25.05.2016, 09:43 Uhr

Open Bauernhof: Den Hopfen Erlebnishof in St. Ulrich erleben

(Foto: Foto: Wolfgang Höglinger)
ST. ULRICH (anh). Der Europäische Bauernverband Copa hat den 5. Juni offiziell zum europaweiten Tag der offenen Bauernhoftür ausgerufen. Das nahm die Österreichische Jungbauernschaft zum Anlass, auch in Österreich ein Projekt zu realisieren. Unter dem Motto "Open Bauernhof" öffnen heuer 23 Betriebe ihre Türen und geben Einblick in die bäuerliche Arbeit. Mit dabei ist auch der Hopfen-Erlebnishof in St. Ulrich.

Wissenswertes über den Hopfenanbau

Auf 6,82 Hektar wird am Hopfen-Erlebnishof der Familie Allerstorfer Aroma- bzw. Bitterhopfen erzeut – und das bereits seit 1958. Die Abnehmer des landwirtschaftlichen Betriebes sind Brauereien in Österreich. "Einige produzieren ihr Bier mit 100 Prozent Mühlviertler Hopfen – einem der besten der Welt", berichtet Alfred Allerstorfer. Am Sonntag, 5. Juni, hat jeder Besucher die Möglichkeit bei geführten Rundgängen durch die Hopfenfelder und durch das Museum Wissenswertes über diese wertvolle Pflanze zu erfahren. Ein Film über die Ernte zeigt die Hopfenernte zudem einst und jetzt. Selbstverständlich kann das erzeugte Endprodukt, das heißt die Mühlviertler Biere, in der Hopfenstubn dann auch verkostet werden. Für die jungen Gäste gibt es einen Spielplatz zum Austoben und einen Grillplatz zum Knacker Grillen. Auch die Mühlviertler Hopfenkönigin Petra Engleder hat ihr Kommen zugesagt. Los geht es um 13 Uhr. Auskünfte unter: 0664/2342641
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.