Gablitz

Beiträge zum Thema Gablitz

2

Endlich Nichtraucher

Rauchen Sie? Sehnen Sie sich nach einem Leben ohne Zigarette? Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt. PURKERSDORF. Das Wohlbefinden steigern, schönere und gesündere Haut, mehr Geld, besserer Geruchs- und Geschmackssinn, um den Frühling in vollen Zügen zu genießen, bessere Fitness, mehr Luft etc. – Gründe gibt es viele, warum aus einem Raucher ein Nichtraucher werden sollte. Ein Tag für Nichtraucher Der Weltnichtrauchertag, der am 31. Mai stattfindet, macht den Mai zusätzlich zu einem...

  • Purkersdorf
  • Birgit Schmatz
Ira Kaufmann ist 1980 nach Purkersdorf gezogen und in weiterer Folge nach Gablitz. Sie nutzt dauernd das Angebot in der Region.
Aktion 2

Region Purkersdorf
So lebt es sich in unserer Gegend

Exklusive Studie zeigt auf, wie günstig die Lebenssituation in den Gemeinden in unserer Region im Jahr 2019 war. REGION PURKERSDORF. In Purkersdorf lässt es sich gut leben – so sieht es auch Ira Kaufmann aus Gablitz. "Ich nutze immer schon die regionalen Angebote der Region, sei es die Natur oder die Einkaufsmöglichkeiten", erzählt sie. Das Wirtschaftsforschungsinstitut beleuchtet exklusiv für das lokale Nachrichtennetzwerk der Regionalmedien Austria die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer

Wochenenddienst für den Zeitraum von 15. bis 16. Mai 2021
Wochenenddienst Purkersdorf 2021

15. bis 16. Mai 2020: Alle Wochenenddienste umfassen die Zeit von 8-14 Uhr, die Nachtdienste (19-7 Uhr) werden von Notruf NÖ erbracht, Tel. 141 Purkersdorf, Mauerbach, Gablitz, Pressbaum, Tullnerbach, Wolfsgraben: Dr. Iris Kuchling, Tullnerbach, Tel. 02233/53957 Apothekenbereitschaft: Wenn Sie in der Nacht, an Wochenenden oder Feiertagen eine dienstbereite Apotheke suchen, erhalten Sie Auskunft beim Apothekennotruf unter Tel. 1455. 15. bis 16. Mai: Apotheke Zum Eichberg, Linzerstraße 40, 3002...

  • Purkersdorf
  • Sonja Neusser
5

Gablitz
Feuerwehr und Rotes Kreuz bei Brandeinsatz mit Gasflaschen-Gefahr

GABLITZ. "Die Garage mit zwei Fahrzeugen darin sowie eine angrenzende Hecke standen beim Eintreffen bereits im Vollbrand", berichtet die FF Gablitz von ihrem Einsatz vergangene Woche in der Gauermanngasse. Gemeinsam mit den Feuerwehren Purkersdorf und Mauerbach konnte ein Übergreifen auf das angrenzende Einfamilienhaus verhindert werden. Gasflaschen-Gefahr Erschwerend war dazugekommen, dass Druckflaschen in der Garage gelagert waren. Diese konnten zwar geborgen werden , allerdings kam es trotz...

  • Purkersdorf
  • Birgit Schmatz

Gablitz
Maibaum errichtet

GABLITZ. "Auch dieses Jahr wollten wir trotz aller Widrigkeiten auf die Tradition des Maibaumrichtens nicht verzichten", beschloss die FF Gablitz. Unter Einhaltung aller notwendigen Maßnahmen sind die Kameraden daher auch heuer stolz auf ihren Maibaum. "Und nächstes Jahr machen wir wieder Party!", lautet der Vorsatz.

  • Purkersdorf
  • Birgit Schmatz
 Bürgermeister Michael Cech setzt Initiative „Mehr Grün für die Gablitzer B1“

Mehr Grün für die Gablitzer B1

GABLITZ. Zum Internationalen Tag des Baumes am 25. April 2021 startete Bürgermeister Michael Cech die Initiative „Mehr Grün für die Gablitzer B1“. Michael Cech: „Weil es um jeden Baum geht, pflanzen wir in den kommenden Wochen 15 zusätzliche Bäume an unserer Bundesstraße. Bäume sind Leben, bedeuten Schatten, Sauerstoff, Blüten und grün für unser Gablitzer Ortsbild. So wie diesen wunderschönen Baum, den wir vor einigen Jahren gepflanzt haben, pflanzen wir auf meine Initiative 15 weitere Bäume an...

  • Purkersdorf
  • Birgit Schmatz
Geschäftsführer Alexander Klakoczer, Abg.z. NR Mag. Michaela Steinacker, Bezirksstellenleiter Wolfgang Uhrmann, Vize-Bgm. Andi Kirnberger, Notfallsanitäter Clemens Gantar

Rosa Schnitten für das Rote Kreuz

PURKERSDORF. Für das Engagement der Sanitäterinnen und Sanitäter des Roten Kreuzes Purkersdorf-Gablitz im Rahmen der Covid-19-Pandemie, aber besonders für den Einsatz in den Test- und Impfstraßen der Region, bedankten sich Nationalratsabgeordnete Michaela Steinacker und Vizebürgermeister Andreas Kirnberger mit einer "süßen" Aufmerksamkeit in Form von Mannerschnitten. Bei einem persönlichen Besuch auf der Bezirksstelle des Roten Kreuzes überreichten sie die kleine Überraschung...

  • Purkersdorf
  • Birgit Schmatz
3

"Gablitz hilft" unterstützt die Kinder in Syrien

Das erste Montessori-Kinderhaus wird mit Hilfe von "Gablitz hilft" im Atama-Camp errichtet. GABLITZ. "Schenkt diesen Kindern eine Zukunft, es ist ihre Chance!", ruft Astrid Wessely, Vereinsobfrau von "Gablitz hilft", zur Unterstützung auf. Es geht um die "vergessenen Geflüchteten, die gestrandet sind und nirgends dazugehören, nirgends hinkönnen". Vergessene Geflüchtete In einem ursprünglich kleinen Dorf, das nun zwei Millionen Menschen beherbergt, leben sie – dem Atama-Flüchtlingscamp in...

  • Purkersdorf
  • Birgit Schmatz
Um 1900 hieß er noch Hauptplatz - und auch alle Gebäude von damals sind durch neuere ersetzt. Anstelle des Hauses ganz am Eck etwa ist heute die Apotheke zu finden.
Video 3

Topothek Gablitz
Schau mal, davon hat Opa erzählt

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: alte Ansichten führen besser in die Vergangenheit als viele Zeilen in Geschichtsbüchern. In Gablitz hat man nun begonnen, eine visuelle Lokalgeschichte aufzubauen. GABLITZ. Das Ortszentrum der Marktgemeinde ist nach wie vor beschaulich. Das Foto aus zirka 1900 lässt sich allerdings kaum mehr mit heute in Einklang bringen. "Das war unser Hauptplatz. Im Laufe der Geschichte trug er auch die Namen Dollfuß- und Adolf-Hitler-Platz. Danach hat man die Bezeichnung...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Florian Ladenstein freut sich über die Aktion

1.000m² für Gablitz
Lasst Blumen blühen

GABLITZ. Ganz nach dem Motto “Gablitz zum Blühen bringen” haben Gablitzer_innen ab sofort die Möglichkeit sich kontaktlos aus einer Kiste vor dem Gemeindeamt kostenlose „Blühsterreich“-Blumensamen von Natur im Garten zu holen. “Jeder Quadratmeter Blumenwiese fördert die Artenvielfalt, versorgt Bienen und Nützlinge mit Nahrung und ist als Draufgabe auch noch schön anzusehen. Gemeinsam mit der Unterstützung der Gablitzer_innen schaffen wir so insgesamt 1.000m² mehr Raum für ein blühendes...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Über satte tausend Euro durften sich die Vertreter des Roten Kreuzes freuen - das Geld fließt in die Ausbildung

Spendenaktion
Viele, viele Cent ergeben satte tausend Euro

PURKERSDORF/GABLITZ. Die Bäckerei Simhofer veranstaltete in den vergangenen Wochen erneut ihre Brotwochen-Aktion zum guten Zweck für das Rote Kreuz Purkersdorf-Gablitz. Für jedes verkaufte Brot wurden zehn Cent durch die Bäckerei an das Rote Kreuz gespendet. In der Osterwoche fand schließlich die Übergabe des gesammelten Geldbetrages statt: tausend Euro wurden an die Vertreter des Roten Kreuzes, Bezirksstellenleiter Wolfgang Uhrmann und Bezirksstellen-Geschäftsführer Alexander Klakoczer,...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Der Gablitzer Bürgermeister hat das Radeln endgültig für sich entdeckt

Landesinitiative Radeln
Wir 5 radeln mit

Die Initiative "Niederösterreich radelt" ist gestartet. Die Anmeldung zur Teilnahme erfolgt unter noe.radelt.at. Zusätzlich hat die Marktgemeinde Gablitz einen Informationsständer mit Broschüren zur Aktion am Gemeindeamt aufgestellt. GABLITZ/KLEINREGION WIR 5. Die geradelten Kilometer können ganz einfach täglich, monatlich oder am Ende des Wettbewerbs direkt online eingetragen werden. Die „Niederösterreich radelt“ App bietet darüber hinaus die Möglichkeit, die Radkilometer direkt mitzutracken....

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Das Team vom Wirtschaftshof Pressbaum mit dem selbst-designten Spritzenwagen
Video 3

Frühjahrsputz im Wiental
Der Kehrtrupp kommt (mit Video)

Weg mit dem Winterdreck ist die Devise in den Gemeinden - danach geht's an den Blumenschmuck. REGION. Eine richtige Putzkarawane zieht die steile Siedlungsgasse im Pressbaumer Ortsteil Au hoch: vorne weg der "Bewässerungswagen", gefolgt von Handkehrer, Kehrmaschine, dem Ratzeputz-Dreckschluck-LKW und der abschließenden Feinputzmaschine. Mit Wasser gegen Staub "60 Straßen- und 25 Gehsteigkilometer sowie 30.000 Quadratmeter an Nebenflächen werden von uns betreut. Das heißt, nach dem Winter sind...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Norbert Sillhengst setzt ausnahmsweise auf Intransparenz

Restmüll in Gablitz
Schwarze Müllsäcke bewahren Menschenwürde

GABLITZ. Restmüllsäcke werden in Gablitz künftig schwarz und nicht mehr transparent sein. Das wurde nach dem Anstoß durch NEOS-Gemeinderat Norbert Sillhengst einstimmig beschlossen. „Das ist ein häufig genannter Wunsch aus der Bevölkerung. Ältere und kranke Mitbürgerinnen und Mitbürger empfinden es als würdelos, Windeln in transparenten Säcken entsorgen zu müssen. Deshalb wollen wir dem Wunsch nach blickdichten Säcken nachkommen. Wir NEOS sind ja grundsätzlich immer für Transparenz, bei den...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Sabine Machalek, Obfrau des ÖRV Am Riederberg, mit ihrem Weimaraner Henry
Video 4

Hundeerziehung
Der Wau-Effekt im Wiental (mit Video)

Zur Zeit kommt der eine oder andere auf den Hund. Dieser sollte natürlich auch erzogen werden. PURKERSDORF REGION. Rund 2400 Hunde, knapp zehn Prozent mehr als noch vor einem Jahr, leben heute bei uns im Wiental. Viele Menschen haben die Gelegenheit des außergewöhnlich vielen Daheim-Seins beim Schopf gepackt und sich endlich den Wunsch vom vierbeinigen Gefährten erfüllt. Nicht alle haben schon Erfahrung im Umgang mit Hunden – und dort, wo man ihnen helfen kann, in den Hundeschulen, heißt es:...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
QuickSpeech-Mastermind Lukas Snizek zwischen seinen Teamkollegen  Christian Woltran und Patrick Riemer

Künstliche Intelligenz
Start-up in Kooperation mit FH St. Pölten

GABLITZ/ST. PÖLTEN. Mit dem steigenden Bedarf an Weiterbildung in Unternehmen und dem gleichzeitigen Wunsch nach Individualisierung stehen Unternehmen vor großen Herausforderungen. Digitale Lerninhalte müssen leicht zugänglich sein und auf persönliche Bedürfnisse eingehen. Das Start-Up QuickSpeech aus Gablitz ermöglicht einen einfachen digitalen Zugang zu unternehmenseigenen Inhalten und erforscht nun gemeinsam mit der FH St. Pölten die automatisierte Bereitstellung von personalisierten...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson

"meinbezirk espresso" App
meinbezirk espresso App begeistert alle unsere Leser

GABLITZ. Starke News aus Niederösterreich – das ist die neue "meinbezirk espresso" App (für iPhone und Android-Handys): Lokalnachrichten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Freizeit. Im Test "Ich habe die Espresso-App natürlich gleich ausprobiert und - ja, wirklich gut und innovativ gelöst. Übersichtlich und einfach zu bedienen. Wir leben in einer Zeit des technischen Umbruchs. Die Printmedien müssen reagieren. Die sozialen Netzwerke werden immer stärker genutzt, die Vorteile liegen auf...

  • Purkersdorf
  • Birgit Schmatz
Erste Geimpfte war Frau Gertrud Schober aus Purkersdorf, geimpft durch Dr. Fritz Wrba.
5

Zurück zur Normalität
Gablitz impft

Lange Schlangen bildeten sich am ersten Impftermin in der Region vor der Glashalle. Mittlerweile hat man die Organisation optimiert. BEZIRK PURKERSDORF. Alte Leute in Reih und Glied vor der Gablitzer Glashalle – eine wirklich merkwürdige Szene präsentierte sich uns beim Lokalaugenschein zum ersten Impftermin am Montag vor einer Woche. "Bin ich froh, dass ich endlich geimpft werde", bringt die hochbetagte Aline Stelzer die Stimmung auf den Punkt, "Jetzt darf ich meine Enkerl bald wieder ohne...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Elisabeth Toman probiert sich neuerdings durch Guglhupf-Rezepte. Die besten finden Einzug in ein Buch.

Gugelhupf
Backe, backe Kuchen

"Das kann aber nicht sein", dachte sich Elisabeth Toman, als Bürgermeister Michael Cech in einem Facebook-Posting vom weltbesten Sonntagskuchen schwärmte. So ging sie auf die Suche nach Rezepten. GABLITZ. "Mit dem Foto eines Sonntagsguglhupfs von seiner Mama setzte unverzüglich Speichelfluss bei mir ein. Ich musste augenblicklich an meine Oma denken", erzählt Elisabeth Toman, Köchin aus Leidenschaft, "Bei uns zu Hause gab es auch jeden Sonntag Mehlspeisen wie etwa Guglhupf, der kaum länger als...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Manuela Dundler-Strasser und Michael Cech beim Sichten der Vorbilder
3

Fotowettbewerb
Unser schönes Gablitz

Der Gablitzer Gemeindekalender 2022 bringt Übersicht und die schönsten Seiten der Gemeinde in alle Haushalte GABLITZ. Die Gemeinde denkt weit voraus und plant bereits für 2022 – und setzt dabei auf etwas durch und durch Altmodisches: einen echten Kalender. Bürgermeister Michael Cech: „Auch in Zeiten von Handy-Kalender, Gem-2-Go Mülltermin-Erinnerungen und Online-Meetings haben viele von uns auch noch Papier-Kalender im Einsatz. Besonders wenn diese mit schönen Motiven verbunden sind, die bei...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Das bewegt Purkersdorf
2

Social Media
Facebook-Gruppen im Check

So social geht's bei uns im Wiental zu. In lokalen Gruppen wird fleißig getratscht, gesucht und auch beschwert. PURKERSDORF REGION. "Wir suchen eine Profi-Handwerker für unsere Plissee-Jalousien und auch der Holzrahmen der Terrassentür gehört gestrichen. Gibt es Tipps aus der Umgebung?". "Vermiete Garten im Garten für Bio-Gemüse-Anbau". Im Schnitt sind es sieben bis neun Postings pro Tag, in denen etwas mehr als 1500 aktive Mitglieder ihre Nöte, Sorgen und Freuden in der regionalen Gruppe...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Demnächst wird hier auch geimpft

Kleinregion Wir 5 im Wienerwald
Impfstraße bis Mitte März fertig

Vor zwei Wochen wurde die Gablitzer Glashalle bei Notruf Niederösterreich als Impfstraße nominiert. Nun wurde sie angenommen. GABLITZ. "Die professionelle Infrastruktur und Abwicklung unserer Teststraße ist bei Notruf NÖ in St. Pölten nicht verborgen geblieben und wir sind als „Wir 5 im Wienerwald“ als Vorzeigeregion in aller Munde", freut sich Bürgermeister Michael Cech darüber, dass die Nominierung zur Impfstraße angenommen wurde, "Logistisch ergeben sich durch die Nutzung der Glashalle, die...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Michael Cech beim Lesen der "meinbezirk espresso" App.

Espresso-App
"Es ist wichtig, immer auf dem Laufenden zu sein"

GABLITZ. Starke News aus Niederösterreich – das ist die neue "meinbezirk espresso" App (für iPhone und Android-Handys - gleich hier downloaden & testen): Lokalnachrichten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Freizeit. Mit einem Wisch sind Sie auf dem Laufenden, was im Bezirk – oder auch in mehreren Bezirken – abgeht. Auch Bürgermeister Michael Cech aus Gablitz schaut regelmäßig auf sein Handy: „Die Bezirksblätter sind online und als wöchentliche Zeitung schon bisher Garant für aktuelle...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Miriam Üblacker und Gottfried Lamers, Grüne Liste Gablitz, sind nicht ganz glücklich über die Verbauung von Grünraum. Außerdem fordern sie mehr Transparenz.

Ortszentrum
Das neue Gesicht von Gablitz - Teil II

Unser Bericht von voriger Woche über das neue Gablitzer Ortszentrum hat Wellen geschlagen: die Grüne Liste Gablitz zeigte sich erbost darüber, nur indirekt über die Medien informiert zu werden. GABLITZ. Florian Ladenstein von der Grünen Liste Gablitz erklärt seine Vorwürfe: "Die Pläne für das neue Ortszentrum in Gablitz waren von Beginn an umstritten, nicht zuletzt wegen der Zerstörung des alten Klostergartens und der Verschärfung der Verkehrssituation. Von den ursprünglichen Zentrumsplänen ist...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.