06.10.2016, 10:15 Uhr

Pkw hob ab und verfehlte nur knapp Bach

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 5. Oktober. (Foto: Foto: Fotolia/Lukas Sembera)

Eine 54-Jährige hob mit ihrem Pkw auf einer Leitschiene ab und blieb neben einem Bach liegen.

ALTENFELDEN. Am Mittwoch, 5. Oktober, gegen 7.20 Uhr lenkte eine 54-Jährige aus Altenfelden ihren Pkw auf der L584, Falkensteinstraße, Richtung Altenfelden. In der Ortschaft Doppl kam sie im Auslauf einer Linkskurve auf das rechte Straßenbankett und geriet ins Schleudern. Die 54-Jährige fuhr auf eine Leitschiene, hob ab und kam etwa 20 Meter unterhalb der steilen Straßenböschung neben einem Bach auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen. Die Lenkerin konnte sich noch selbständig aus dem Auto befreien und wurde im Anschluss von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus Rohrbach gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.