelle der Wirtschaftskammer Gänserndorf

GÄNSERNDORF. Ein neues Gesicht bei der Wirtschaftskammer Gänserndorf. Auf den langjährigen Leiter der Bezirksstelle, Thomas Rosenberger, folgte mit Anfang September Philipp Teufl. Der 41-jährige Jurist ist seit zwölf Jahren in der Wirtschaftskammer tätig, zuerst für Mistelbach und Hollabrunn später als Referent in Mistelbach. Teufl ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie in Schleinbach, Bezirk Mistelbach. Er engagiert sich zudem politisch bei der ÖVP Liste Team Wolkersdorf....

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Landesobmann und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker (rechts) und WBNÖ-Direktor Harald Servus (links) gratulieren Anne Blauensteiner zur Wahl als Obfrau der WKNÖ Bezirksstelle Zwettl sowie ihrem Stellvertreter Christian Pichelbauer.

Wirtschaftskammer Zwettl
Anne Blauensteiner als Obfrau bestätigt

Bei der konstituierenden Sitzung der Wirtschaftskammer Bezirksstelle Zwettl wurde Anne Blauensteiner als Obfrau bestätigt. Als Obfrau-Stellvertreter wird sie weiterhin der Wirtschaftsbundfunktionär Christian Pichelbauer unterstützen. ZWETTL. "Ich möchte den eingeschlagenen Weg fortsetzten und den direkten und intensiven Austausch mit den Unternehmerinnen und Unternehmern pflegen. In den nächsten Jahren werden weiterhin dringende Maßnahmen gegen den Facharbeitermangel oberste Priorität haben....

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Landesobmann und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker (li) und WBNÖ-Direktor Harald Servus (re) gratulieren Rudolf Bsteh zur Wahl als Fachgruppen-Obmann.

Wirtschaft
WKNÖ wählt Rudolf Bsteh zum Fachgruppen-Obmann

Wirtschaftsbund-Funktionär Rudolf Bsteh aus dem Bezirk Bruck vertritt die Fachgruppe Spedition und Logistik in der Wirtschaftskammer Niederösterreich. BEZIRK BRUCK. Der Unternehmer Rudolf Bsteh aus Göttlesbrunn wurde bei der konstituierenden Sitzung zum Obmann der Fachgruppe Spedition und Logistik der WKNÖ gewählt. Er vertritt damit führend rund 400 Unternehmen seiner Branche in der Wirtschaftskammer Niederösterreich. Gratulationen an Rudolf Bsteh „Ich gratuliere Rudolf Bsteh zur Wahl...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Marlene Böhm-Lauter ist die Frau an der Spitze der Wirtschaftskammer Waidhofen.
2

Böhm-Lauter ist neue Obfrau der Wirtschaftskammer Waidhofen

Marlene Böhm-Lauter folgt Reinhart Blumberger als Bezirksstellenobfrau von Waidhofen nach: „Werde mich mit voller Kraft für die Interessen der Betriebe in meiner Region einsetzen.“ WAIDHOFEN. Das Leistungsspektrum der 23 NÖ Bezirksstellen ist umfangreich. „Wie wichtig die zahlreichen (Service-)Leistungen für die Betriebe im Land sind, zeigt sich aber nicht nur in Krisenzeiten“, betont Wolfgang Ecker, Präsident der WKNÖ, und ergänzt: „Die Unternehmervertreter und Mitarbeiter vor Ort sind die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Landesobmann und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ-Direktor Harald Servus gratulieren Thomas Kasper zur Wahl als Fachgruppen-Obmann.

Wirtschaftskammer NÖ
Neuer Obmann Fachgruppe Entsorgung

Wirtschaftsbund-Funktionär Thomas Kasper aus Purkersdorf erstmals zum Obmann der Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement in der NÖ Wirtschaftskammer gewählt. PURKERSDORF (pa). Der Unternehmer Thomas Kasper aus Purkersdorf wurde bei der konstituierenden Sitzung zum Obmann der Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement der WKNÖ gewählt. Er startet damit in seine erste Periode als Obmann und vertritt führend rund 1200 Unternehmen seiner Branche in der Wirtschaftskammer...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Thomas Petzel (li.) ist Bezirksstellenleiter und Klaus Köpplinger (re.) ist Bezirksstellenobmann der WKNÖ in Bruck.

Schwerpunkt Lehre
WKNÖ Bruck: "Betriebe brauchen Fachkräfte"

Die Brucker Wirtschaftskammer berichtet von Lehren als Top-Ausbildung mit guten Zukunftsperspektiven. BEZIRK BRUCK. Eine Lehre bietet jungen Menschen einige Vorteile: Sie verdienen bereits im ersten Lehrjahr ihr eigenes Geld und haben nach dem Lehrabschluss nicht nur eine abgeschlossene Ausbildung, sondern auch die nötige Praxiserfahrung. Auch die Lehrberufe sind vielfältiger geworden und haben sich den Anforderungen der Wirtschaft und Gesellschaft angepasst. Es gibt neben den klassischen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
WBNÖ-Direktor Harald Servus gratuliert Katharina Strack-Dewanger zur Wahl als Fachgruppen-Obfrau.

Wirtschaft
Obfrau für ein ernstes Thema

Wirtschaftsbund-Funktionärin Katharina Strack-Dewanger aus Purkersdorf zur obersten Vertreterin der Bestatter in Niederösterreich gewählt. PURKERSDORF (pa). Die Bestattungsunternehmerin Katharina Strack-Dewanger aus Purkersdorf im Bezirk Sankt Pölten Land wurde bei der konstituierenden Sitzung zur Obfrau der Fachgruppe der Bestatter der WKNÖ gewählt. Sie vertritt damit weiterhin führend die Bestattungsunternehmen in der NÖ Wirtschaftskammer. Der Fachgruppe steht sie bereits seit 2013 als...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Landesobmann und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ-Direktor Harald Servus gratulieren Michael Reichl zur Wahl zum Vorsitzenden der Fachvertretung.

Fachvertretung Seilbahnen
Michael Reichl wurde erneut Vorsitzender

WEISSENKIRCHEN. Der Unternehmer Michael Reichl aus Weißenkirchen wurde bei der konstituierenden Sitzung erneut zum Vorsitzenden der Fachvertretung Seilbahnen in der WKNÖ gewählt und startet in dieser Funktion bereits in seine dritte Periode. Er vertritt damit weiterhin führend die 48 niederösterreichischen Seilbahnunternehmen. Herausfordernde Zeiten für die Branche „Michael Reichl ist ein erfahrener Unternehmer und Interessensvertreter. Ich gratuliere ihm herzlich zur Wahl und wünsche ihm...

  • Krems
  • Doris Necker
Landesobmann und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker (rechts) sowie WBNÖ-Direktor Harald Servus (links) gratulieren Friedrich Sillipp zur Wahl als Fachgruppen-Obmann.

Wirtschaftskammer NÖ
Friedrich Sillipp zum Vertreter der Dachdecker, Glaser und Spengler gewählt

Der Unternehmer Friedrich Sillipp aus Zwettl wurde bei der konstituierenden Sitzung zum Obmann der Fachgruppe Dachdecker, Glaser und Spengler der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) wiedergewählt. Der Wirtschaftsbund NÖ (WBNÖ) mit Landesobmann Wolfgang Ecker und Direktor Harald Servus gratuliert. NÖ. "Ich gratuliere Friedrich Sillipp zur Wahl als Fachgruppen-Obmann und wünsche ihm alles Gute für seine Arbeit in einer herausfordernden Zeit. Mit ihm setzt sich ein erfahrener Unternehmer...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
1 2

Ternitz
Kaum Gäste im Kino aus Angst vorm Virus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nahezu leere Kinosäle – der Ternitzer Kino-Betreiber Mario Picalek über den Re-Start und die Unsicherheit der Kundschaft. Von wegen das Leben verläuft nach der ersten Corona-Welle langsam wieder in normaleren Bahnen. Davon bemerkt der Ternitzer Stadtkino-Betreiber Mario Picalek herzlich wenig: "Von den 150 anstatt 220 Kinobesuchern, die in den großen Saal dürften, bin ich weit entfernt."  Maskenpflicht gibt's im Kino übrigens keine. "Es gibt eine Rechtsempfehlung....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Beim Treffen in Zwettl (v.l.): Anne Blauensteiner, Angelika Aubrunner, Jochen Flicker, Franz Höfer und Andreas Schwarzinger.

Waldviertel
Handwerkskunst hautnah erleben

Waldviertler Traditionsbetriebe haben viel Spannendes zu bieten ZWETTL. Der neue Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk in der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) Hafnermeister Jochen Flicker und Destination Waldviertel-Geschäftsführer Andreas Schwarzinger trafen sich in der WK-Bezirksstelle Zwettl zum Erfahrungsaustausch. "Das Waldviertel ist nach wie vor ein goldener Boden für das Meister-Handwerk", berichtet Flicker. Die von der WKNÖ unterstützte Initiative "Handwerk und Manufaktur im...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Landesobmann und WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ-Direktor Harald Servus gratulieren Markus Fischer zur Wahl als Fachgruppen-Obmann.

Neunkirchen
Neue Aufgabe für Markus Fischer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wirtschaftsbund-Funktionär Markus Fischer aus Neunkirchen vertritt das Güterbeförderungsgewerbe in der Wirtschaftskammer. Der Unternehmer Markus Fischer aus Neunkirchen wurde bei der konstituierenden Sitzung zum Obmann der Fachgruppe Güterbeförderungsgewerbe der WKNÖ gewählt. Er vertritt damit führend mehr als 2.000 Transportunternehmen in der WKNÖ. "Ich gratuliere Markus Fischer zur Wahl und wünsche ihm alles Gute für seine Tätigkeit in dieser herausfordernden Zeit....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
WBNÖ-Direktor Harald Servus gratuliert Susanne Kraus-Winkler zur Wahl als Fachgruppen-Obfrau.

Bezirk Krems, NÖ
Langenloiserin vertritt die Hotellerie in der Wirtschaftskammer NÖ

Der Wirtschaftsbund NÖ mit Landesobmann Wolfgang Ecker und Direktor Harald Servus gratulieren Susanne Kraus-Winkler, die zur Obfrau der Fachgruppe Hotellerie gewählt wurde. LANGENLOIS/NÖ. Die Unternehmerin Susanne Kraus-Winkler aus Langenlois wurde zur Obfrau der Fachgruppe Hotellerie der WKNÖ gewählt. Sie vertritt damit führend die über 1300 Beherbergungsbetriebe in der WK NÖ. Branche gut durch die Covid-Krise bringen „Die nächste Zeit wird für die Hotellerie eine große Herausforderung....

  • Krems
  • Doris Necker
Landesobmann und WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ-Direktor Harald Servus gra-tulierenHarald Schinnerlzur Wahl als Fachgruppen-Obmann

Harald Schinnerl vertritt die Metalltechniker in der WKNÖ

TULLN. Der Wirtschaftsbund NÖ mit Landesobmann Wolfgang Ecker und Direktor Harald Servus gratuliert Harald Schinnerl, der erneut zum Obmann der Fachgruppe der Metalltechniker gewählt wurde.Der Unternehmer Harald Schinnerl aus Tulln wurde bei der konstituierenden Sitzung zum Obmann der Fachgruppe der Metalltechniker der WKNÖ gewählt und startet in dieser Funktion bereits in seine dritte Periode. Er vertritt damit führend mehr als 1800 Unternehmen seiner Branche in der Wirtschaftskammer...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
Mathias Past
2

WKNÖ warnt
Mehr Homeoffice steigert auch Hacker-Aktivitäten

IC-Spartenobfrau Dockner: „Unternehmen müssen klare Sicherheitsstandards fixieren“ – Datenschutz-Experte Past betont Zusammenspiel von Unternehmen und Beschäftigten – „Gemeinsames Bewusstsein im Unternehmen für Datensicherheit schaffen“ ST. PÖLTEN/NÖ (pa). Homeoffice ist auch eine massive Frage der Sicherheit. Darauf macht jetzt Ingeborg Dockner, die Obfrau der Sparte „Information und Consulting“ der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ), aufmerksam. „Unternehmen sind gut beraten, beim...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.