21.06.2016, 13:18 Uhr

St. Martin siegt bei Fußball-Cup der Volksschulen

Der Sieger, die Volksschule St. Martin, war vor allem im spielerischen Bereich eine Klasse für sich. (Foto: Foto: privat)
BEZIRK. Heuer veranstaltete die Union 1947 Lembach gemeinsam mit dem Elternverein und der Volksschule Lembach unter der Schulleitung von Josef Eibl den Fußballcup der Volksschulen. Alles war bestens organisiert. 23 Mannschaften kamen zum Turnier, mehr als 200 Spieler und viele kleine und große Zuseher verfolgten spannende Spiele. Und auch der Wettergott zeigte sich von seiner besten Seite. Die SpielerInnen waren mit Begeisterung und großem Einsatz dabei.

Eine Klasse für sich

Der Sieger, die Volksschule St. Martin, war vor allem im spielerischen Bereich eine Klasse für sich. Gutes Stellungsspiel, tolle Doppelpässe und viel Einsatz brachten den Erfolg. Den zweiten Platz belegten die Schüler aus Rohrbach-Berg und den dritten die Fußballer der Volksschule Lembach/Niederkappel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.