31.05.2016, 09:42 Uhr

SV Lechaschau I siegt beim Duo-Herren-Turnier

Sieger beim Duo-Herren-Turnier: SV Lechaschau I v.l.: Obmann Eugen Winkler, Herbert Mittermayer, Gerhard Lang und Schiedsrichter Rudi Pürcher. (Foto: privat)
AUSSERFERN. Der SVR ZV Eis- und Stocksport, Sparkasse Reutte AG brachte kürzlich seine beiden Int. Duo-Turniere zur Austragung. Jeweils elf Mannschaften aus Bayern, dem Inntal und dem Bezirk Reutte kämpften beim Duo-Herren-Turnier am Vormittag und dem Duo-Mixed-Turnier am Nachmittag um den Sieg.

Bereits Ende Februar waren beide Turniere belegt. So schaffte es vom Bezirk lediglich der SV Lechaschau sich mit zwei Mannschaften Startplätze beim Duo-Herrenturnier zu sichern. Von Beginn an kämpften der SV Lechaschau I mit den Schützen Gerhard Lang und Herbert Mittermayer, sowie die beiden Teams vom ESC Imst um die Medaillenränge. Herbert Mittermayer und Gerhard Lang verloren nur ein Spiel und setzten sich ab dem 7. Durchgang an die Spitze. Sie gewannen das Duo-Herrenturnier mit 18:2 Punkten vor dem ESC Imst I mit 17:3 Punkten und dem ESC Imst II mit 15:3 Punkten.
4. SC Riederau 12:8 Punkte, 5. ESC Nenzing 10:10 Punkte, 6. TSV Bernbeuren 10:10 Punkte, 7. EK Bürs I 8:12 Punkte, 8. SV Lechaschau II mit Andreas Höfferer und Carlo Spielmann 6:14 Punkte, 9. EK Bürs II 6:14 Punkte, 10. SV Geisenried 4:16 Punkte, 11. EC Bad Hindelang 4:16 Punkte;

Beim Duo-Mixed-Turnier am Nachmittag war der Bezirk mit zwei Mannschaften vom SC Breitenwang, sowie den Spielgemeinschaften SBF Pflach/EV Angerberg und SV Lechaschau/ESF Pinswang vertreten. Das Duo-Mixedturnier gewann das Duo Auswahl Bezirk IV aus Deutschland mit 18:2 Punkten. Die Plätze zwei und drei wurden lediglich durch die Stocknote entschieden. Mit 14:6 Punkten und einer Stocknote von 1,475 belegte der FC Jengen den 2. Rang. Der SC Breitenwang I mit Nicole Koch und Michael Bader reihte sich mit einer Stocknote von 1,333 auf Rang 3.
4. SV Lechaschau I mit Carla und Harald Scheiber 12:8 Punkte, 5. TSV Bernried 12:8 Punkte, 6. SpG. SBF Pflach/EV Angerberg mit Harald Felsberger und Katharina Triendl 10:10 Punkte, 7. ESC Imst 10:10 Punkte, 8. SV Fuchstal 8:12 Punkte, 9. SpG. SV Lechaschau/ESF Pinswang mit Christian Frick und Marianne Wörle 6:14 Punkte, 10. SC Breitenwang II mit Beate Bader und Maxi Koch 4:16 Punkte, 11. FC Jengen I 2:18 Punkte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.