25.07.2016, 13:19 Uhr

Matinee des Inn-Salzach-Euregio-Jugendorchesters in Ried

Wann? 07.08.2016 11:00 Uhr

Wo? Sparkassen Stadtsaal, Kirchenplatz 13, 4910 Ried im Innkreis AT
Die 19. Konzertreihe des Inn-Salzach-Euregio-Jugendorchesters steht unter der Leitung von Tobis Wögerer. (Foto: privat)
Ried im Innkreis: Sparkassen Stadtsaal | RIED IM INNKREIS. Am Samstag, 7. August um 11 Uhr lädt der Landesmusikschul-Kulturkreis Ried und der Inn4tler-Sommer zum Matinee des Inn-Salzach-Euregio-Jugendorchesters nach Ried.
Tobias Wögerer wird das Jugendorchester dirigieren. Johanna Nägele (Trompete) und Clara Büsel (Violine) wollen mit ihren Solos die Besucher begeistern.

Die Trompeten-Solistin Johanna Nägele kann bereits auf zahlreiche Wettbewerbserfolge zurückblicken. Beim Konzert am Sonntag will die 16-jährige Taiskirchnerin, in Begleitung vom musikalischen Nachwuchs aus Oberösterreich und Bayern, ihr Talent unter Beweis stellen.

Programm

D. Cimarosa: Ouvertüre "Il matrimonio segreto"
J. N. Hummel: Trompetenkonzert Es-Dur 1. Satz: Allegro con spirito
Ch. de Bériot: "Szene de Ballet" op. 100
Charles Gounod: 1. Symphonie D-Dur

Information

Das Konzert findet am Sonntag, 7. August um 11 Uhr im Sparkassen-Stadtsaal in Ried statt.
Abendkassa: 14 Euro (Erwachsene), 7 Euro (Jugendliche)
Kartenvorverkauf: 12 Euro

Karten sind unter der Telefonnummer 07752/901-330 (Landesmusikschule Ried) und 07752/901-302 (Museum Volkskundehaus Ried) sowie per E-mail an kultur@ried.gv.at erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.