08.06.2016, 08:21 Uhr

Holz- und Webereimarkt in Helfenberg

Manuela Riener wird am Holz- und Webereimarkt in Helfenberg Handgefertiges aus Schafwolle anbieten. (Foto: Foto: Privat)
HELFENBERG. Holz- und Webereiwaren haben im Mühlviertel eine jahrhundertelange Tradition. Dass diese nicht vergessen wurde sieht man am Mühlviertler Holz- und Webereimarkt in Helfenberg, der von Freitag, 17. bis Sonntag, 19. Juni stattfindet. Der Markt ist freitags von 14 bis 19 Uhr, sowie samstags und sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 3 Euro.

Auf dem Gelände der alten Fabrik, sowohl im Fabriksgebäude als auch im Außenareal werden Rund 80 Aussteller ihre Waren anbieten. Die Besucher können sich auf eine bunte Vielfalt an regionalen Waren freuen – von handgefertigter Mode über Textilkunst bis zu Inneneinrichtung aus dem Werkstoff Holz.
Aber auch umliegende teilnehmende Betriebe öffnen an diesem Wochenende ihre Pforten: Leitner Leinen, die Naturfabrik Ahorn, die Weberei Vieböck, die Webfabrik Haslach, Blaudruck Wagner und die Vereinigten Web- und Nähereien lassen sich bei ihrer Tätigkeit auf die Finger schauen.
Veranstalter Rudi Schneider rechnet mit bis zu 10.000 Besuchern und ist überzeugt: „Regionale und naturnahe Produkte sind im Trend. Das Obere Mühlviertel wird bei unserem Markt die Handwerksqualität zeigen, für die es berühmt ist.“

Mehr Informationen gibt es unter www.holz-webereimarkt.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.