20.05.2016, 13:01 Uhr

Tödlicher Verkehrsunfall in Heiterwang

(Foto: ZOOM)
HEITERWANG. Bei einem schweren Verkehrsunfall heute um 06:35 Uhr auf der Fernpassbundesstraße B179 wurde ein 59-jähriger Deutscher getötet. Der Mann touchierte zunächst mit seinem PKW im Achseljoch einen LKW aus der Gegenrichtung. Dadurch geriet das Auto außer Kontrolle und prallte frontal in einen zweiten nachfolgenden LKW. Der 59-jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen.
Der Lenker des ersten LKW, ein 50-jähriger Türke und jener des zweitbeteiligten LKW, ein 58-jähriger Österreicher, wurden bei dem Unfall nicht verletzt, sie erlitten jedoch einen Schock. Der genaue Unfallhergang ist derzeit unklar und Gegenstand der Ermittlungen. Die Fernpassbundesstraße war zwischenzeitlich für die Zeit der Bergemaßnahmen gesperrt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.