Fernpassstraße

Beiträge zum Thema Fernpassstraße

Der Lermooser Tunnel führt den Verkehr an den Gemeinden des Zugspitzkessels vorbei. Bald muss er saniert werden.
2

Tunnelsperre
Jetzt kommt es "dick" im Zwischentoren

Lermooser Tunnel: Sperren in der Nacht, später Sperren über mehrere Tage hinweg, und ab 2025 eine langfristige Tunnelsperre, die der Generalsanierung dient. LERMOOS. In den kommenden Wochen muss die Bevölkerung im Zugspitzkessel mit zusätzlichen Verkehrsbelastungen leben. Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen im Lermooser Tunnel muss dieser teils in  der Nacht, ebenso aber für einen längeren Zeitraum ganztägig gesperrt werden. Der Verkehr wird dann durch die Gemeinden umgeleitet. Doch diese...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Eine junge Fahrzeuglenkerin wurde beim Unfall am Fernpass erheblich verletzt, das Auto wurde schwer beschädigt.

Unfall in Biberwier
Junge Lenkerin prallte mit Auto gegen eine Mauer

Bei einem Verkehrsunfall in Biberwier wurde eine junge Deutsche Autofahrerin verletzt. Ihr Auto wurde schwer beschädigt. BIBERWIER. Am Mittwoch, 28. Juli 2021, gegen 05:30 Uhr fuhr eine 17-jährige Deutsche mit ihrem Pkw auf der B179 in Richtung Reutte. Im Gemeindegebiet von Biberwier kam die junge Lenkerin in einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte in weiterer Folge gegen die am rechten Fahrbahnrand befindliche Mauer, ehe sie zum Stillstand kam. Ins Krankenhaus gebracht Die Deutsche wurde...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Karte des Landes gibt Auskunft über die geltenden Abfahrverbote entlang der B179 und damit in Verbindung stehende Ampelregelungen.

Abfahrverbote ab 31. Juli
Urlauberreiseverkehr muss auf der B179 bleiben

Ab Samstag, 31. Juli 2021, gelten wieder die Abfahrverbote im Reiseverkehr entlang der Fernpassstraße. Ziel ist es, die Verkehrs- und Versorgungssicherheit in den Gemeinden zu gewährleisten. AUSSERFERN. Einen ersten "Vorgeschmack" bekamen die Anrainer entlang der Ausweichrouten zuletzt an den Reisewochenenden schon zu spüren: Beim Versuch, dem Stau entlang der Fernpassroute auszuweichen, sorgten viele Autos abseits dieser Hauptreisestrecke für vermehrtes Verkehrsaufkommen, teilweise auch für...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Arbeiten in Nassereith gehen dem Ende zu. Die Behinderungen sind bald Vergangenheit.

Fernpassstraße
Behinderungen entlang der B179 werden weniger

Zwei Großbaustellen behinderten zuletzt den Verkehrsfluss entlang der B179 massiv: die Baustelle in Nassereith und jene am Aufstieg "Blindsee". Hochdruck auf den Baustellen Schneller als geplant laufen die Arbeiten in Nassereith. Rechtzeitg mit Ferienbeginn am Freitag wird der Verkehr hier wieder ohne Behinderungen laufen. Restarbeiten behindern den Verkehrsfluss nicht, teilt das Land Tirol mit. Noch bis voraussichtlich Anfang August 2021 dauern die Arbeiten an der B 179 Fernpassstraße am...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Im April kam es auf der B 179 Fernpassstraße zu einem Steinschlag. Jetzt werden dringend erforderliche Sicherungsarbeiten durchgeführt.
Aktion 2

Wichtige Sicherungsmaßnahmen
Fernpass für Wochen nur einspurig befahrbar

Nicht auffschiebbare Sicherungsmaßnahmen im Bereich des Fernpasses auf Außerferner Seite führen in den kommenden Wochen zu erheblichen Verkehreinschränkungen. BIBERWIER. Anfang April schreckte ein Steinschlag die Fachleute der Straßenbauabteilung auf: Felsmaterial und Steine mit einer Größe von bis zu 0,5 Kubikmetern waren auf die B179 Fernpassstraße in der Gemeinde Biberwier im Bereich „Aufstieg Blindsee“ gestürzt. Sicherungsmaßnahmen dringend notwendig Seitens der Landesgeologen wurde ein...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Wie viele Straßentunnels braucht unser Land, bzw. wieviele verträgt unser Land noch? Die Diskussionen darüber reißen nicht ab.
Aktion

Verkehrsentlastung im Außerfern und Oberland
Debatte rund um den Tschirganttunnel erneut entbrannt

Der Tschirganttunnel steht zur Debatte. Und damit die Verkehrsfrage im Tiroler Oberland und Außerfern. IMST/AUSSERFERN. Er befindet sich auf Imster Gebiet, doch für das Außerfern ist er sicher ebenso von Bedeutung: Der Tschirganttunnel. Vielmehr das Projekt eines solchen. Denn darüber, ob diese Tunnelröhre gebaut werden soll, oder nicht, scheiden sich die Geister. Jetzt hat die Debatte wieder Schwung aufgenommen. Statusbericht der Asfinag Vergangene Woche wurde bekannt, dass die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Das Auto landete beim Unfall auf dem Dach. Der Lenker wurde nur leicht verletzt. Das Auto hat einen Totalschaden.

Spektakulärer Unfall
Fahrzeug überschlug sich auf der Fernpassstraße in Bichlbach

BICHLBACH. Auf Höhe des Bahnhofs in Bichlbach geriet am Montag, 19. April 2021, gegen 14.35 Uhr ein 18-jähriger Österreicher mit seinem Fahrzeug aus bisher noch unbekannter Ursache über die rechte Randlinie ins Bankett. Der PKW überschlug sich und kam erst nach etwa 20 Meter auf dem Fahrzeugdach zum Stillstand. Lenker nur leicht verletzt Der junge Fahrzeuglenker befand sich alleine im Fahrzeug. Er wurde nach der Erstversorgung mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus Reutte gebrach, konnte...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Der Bagger der Fa. Blaas musste ins Bachbett hinein, um dieses vom Schnee zu befreien.
Aktion 6

Lawinenabgänge, Straßensperren, Traumbilder
Der Winter zeigte sich in all seinen Facetten

AUSSERFERN. Der Winter zeigte sich in den vergangenen Tagen von seinen unterschiedlichsten Seiten: Eine tiefwinterlicher Landschaft, Pulverschnee in großen Mengen, dann aber auch Tauwetter und Regen und damit in Verbindung stehend Probleme auf den Straßen, Lawinen und eine beinahe Katastrophe in Holzgau. Unterschiedlicher hätten die vergangenen Tage wirklich nicht sein können. Im Grunde war (fast) alles dabei, was ein Winter zu bieten hat. Der viele Neuschnee, teilweise als echter Pulverschnee...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
NRin Elisabeth Pfurtscheller: "Corona darf keine Ausrede sein, das Projekt als Ganzes aufs Abstellgleis zu schieben."

Tunnelpläne
Pfurtscheller: „Tschirgant- und Fernpasstunnel stehen weiter auf Agenda“

OBERLAND. Neue Verkehrsstromstudie als Grundlage für Planungen beim Tschirgant liegt coronabedingt noch nicht vor. Ein Abrücken von den Tunnelplänen kommt für die Außerferner Nationalrätin aber nicht infrage. Kein Abrücken von Tunnelprojekten „Auch wenn coronabedingt die Verkehrsbelastung in der Region gesunken ist, wird dieses Thema schneller zurückkommen, als uns allen lieb ist. An der grundsätzlichen Problematik hat sich nämlich nichts verändert. An Spitzentagen wurden in der Vergangenheit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Zusammenstoß ereignete sich in den Abendstunden.
2

Polizeimeldung
Frontalzusammenstoß am Katzenberg in Reutte

REUTTE (rei). Aus bislang unbekannter Ursache kam am Mittwoch, 9. Dezember 2020, ein britsicher Autofahrer am Katzenberg auf die falsche Fahrspur und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Beim Zusammenstoß wurden zwei Personen verletzt. Es war kurz vor 19 Uhr, als sich der Unfall am Katzenberg in Reutte ereignet. Der 55-jährige Brite fuhr in Richtung Heiterwang. Dann kam er von seiner Fahrspur ab und geriet auf die Gegenfahrbahn. Zu diesem Zeitpunkt lenkte ein 69-jähriger Mann aus dem...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Ohne Staus ging es auch heuer auf der B179 nicht, aber es waren deutlich weniger, als im Jahr davor.
1

ÖAMTC-Auswertung
Fernpasstraße führt Staustatistik nicht mehr an

AUSSERFERN (rei). Es war ein Spitzenwert, auf den man gerne hätte verzichten können: vergangenes Jahr führte die Fernpassstraße B179 die Staustatistik des ÖAMTC bundesweit an. Heuer ist das anders. Der ÖAMTC wertet die Stauzeiten alljährlich aus. Beobachtet werden dabei Staus ab 1,5 Kilometer Länge bzw. Zeitverzögerungen ab 15 Minuten. Beobachtungszeitraum ist die Hauptreisezeit im Sommer, von Ende Juni bis Anfang September. ÖAMTC liefert interessante ZahlenAuf keiner anderen Straße in...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Kontrollore hatten einiges zu tun. Nicht immer zeigten die Autofahrer Verständnis.

Kampf dem Ausweichverkehr
24.000 Autos mussten auf die B179 zurück

AUSSERFERN (rei). Die auf den Ausweichrouten im Bezirk Reutte verhängten Fahrverbote zeigten Wirkung. 24.000 Fahrzeuge wurden an sieben Wochenenden zurück auf die B179 geschickt. Kaum waren die Beschränkungen aufgrund des Cornavirus aufgehoben, nahm auch der Autoverkehr zu. Kräftig sogar. Besonders betroffen vom vielen Verkehr war erneut die Fernpassroute. Und lange dauerte es nicht, bis auch die Ausweichstrecken über Pinswang bzw. Pflach zugestaut waren. Das Land Tirol reagierte, indem für den...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Feuerwehr Reutte kümmerte sich um die Aufräumarbeiten.

Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen
Zum Glück nur Blechschaden

REUTTE (eha). Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am Montag in den späten Abendstunden am Katzenberg in Reutte gekommen. Ein 88-Jähriger übersah beim Auffahren von der Klause auf die Fernpassstraße ein Wohnmobil, kollidierte mit diesem und wurde aufgrund der Wucht des Anpralls auf die Gegenfahrbahn gestoßen. Ein entgegenkommender 47-jähriger Rumäne konnte mit seinem Kleinlaster gerade noch rechtzeitig auf die rechte Straßenseite ausweichen. Dadurch wurde das Fahrzeug...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Ein Klein-Lkw stand auf der Fernpassstraße in Vollbrand.

Feuerwehreinsatz am Fernpass
Klein-Lkw mit Gasflaschen an Bord fing Feuer

REUTTE (eha). Aus noch ungeklärter Ursache geriet vor kurzem auf der B179 Fernpassstraße ein Klein-Lkw in Brand, welcher mehrere Gasflaschen geladen hatte. Die Feuerwehr war sofort zur Stelle und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen– unklar ist derzeit noch, wie viele Personen verletzt wurden. Der Fernpass wurde für die Dauer der Aufräumarbeiten komplett gesperrt. Im Einsatz standen auch die Rettung und die Polizei.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem Motorrad hatte schlimme Folgen.
3

Polizeimeldung
Tödlicher Motorradunfall am Fernpass

BIBERWIER. Am 29. Juni 2020, gegen 08:50 Uhr, lenkte ein 52-jähriger Niederländer ein Motorrad auf der Fernpassstraße aus Richtung Deutschland kommend in Richtung Fernpasshöhe. In einer Rechtskurve nahe der Abfahrt zum Blindsee kam der Mann auf der nassen Fahrbahn zu Sturz, rutschte auf die linke Fahrbahnseite und prallte dort gegen ein entgegenkommendes Sattelkraftfahrzeug, wobei er sich tödliche Verletzungen zuzog. Lesen Sie weitere Nachrichten aus dem Bezirk Reutte unter...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Der Zusammenstoß am Fernpaß war heftig.
2

Polizeimeldung
Schwerer Unfall am Fernpass

NASSEREITH/BIBERWIER. Im Bereich der Fernpasshöhe kam es am Samstag gegen 15:30 zu einem Frontalunfall, wobei zwei Personen verletzt wurden. Eine Person wurde mit dem Hubschrauber abtransportiert, die zweite mit dem Rettungswagen. Eine Totalsperre der Fernpassbundesstraße B179 war die Folge. Lesen Sie weitere Nachrichten aus dem Bezirk Reutte unter www.meinbezirk.at/reutte

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Biberwier

BIBERWIER. Schwerer Sachschaden, zum Gück aber keine Verletzten: das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Fernpassstrecke. PKW kollidierte mit LKW Am 26. Februar 2020, gegen 09:00 Uhr, befuhr eine 18-jährige Deutsche mit ihrem Auto die Fernpassstraße. Kurz vor dem Lermooser Tunnel geriet die Frau in einer Rechtskurve mit dem PKW auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hier mit einen entgegenkommenden LKW. Dabei entstand am PKW Totalschaden. Am Lkw wurde der Treibstoffbehälter beschädigt,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Kontrollorgane hatten viel zu tun. Es war ein außergewöhnlich starker Reisesamstag, der allen starke Nerven abverlangte.
4

Verkehrschaos am Samstag
Megastau entlang der Fernpassroute

AUSSERFERN (rei). Frühaufsteher, die den Radio schon am Samstag zeitig am Morgen aufdrehten, trauten ihren Ohren nicht - da wurde bereits von Stauzeiten weit über 30 Minuten entlang der Fernpassroute berichtet. Es sollten noch viele Minuten dazukommen. Und nicht nur entlang der B179 ging zeitweise so gut wie gar nichts mehr, auch die Ortsdurchfahrt von Reutte war phasenweise komplett verstopf. Das sorgte dann für besonderen Ärger und Unverständnis, aber an diesem Samstag war vieles...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Diese Karte gibt Auskunft über die verkehrsbeschränkenden Maßnahmen im Bezirk Reutte.

Winterfahrverbote wirken
Über 6000 Zurückweisungen seit 21. Dezember im Außerfern

AUSSERFERN (rei). Vorbei scheinen jene Zeiten zu sein, als an den Reisewochenenden nicht nur die B179, also die Fernpassstraße "zugestaut" war, sondern auch die Seitenstraßen im Verkehr erstickten. Die Fahrverbote zeigen Wirkung. Am 21. Dezember 2019 begann nicht nur die Saison im Tourismus, sondern mit diesem Tag wurden auch diverse Fahrverbote im Urlauber-Reiseverkehr in Kraft gesetzt. Die gelten nun bis zum Ende der Wintersaison, immer an den Wochenenden. 12.500 Zurückweisungen in Tirol „In...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Günther Reichel
greichel@bezirksblaetter.com
1

Kommentar
Maut am Fernpass? Das geht gar nicht!

Zustimmung oder gar Begeisterung sieht anders aus: Seit die Idee einer Bemautung der Fernpassroute bekannt ist, wird mehr oder weniger „heiß“ darüber disktutiert. Nur selten findet sich jemand, der sich mit den Mautideen des Landes anfreunden kann, nicht einmal im Lager der „schwarzen“ Regierungsmitglieder. Freunde der Grünen werden diesbezüglich mit ihren „grünen“ Regierungsmitgliedern vielleicht „hofeliger“ umgehen, was da aber mitunter hinsichtlich der Kostenpläne entlang der Fernpassroute...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Diese Übersicht des Landes erklärt, welche Straßen im Bezirk Reutte betroffen sind.
1 3

Kampf dem Verkehr - BEITRAG MIT UMFRAGE
Winter-Fahrverbote treten am 21. Dezember 2019 in Kraft

AUSSERFERN (rei). Die Tiroler Landesregierung hat beschlossen, auch im Winter Fahrverbote für den Ausweichverkehr zu erlassen. Im Bezirk Reutte soll dieses, analog zur Regelung im Sommer 2019, die Talkesselgemeinden von Reutte vor dem Ausweichverkehr schützen. Wenn sich Wochenende für Wochenende tausende Urlauber mit ihren Autos auf den Weg in die Urlaubsgebiete begeben, geht auf den Zufahrtstrecken teilweise gar nichts mehr. Zu den besonders betroffenen Regionen gehört das Außerfern, konkret...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Thomas Koch, Paul Mascher und Martin Hohenegg (v.r.) hörten interessiert zu, was Bürger des Zugspitzkessels zu berichten hatten.
6

"Erbschaft Verkehr"
Verkehrslast ist zu groß

BIBERWIER (rei). "So geht es nicht weiter!" Die Botschaft, die vergangenen Freitag Abend unter dem Titel "Erbschaft Verkehr" formuliert wurde, war eine ganz klare. Die Gemeinden Biberwier, Ehrwald und Lermoos stöhnen zunehmend unter dem Verkehrsaufkommen. Und weil die Zahlen stetig nach oben gehen und man durch die rege Straßenbautätigkeit im Großraum Garmisch mit weiteren Belastungen rechnet, fordert man Maßnahmen. Immer mehr Autos "Es geht um Erfahrungen und um Überlegungen", erklärte...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Bgm. Paul Mascher lädt zur Veranstaltung nach Biberwier ein.
2

Informationsveranstaltung
Wenn der Verkehr zur "Erblast" wird

BIBERWIER (rei). Die Gemeinden Ehrwald, Lermoos und Biberwier laden am Freitag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr gemeinsam zu einer Diskussions- und Informationsveranstaltung nach Biberwier in den Gemeindesaal ein. "Wir leben mit der Fernpassstraße und leiden unter dem ständig steigenden Verkehr", heißt es in der Einladung zur Veranstaltung "Erbschaft Verkehr" einleitend. Es gehe um die Verantwortung gegenüber unseren Kindern und Enkeln: "Wir wollen, dass sie mit Freude unser Erbe antreten können", so...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
FPÖ-Kandidat Fabian Walch.

Nationalratswahl 2019
Straßentunnel sind der FPÖ wichtig

REUTTE (rei). "Recht und Sicherheit" sind zwei zentrale Themen für die FPÖ im Wahlkampf. Dafür trete man ein, so FPÖ-Spitzenkandidat Fabian Walch. Der Außerferner führt die freiheitliche Liste im Wahlkreis Tiroler Oberland in die Wahl. Er tritt ferner für Entlastungen, Entbürokratisierung, Familienbonus, Zusammenlegung der Sozialversicherungsträger, eine restriktive Asyl- und Migrationspolitik, mehr Polizisten auf den Straßen, massive Anhebung der Pensionen und vieles mehr ein. Verkehr als...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.