10.10.2016, 20:33 Uhr

Petrus Bayer als Pfarrprovisor installiert

Die Ministranten freuen sich über den neuen Pfarrprovisor in Klaffer, Petrus Bayer. (Foto: Foto: privat)
KLAFFER. Am Sonntag war für die Pfarrgemeinde ein wichtiger Tag.
Petrus A. Bayer wurde als neuer Pfarrer feierlich empfangen. Eigentlich ist der neue Seelsorger „nur“ Pfarrprovisor, da er das Pfarramt in Klaffer nicht bezieht, sondern vorläufig im Stift Schlägl bleibt. Von den Klaffeggern wurde Bayer aber als „neuer Pfarrer“ gefeiert. Grund genug für eine volle Kirche, mit Pfarrgemeinderatsobmann Josef Löffler und Bürgermeister Franz Wagner an der Spitze, aber auch mit den Lehrerinnen und Schülern der Volksschule, den Kindergartenbetreuerinnen und Kindern, pfarrliche Gruppen sowie den vielen örtlichen Vereinen.

Nur mehr eine Wochenmesse

Petrus Bayer betonte in seiner ersten offiziellen Festmesse, dass er den Weg gemeinsam mit allen Pfarrangehörigen gehen will, mit allen Jungen und Älteren, mit allen Gesunden und Kranken. Gleichzeitig ersuchte er um Verständnis, dass neben der Sonntagsmesse und der Vorabendmesse (alle drei Wochen) nur noch eine Wochenmesse (Mittwoch 8 Uhr) stattfinden kann. Diese Maßnahme ist auf den allgemeinen Priestermangel zurückzuführen. Aus diesem Grunde wird Petrus Bayer auch die Pfarren in Ulrichsberg und Schwarzenberg in Zukunft betreuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.