04.04.2016, 15:16 Uhr

Zauner-Landschaftsgärtner sind Vizestaatsmeister

Markus Schönberger und Fabian Kothbauer werken an ihrer Aufgabe bei den Staatsmeisterschaften. (Foto: WKÖ/SkillsAustria)
KLEINZELL. Die besten Landschaftsgärtner des Landes wurden kürzlich in Wels gekürt. Im Rahmen der Messe „Blühendes Österreich“ fanden dort die Österreichischen Staatsmeisterschaften der Landschaftsgärtner statt. Aus den bestplatzierten Teams werden die Teilnehmer für die internationalen Berufswettbewerbe EuroSkills und WorldSkills ausgewählt. Insgesamt sieben Zweier-Teams aus ganz Österreich stellten sich den anspruchsvollen Aufgabenstellungen. Den zweiten Platz erzielten Markus Schönberger und Fabian Kothbauer (beide Zauner GmbH & CoKG, Kleinzell). Damit haben sie nur knapp die Teilnahme an der Euroskills 2016 in Schweden und den Worldskills 2017 in Abu Dhabi verpasst. Dorthin fahren die Sieger Katharina Strasser und Gabriel Rauch (Garten Dobretzberger in Hartkirchen).

Harmonischen Garten gestaltet

Die Teilnehmer mussten vor Ort einen Holzsteg und eine Trockenmauer bauen, eine Pergola errichten sowie eine Pflasterung und einen Rollrasen verlegen und die dazugehörigen Pflanzen setzen. Bewertet wurden unter anderem die harmonische Gestaltung und Kreativität sowie die fachgerechte Ausführung der gestalterischen Arbeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.