07.07.2016, 16:16 Uhr

Seifenfußballturnier als Highlight beim Sommerfest

Beim Sommerfest gab es wieder ein Seifenfußballturnier. (Foto: Foto: privat)
AIGEN-SCHLÄGL. Im Jugendzentrum ASKJU im Meierhof fand wieder das traditionelle Sommerfest statt. Auf besonderen Wunsch der Jugendlichen wurde wieder ein Seifenfußballturnier veranstaltet. Auf einer großen Plane, die mit Seifenwasser begossen wurde, konnten die Burschen und Mädchen in Fünfermannschaften ihr Ballgeschick unter Beweis stellen. Auch eine Mannschaft aus dem Jugendzentrum movido/s’haven aus Rohrbach-Berg war dabei. Bei Temperaturen von über 25 Grad war diese nasse und rutschige Angelegenheit eine willkommene Abkühlung für alle Beteiligten. Alle Teilnehmer erhielten einen kleinen Preis – gesponsort von der Raiffeisenbank Aigen-Schlägl, der Sparkasse Aigen-Schlägl und Spar Jauker. Nach dem hitzigen Turnier konnten sich die Jugendlichen bei Getränken und Gegrilltem stärken. Besonderes Highlight waren die selbst-geshakten Cocktails. Danach ließ man den Abend noch gemütlich ausklingen.

Sommerpause in den Jugendzentren

Mit einem „Sommerabverkauf“ – alle Getränke und Imbisse zum halben Preis – verabschiedete sich das ASKJU bereits in die Sommerpause. Ab 16. September ist dann wieder jeden Freitag von 16 bis 20 Uhr geöffnet.
Auch das Jugendzentrum movido/s’haven in Rohrbach-Berg bleibt vom 22. Juli bis 16. August geschlossen und ist ab 17. August wieder von Mittwoch bis Freitag (12 bis 19 Uhr) für Jugendliche da.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.