19.04.2016, 08:58 Uhr

Das war das Frühjahrskonzert der Bauernkapelle Eberschwang

Was für ein tolles Konzertwochenende:
Am 15. und 16. April 2016 brachten die ca. 70 Musikerinnen und Musiker der Bauernkapelle viel Schwung in die Turnhalle der Volksschule Eberschwang.

Franz Öllinger zog mit einem brillanten Panflötensolo alle Blicke auf sich und Ilona Böcksteiner ließ mit ihrer bezaubernden Stimme so einige Herzen höher schlagen.
Eine Brise Hollywood war bei den imperialen Star Wars Klängen zu spüren, ebenso bei den sommerlichen Rhythmen der 90er Jahre Komödie „Cool Runnings“.
Für Traditionsbewusste gab es Richard Wagner, Julius Fucik und Sebastian Schraml. Letzterer ist aktives Mitglied Bauernkapelle und hat die wunderschöne Polka „Mein Lebensglück“ selber komponiert. Kapellmeister Günther Reisegger hat es wieder einmal verstanden, mit einem bunt gemischten Programm jeden Geschmacksnerv zu treffen.

Terminvorschau:

Ein MUSS für alle Blasmusikfans:
Am Freitag, 22. April 2016 findet das Preisträgerkonzert des „Best of Blasmusik“ Wettbewerbes im Brucknerhaus statt. Die Bauernkapelle wird dort gemeinsam mit der Stadtkapelle Leonding und der Trachtenmusikkapelle Bad Wimsbach-Neydharting zu sehen und zu hören sein. Infos zu Karten / Anreise: www.bauernkapelle-eberschwang.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.