12.07.2016, 10:51 Uhr

Wanderung durch die Bürser Schlucht

(Foto: privat)
REUTTE/BÜRS. Der Pensionistenverband der Ortsgruppe Reutte besuchte mit 50 Mitgliedern die Bürserschlucht am Eingang des Brandnertals. Diese Schlucht bei Bludenz ist ein Naturdenkmal. Naturpfade wechseln ab mit liebe- und mühevoll gepflegten Treppen und Brücken sowie Forstwegen. Die rüstigen Rentner wanderten entlang der Schlucht auf einem Geologischen Lehrpfad. Zum Mittagessen ging es dann ins „Gasthof Rosenegg“. Ein kleiner Abstecher führte noch nach Feldkirch bevor man sich wieder auf die Heimfahrt machte. Für alle 50 Pensionisten war es ein erlebnisreicher Tag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.