04.07.2016, 11:05 Uhr

50 und 100 Mal Blut gespendet

Ewald Mairhofer hat 100 Mal Blut gespendet und wurde dafür von Landeshauptmann Josef Pühringer (l.) und Rotkreuz-Präsident Walter Aichinger (r.) geehrt. (Foto: Foto: Rotes Kreuz)
HOFKIRCHEN. Der Blutspendedienst des Roten Kreuzes bedankt sich im Namen aller verletzten und kranken Menschen regelmäßig bei den fleißigsten Blutspendern des Landes. Aus Hofkirchen waren Hubert Füchsl aus Emmerstorf (50 Blutspenden) und Feuerwehr-Abschnittskommandant Ewald Mairhofer (100 Blutspenden) zu einer Feierstunde mit Landeshauptmann Josef Pühringer und Rot-Kreuz-Präsident Walter Aichinger eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.