16.06.2016, 13:02 Uhr

Österreichische Meisterschaft im U19 Stocksport in Sarleinsbach

Cheforganisator „Benka“ Bernhard Höglinger und Landesfachwartin (Jugend) Karin Kehrer
SARLEINSBACH. Hochklassiger Stocksport vom Feinsten wartet am Samstag, 25. Juni, in Sarleinsbach. Elf Mannschaften werden um den Titel „Österreichischer Meister“ (U19) kämpfen. Bereits um neun Uhr flitzen die ersten Stöcke über die Bahnen im Stocksportzentrum Sarleinsbach. Vier Sportler aus dem Bezirk Rohrbach wollen den Titel aus dem Vorjahr wieder nach Oberösterreich holen. Keine leichte Aufgabe, sind doch in den Bundesländermannschaften einige Spieler des Nationalteams am Asphalt tätig.

Es geht um gewichtige Stöcke

Trotzdem hoffen Cheforganisator „Benka“ Bernhard Höglinger und Landesfachwartin (Jugend) Karin Kehrer auf einen Erfolg der Heimischen. Für die Sieger (und alle anderen) spielt dann die Musikkapelle Sarleinsbach bei der Siegerehrung um 14 Uhr auf. Lisi Katzinger wird die Bundeshymne singen. Sehenswert auch die Trophäen: Gewichtige Stöcke aus Granit von der Firma Strasser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.